» »

Fühle mich echt schlecht, sind das nun die Wechseljahre?

Nqerve)nbündgelx01


Hallo Ihr hübschen lieben gebeutelten Wechsler 8-)

mmm...Ich war übers WK in Mailand und Genua das war einfach wunderbar...hatte zwar ab und an Schwindel und Herzklopfen am Morgen aber ansonsten bis gestern abend keine :°(

Heute war ich nun bei dem Psycho Doc er meinte weitermachen mit 1200.mg. Johanniskraut aber unbedingt Leberwerte kontrollieren kann die Werte verschlechtern.

und ja er meinte das ganze töne schon recht nach WJ Beschwerden

morgen bin ich ja nun in der Wechseljahrsprechstunde ...mal schauen was die dort so zu erzählen haben.

Ich halte Euch auf dem laufenden

Heute hat sich meine liebe Mens angekündigt mal schauen ob da wirklich was kommt.

@Kaliara heisses Bad und dann eiskalt Duschen wirkt wunder gegen Einschlafschwirigkeit

Liebe Grüsse aus Zürich

Nervenbündel

K&aliAyRuH+


Hi Femina!

gestern hatt ich ganz dolle Herzrattern und da fielen mir meine Magnesium- Brausetabl. ein, die ich mir irgendwann mal gebunkert hatte, gegen Wadenkrämpfe...

Davon hab ich eine genommen und konnte richtig zugucken, wie das wegging mit dem Geklappere!

Sa- gen- haft!!!

heute hab ich auch gleich mal eine genommen und hatte einen netten Tag ohne das stressige Gerassel.

an dich ein Riesen @:) @:) @:) @:) @:) @:) DANKESCHÖN @:) @:) @:) @:) @:) @:) für den Tipp!

@:) *:) LG :)* @:)

Vmirgkiliea GMxarie


Guten Morgen, brauche mal Euren Rat......

habe in den letzten Monaten, immer gegen Ende der Periode bis kurz vorm Eisprung starke Schlafprobleme. Die letzten beiden Nächte habe ich nur immer ca. 2 Std. geschlafen. Dreh am Rad, da ich ja auch berufstätig bin u. ab halb sieben im Büro sein muss. Heute habe ich den 5 Zyklustag. Könnte nur heulen, weil ich so fertig bin wegen dem fehlenden Schlaf. Schlafe erst gar nicht ein u. bin dann topfit u. mein Herz bummert dann manchmal so doll u. manchmal habe ich das Gefühl darin platzt ne Luftblase.

vor 6 Monaten hatte ich EKG u. da war bisher wie immer alles Bestens.

Ob es Beginn Wechseljahre sind oder was anderes ??? Weiß gar nicht was ich tun soll. Wie kann man es feststellen woher es kommt?

Nehme seit ca. 3 Wochen Johanniskraut u. in der 2 Zyklushälfte Mönchspfeffer.

Wißt Ihr einen Rat?

K`al=iAR9H+


Hallo Virgilia Marie,

das ist ja gemein, son Schlafentzug. :)_ :)_ :)_ :°_ :°_

Plus Herzrattern, ich kenns sattsam!

tja, vermutl. bist du auch WJ geplagt. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Seit 3 Wochen nimmst du Johanniskraut, vermutl. wirkt das noch nicht so richtig. Nimms bloss weiter, du bist bald übern Berg :)^! Und hau dir bloss genug davon rein, 900- 1000 mg mindestens.

Nervenbündels Doc meinte sogar, man kann sogar bis zu 4 g einfahren. Darum ists nicht schlimm, wenn du viel nimmst.

Femina hat mir gegen das Herzrattern Magnesium vorgeschlagen, das hab ich getestet und es hilft sogar! Immerhin rattert es jetzt nich mehr so, doch mit dem Einschlafen haperts trotzdem noch. ich werd meine J- Kraut- Dosis erhöhen, und zwar von 900 auf 1200 mg.

Wie alt bist du denn?

Ich bin 48 und sozusagen mittendrin in den WJ.

Ach das nervt mit den Zipperlein, aber wir halten zusammen!!*:) *:) :)* :)* :)* :)* :)*

LG

Viirgildia Mearxie


Bin 43 Jahre alt u. habe noch regelmäßigen Zyklus u. immer mit Eisprung (messe Temperatur). Kann es trotzdem schon ein Beginn sein mit den Schlafstörungen?

Habe nächste Woche Dienstag einen Termin beim Gyn zur Halbjahresvorsorge (habe eine Kupferspirale). Werde ihn auch mal drauf ansprechen.

Ich komme jetzt mit 2 mal 650 mg auch auf 1300 mg Johanniskraut.. Hoffentlich wirkt es bald. Nehme als Schüsslersalz Magnesium, aber nur unregelmäßig. Werde es auch mal regelmäßig machen.

Hoffentlich klappt es heute Nacht mit dem schlafen, aber schon der Gedanke macht einem ANgst u. man liegt wieder da...... So ein Mist. Noch einen TAg übersteh ich nicht. Mir ist total schlecht u. mein Kreislauf ist im Keller. In 30 Minuten kann ich endlich Feierabend machen.

LG

KPaliAYRH+


Hallo

Virgilia Marie!

Ach Mensch ist das fies! :°_ :°_ :°_ :°_

ich drück dir die Daumen dass du heut besser schläfst.

Ich kenn das auch, da haste schon Angst dass es wieder nicht klappt mit dem Einschlafen.

wenn ich abends besonders aufgekratzt bin, leg ich mich auch noch mal etwas früher hin, ne Std. vllt., und liege dann einfach da und versuche, mich zu entspannen. Dabei ruht man sich schon mal etwas aus und die schlaflose Nacht haut nicht ganz so rein. Ich schlaf erst so um 2h ein, toff ist das auch nicht. Mir ist dann auch meistens übel, wg. Kellerkreislauf.

1300mg J- Kraut sind bestimmt genug.

vllt. solltest du es auch mal mit ner Rosskur Magnesium versuchen? z. B. eine so ne Brausetabl. von mir enthält 300 mg, schon ganz gut... man kann das für Einmalanwendungen auch mal höher einfahren. die Brausedinger verbrauche ich erstmal, aber dann kauf ich mir was anderes:

Magnesium- diasporal, die sind noch höher dosiert. Kann man lutschen. Besser iss, die in heissem Wasser zu lösen, na sonderlich gut schmecken die gelöst nicht, aber wirkt schneller ;-D ]:D

Meine ersten Beschwerden traten übrigens auch mit 43 auf, willkommen im Club!@:) :-|

Zwischendrin gings aber auch immer mal wieder, es kommt bei mir in Wellen.

Derzeit sind die Zipperlein wieder eher munter :-(

meine eierstöcke streiten ich grad, wer als erster würfeln darf %-|

Schönen Feierabend wünsch ich dir, und gute Besserung. :)* :)* :)* :)*

Wird schon werden :)* :)*

VUirgiolia` 1Marvie


Guten Morgen,KaliARH ach tut das gut, habe gestern schon bei GZSZ die Hälfte verschlafen, bin dann ins Bett u. habe bis gegen eins geschlafen. Dann war ich kurz wach u. konnte bis 5 wieder schlafen. halb sechs stehe ich eh dann auf. Musste noch nichtmal auf Clo die Nacht.....Und man bzw. ich fühle mich heute wieder menschlicher.

Bin mal gespannt was die Heilpraktikerin heute sagt. Bin da auch immer skeptisch, denn es kostet ja ne Menge Geld dorthin zu gehen. Für heute soll ich 2 Std. Zeit einplanen. Nachmittags habe ich noch ein Massagetermin u. dann ist putzen u. Wäsche angesagt. Sport schaffe ich dann wohl nicht mehr. Aber ich will mich auch nicht mehr so unter Druck setzen. Hab so schon Stress genug.

Wünsche Dir einen schönen Tag. *:)

K\aliA@RH+


Hi Virgilia Marie!

Hey das ist super, dass du besser geschlafen hast.

Ich auch!

ich hab mir gestern ne Magnesium gegeben, bin um 1h ins bett und- bin eingeschlafen. Ohne Herzrasseln und ohne nix. Ich hab auch irgendwie toffe Sachen geträumt und bis 9h durchgepennt, mich noch mal umgedreht und- bis 12 weitergeratzt :-o :-o :-o |-o |-o |-o zzz zzz zzz

musste wohl mal sein, mir war die Tage vorher auch übel, hatte Durchfall und davon musst ich mich ausruhn glaub ich.

wow, mal richtig ausgeschlafen... ich fass es nicht... :)- :)- :)- :)-

Zum Glück kann ich mir meine Sachen einteilen, ist nicht schlimm mit dem Verschlafen...

ich will mich auch nicht mehr so unter Druck setzen

... richtig so! wenn mal was liegenbleibt, davon geht ja die Welt nicht unter!

LG @:) @:) *:) und auch dir noch nen schönen Tag

FDemixna


Hey KaliARH, das freut mich sehr, dass dir Magnesium hilft!

Magnesium (und auch B-Vitamine, beides auch PMS-Mittel) sind nämlich progesteronfördernd, was am Anfang der WJ als erstes nachlässt, erst später wird auch zu wenig Östrogen produziert. Und mit ausreichend Progesteron lässt sich auch gut schlafen. Ich nehme immer Biomagnesin Lutschtabletten von Madaus, aber es gibt auch andere gute, je nach dem, was einem am besten bekommt. Von Brausetabletten kann man am ehesten etwas Durchfall bekommen.

Und mit dem Johanniskraut ist das so eine Sache, verträgt nicht jeder, kann auch aufputschen, daher abends besser keine nehmen.

K*aljiAjRHx+


Hi Femina,

Danke für die Tipps, B- Vitamine hol ich auch mal.

Das mit dem Progesteronmangel leuchtet mir ein, hab auch schon mal son fieses Gelzeugs zum einreiben der Brust gekriegt. Das hat aber eklig geklebt, glllbb...

Hab eben grad wieder meine Brausetabl. genommen.

Ich nehm nur eine abends, ich kenn den Durchfall- Effekt :-/

naja und das J- Kraut nehm ich alles gleich früh, sonst muss ich inzwischen ja ein ganzes Vitamin und Pillensortiment mit mir rumschleppen ;-)

Na denn! angenehme Nachruh auch für dich @:) wünscht

Mjerl<incKhexn7


Hallo, Nervenbündel,

ich glaub es nicht :-o - du könntest was die Symptome betrifft, meine Zwillingsschwester sein - echt! ;-D Das mit diesem >:(Benommenheitsschwindel >:( ist echt total fies. Ich hab zwar noch die neurologische Untersuchung vor mir nächste Woche, aber wenn ich das jetzt hier lese..............................Heute morgen wollte ich auch einfach wieder im Bett bleiben, aber wenn man berufstätig ist :-/ Ich kann ja jetzt nicht die nächsten Jahre alle paar Tage zuhause bleiben. Und was noch schlimmer ist als der Schwindel selbst, das ist die Angst davor - ich trau mich nirgendwo mehr hin. Und seitdem ich mal vermutet habe, dass es vom Arbeitsstress kommt, kommt jedesmal, wenn mich einer fragt, ob ich was machen könnte, egal ob privat oder beruflich "ob das auch nicht zu stressig wäre"!? >:( Und die aprupte Übelkeit dann dabei - ätzend! Zuerst dachte ich echt, ich wäre schwanger! Aber meine Mens ist sowas von regelmäßig und stark - das entfällt wohl.

Wenn ich nur endlich wüsste, WAS es ist - dann kann ich damit besser umgehen...........

LG Merline (auch 43) :-)

KealiAxRH+


Hi Mädels,

wollte mich mal wieder melden @:)

und berichten, wies mir so geht- nämlich echt ganz gut!

seitdem ich sehr viel Vitamin B- Tabletten einnehme und dann und wann auch mal Magnesium, sind sehr viele meiner Beschwerden viel besser geworden.

Herzrattern hab ich fast gar nicht mehr, nur wenn ich sehr müde bin, und die ganzen PMS geschichten nur noch wenig und in erträglichem Mass.

ich nehm seit ein paar Monaten folgende Kombi:

Vitamin B- Komplexpillen, Magnesium verla, alle paar Tage mal eine, dann noch Femicur fürn regelmässigen Zyklus (klappt halbwegs) und auch Remifemin und Nachtkertzenöl gegen Brustbeschwerden. & gegen den Depri vor allem täglich 1000mg Johanniskraut.

Letzteres setz ich aber gegen Ende April wieder ab für den Sommer, denn da gibts ja dann genug Licht, und hautmässig ists auch nicht so toff.

Auch meine Schlafprobleme sind so gut wie verschwunden.

Mannometer. Letzten Sommer gings mir gar nicht gut im Vergleich zu jetzt und ich hoffe, ich halte mich noch ein bisschen so wie es ist!

Das wünsch ich auch euch allen, die ihr mit dem Kram geplagt seid. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG

g6wendoRlynxn


meine eierstöcke streiten sich grad, wer als erster würfeln darf %-|

Wie fühlt sich das an?

KOalizARxH+


:-| :-| ganz einfach: mal zieht und reisst es links, mal rechts, mal beidseitig!

wo es am stärksten zieht und reisst, der isses dann.

Bei mir ist immer der linke Sieger!

LG

g=wendo|lyGnn


Ist das eine Entzündung oder der Eisprung? ;-D Eigentlich sollte man darüber ja etwas aufgeklärter sein ;-D aber ich steh gerade wirklich auf dem Schlauch. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH