» »

Anhaltende Brustschmerzen nach der Periode: Zeichen für Wechsel?

TzrulldaR$ulla


der hat per Ultraschall gesehen, das du keine reifen Eier mehr hast? WOW ....

das hat noch nie ein FA bei mir gesehen, schade ... und ich hab schon zigzigmal

US gemacht bekommen und auch auf super Geräten.

mh, ja, so ein Test wäre vielleicht garnicht schlecht ....

M,opOpelchxen46


Test geholt, wird morgen gemacht... :)z

rlafifi4x2


Wenn ich mich mal kurz einmischen darf :=o Bin jetzt auch 45 J. und beschäftige mich sehr ausgiebig mit dem Thema Wechseljahren :)z

Mein Arzt hat das per Ultraschall gesehen und mit einem Bluttest getestet.

Hat er evtl. das Anti-Müller-Hormon getestet? Daran könnte man wohl sehen, wie viele Eizellen noch zur Verfügung stehen. Wenn der Wert sehr niedrig ist (unter 1), dann ist es wohl vorbei mit der fruchtbaren Zeit.

Test geholt, wird morgen gemacht...

Und wie sieht's aus ???

LG

TZrulclaRuxlla


Aha, diesen Test kenne ich nicht. Ich bin von Ultraschall ausgegangen ... und da konnte ich jetzt nur staunen, weil bei meiner FÄ sieht man sowat nicht auf dem Bildschirm.

Ja wie schauts aus? Test "bestanden" ? ;-)

sstolpe|rste#inchexn


na wie gehts den lieben wechslerinnen....wünsche ein schönes pfingstwochende... :)_ :)_ :)_

TArullaRjulla


alles jut überstanden... heut Vorsorgetermin bei der FÄ ... da freun wa uns ma wieder drauf ...

T-rul8laRdulxla


Haaallllllooooooooooooooooooo *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

liest hier noch jemand?

sLtolpersst$eintcxhen


ja ich auf jedem fall ................... ;-D *:) .....ausser , dass meine tage immer länger dauern , gibts nicht wirklich was neues.......UND ICH WAR NOCH IMMER NICHT BEIM FA ":/ ":/ ":/ ":/ komm und komm einfach nicht dazu..... :)_

UPrs}ina


Bin auch noch ab und an (zwischen den Hitzeanfällen ;-) ) hier am Lesen. Wäre schön, wenn wir uns hier ein wenig mehr austauschen würden betreffend Wechseljahre und so....

T+rull9aRulxla


stolpersteinchen ... du drückst dich nur davor ... ;-) so viel arbeit kann kein mensch haben...#

uuuuuund dann kanns auch nit so schlimm sein.

ich war vor 14 tagen zur krebsvorsorge, so weit so gut. is für mich auch immer ein angang, aber

ich hab 1 x geschlampt in meinem leben und durfte danach zur koni. seitdem regelmässig 2x jahr

vorsorge.

s:tolpjersHteixnchen


hm ":/ ,,,wo du recht hast , hast du recht . werd gleich morgen termine machen....ich müsste nämlich zu sämtlichen ärzten.....mein rechtes ohr ist nicht in ordnung...meine haut auf der stirn und neben den ohren juckt und brennt......frauenarzt sowieso und der zahnarzt wäre auch wiedermal angesagt......tja das mit dem "kann dann nicht so schlimm sein " isr eben so eine sache......wenn es sich dann wieder bessert lässt mans wieder schleifen.... :-( ...... :)_ :)_

TTrulRlaqRulxla


;-)

es ist sowas von ätzend .... meine Menses kütt auch nit richtich durch. Hab sicher wieder so eine Mist-Zyste. Aber da ich grad vor 14 Tagen erst zur Vorsorge war, kann ich doch nit schon wieder zur FÄ gehen... mich ödet diese Thematik langsam an... dann solln se eben ganz weg bleiben und gut is ... aber nix da ... jeden Monat ein anderer Sch***ss.. :-(

Stolpersteinchen, gehs an .... tut garnicht weh ... ;-)

sKtolpe2rsteinxchen


ich versteh auch nicht warum der mist über jahre duern muss......ein paar momate und gut is oder ??? ? >:( >:( ........ :)_

a&pri|l45


Hallo Leute melde mich auch mal wieder.

Irgendwie war ja ´die letzten Wochen hier ziemliche Funkstille.

Hatte gedacht das ich nach der Ausschabung nun ruhe habe mit den langen Blutungen. Habe nun letzten Monat nach 10 Jahren wieder mit der Pille angefangen, soll sie jetzt erstmal für ein 1/2 Jahr durchweg nehmen um die blutungen aus zusetzen und so den Eisenspiegel wieder zu normaliesieren. Komischer Weise war es die ersten beiden Monate nach der Ausschabung auch nicht ganz so lange wie zuvor und auch weniger stark.

Doch seit Beginn mit dewr Pille hat es erst fast 10 Tage nur rumgeschmiert und nun seit dem dauerhaft auch recht stark.

Ist voll am nerven. Muß am 18. 7. wieder zur Kontrolle. Nur gut das ich mir den termin gleich beim letzten mal hatte geben lassen, denn sonnst würde ich das auch wieder ewig vor mich hinschieben mir einen zu holen.

@ TrullaRulla

Du sagst du hast sicher wieder eine Zyste, wie macht sich das bei dir bemerkbar und was hatte man bei der letzten bei dir gemacht? Habe nähmlich auch eine.

T/rull(aRu]lla


ätzend oder ?! mich nervt dieses Thema mittlerweile wirklich an.

wie sich die bemerkbar macht? sie piekt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH