» »

Kennt von euch jemand Ohrprobleme seit der Wechseljahre

M#a|ry50 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen wollte mal wissen ob von euch auch das proplem kennt tinitus oder ohrdruck seid den wechseljahren also bei mir kommt ein mist nach dem anderen seid ich in den wechseljahren bin. ]:D

Antworten
AYn\na43


Also ich habe auch zwischendurch immer mal wieder so ein eigenartiges Ohrenrauschen.Und es kommt auch ein Mist nach dem anderen.Sehr eigenartige Symthome. Ich bin 44 und merke dies auch alles erst seit einem Jahr.Ich glaube auch das alles mit den Wechseljahren zusammen hängt.Und in der letzten Zeit bekomme ich meine Periode auch nur alle 2 Monate...muss man wohl mit durch...

M<aryx50


Hallo Anna

da muß ich die recht geben ]:D ich hab so genug manchmal ich könnte glat weg laufen jeden tag kommt was anderes die ohren hab ich jetzt schon seid zwei wochen brummen *:) druch rauschen war auch beim HNO ob wohl das gar nicht meine liga ist ich gehe so viel wie garnicht zum arzt aer da wurde mir doch mulmig was kamm raus nix organisch alles in ordnung die behandlung war schneller vor bei ich ich pap sagen konnte.

%:|

R.osex51


Ich hatte zu Beginn ein wenig Ohrensausen, aber ich habe nach ein paar Monaten erkannt, dass es die WJ sind. Danach hab ich angefangen Yoga zu machen und ein natürliches Präparat zur Unterstützung zu nehmen. Jetz merk ich fast keine Nebenwirkungen der WJ mehr, auch kein Ohrensausen.

Herzliche Grüße

M(ary/50


Hallo Rosi 51

Auch ich habe benerkt das es einen zusamenhang mit den Wechseljahren haben muß, das ging etwa 14Tage dann war alles weg war wieder richtig gut, jetzt vor ein paar tagen ging es wieder los ohrbrummen sausen druck usw. Hab auf den Kalender geschautnund siehe da es wäre soweit zur Periode dan muß es doch mit dem zusammen hängen,

Soja sachen esse ich eh schon genug da ich seid etwa 10 jahren Vegetarier bin , gemüsse esse ich auch viel und zum Artz gehen hab ichb auch keine Lust mehr,

da bekommst immer den gleichen schmalck zum höhren ich versuche infach das alles zu verdrängen und dan werden wir das schon schafen :p>

s$chaxll9iexlke


hallo,

ich war sehr erstaunt das hier jemand auch dieses ohrgeräusch hat, hab mir heute sagen lassen das es vom nacken kommt, nackenverspannungen. ich selbst hab das nun auch schon ein paar wochen und finde es nervig. bin auch in den wechseljahren und noch allerhand andere merkwürdige symptome :=o

MqaUry5x0


Hallo Schallieke

KAnnst du mal beschreiben wie deine Symtome so sind den ich habe das etwa seid gut 4Wochen kam von eienem Tag auf den anderen nervt voll dieses gebrumme rauschen klinkeln drücken. Hatte noch nie mit den Ohren ropleme erst seid ich 50geworden bin. @:) conny

E]hema'liger, Nutz6er Q(#45700x6)


Hallo Mary!

Bin jetzt zwar etwas spät dran,aber bei dir hört sich das eher wie ein Hörsturz an als Wechseljahresbeschwerden.Möglich ist zwar alles,aber nicht jedes Symptom kann man auf die Wechseljahre schieben.

Geht es dir inzwischen besser?

LG lola

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH