» »

Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

DXie S ehePrin


Ich werde auch langsam kleiner...

da warte ich ja immer noch drauf... ich bin immer noch 1,87 und meine füße (43/44) werden auch nicht kleiner ;-)

sxweenxy43


Die Seherin

Wow,bist du groß :-o. Das hat bestimmt Vor und Nachteile. Ich wollte immer klein und zierlich sein :)z

DgieW =Sehaerin


Ich wollte immer klein und zierlich sein

ich auch ;-D (obwohl ich meine größe mittlerweile schon auch ganz okay finde... hilft ja nix!)

shween`y43


Ich war lange die Größte in der Klasse. Man war ich froh als die Jungs endlich in die Pubertät kamen und gewachsen sind ,da ging ich dann unter ;-D. Ich war immer die Große Dürre :-X ;-D.

hilft ja nix!)

Nö, absolut nicht. Heute bin ich so zufrieden mit mir,das macht das Alter ;-) Habe ja auch Naturlocken was ich immer total ätzend fand. Heute sitze ich mit nem fetten Grinsen beim Friseur und schaue zu wenn Frauen für ein Schweine Geldsichsich Dauerwellen machen lassen. Da ernte ich immer neidische Blicke, gibt auch Kommentare wie - wow,haben Sie tolle Haare !

Schmeichelt zugegebenermaßen schon das Ego 8-)

TOestARxHP


@ die Seherin

1,87 ist gross für eine Frau- zumindest in Deutschland :)z ! In Skandinavien wärst du oberer Durchschnitt. Ich kann mir vorstellen, dass es für dich schwierig ist, schicke und bequeme Schuhe in deiner Grösse zu finden!

Mit Schuhen ists eh so eine Sache. Seit ein paar Jahren brauch ich Einlagen. Die passen nicht überall rein, es sei denn in teure Spezialschuhe, die dafür ausgelegt sind.Ich such also bei den normalen Schuhen ewig lange, bis die Einlagen eeendlich mal irgendwo passen und dann ists mir schon fast egal, wies aussieht, so genervt bin ich... %-| %-| %-| %-| :-p Mein Mann kauft wenn er denn was findet, das Paar gleich doppelt. Denn bei seiner Grösse und seinem Gewicht, hat er die ruckizucki runtergetreten :-|

*:) *:)

s~we'enyN43


TestARHP *:)

Denn bei seiner Grösse und seinem Gewicht, hat er die ruckizucki runtergetreten

Ist bestimmt total schwer das er da was passendes findet und dann muss er auch dann direkt zuschlagen :)z :)^

Dein Mann ist ja auch wahrlich ein Riese. Bestimmt ist's auch Klamotten technisch schwierig was zu finden. Von der Stange ist da wohl nicht :-/

T`es-tARxHP


@ sweeny

Von der Stange ergattert mein Mann mit Mühe Schuhe, die er möglichst gleich doppelt kauft, und nach viel nervenaufreibender Suche auch mal eine Jeans. Aber letztens haben wir im Armyshop was gefunden- steht ihm super und passt 1A, und erschwinglich ists auch. Die Verkäuferin dort ist super, die schnappte beim ersten Griff sofort die richtigen Sachen, auch für mich!

Die Oberhemden kriegt mein Mann, s. oben! von mir auf den Leib geschneidert, die Stoffe sucht er selbst aus. Ich suche ein paar Beispiele aus, die aus dem richtigen Material sind, und dann sucht er selber welche.

Und es sind selten die, die ich gefunden habe :-o ;-D ;-D - er hat einen ganz anderen Geschmack, und was er sich aussucht, sieht bombastisch aus o:) o:) o:) o:)

Eine super Jacke hat er letztens auch im Armyshop gefunden :)^

und sogar ich wurde nach Jahren hosen technisch fündig und kaufte 2 Teile. Die waren nur zu lang, aber das habe ich schnell hinbekommen.

Weiter gehts mit Tshirts und Unterwäsche- je mehr X'e vor dem L, desto besser für meinen Mann, mindestens 5 müssen es schon sein. Denn Baumwolle läuft beim Waschen immer ein :=o . Mein Mann ist durch die vielen Frustrationen beim Klamottenkauf etwas gleichgültig geworden.Er hat anfangs immer gesagt, er schwitzt immer so im Sommer, bis ich feststellte, seine Boxershorts waren alle aus Synthetik!

Er trägt seine Sachen, bis sie von ihm abfallen :=o :-| sozusagen auf Vorrat, denn er weiss je nie wann und ob er was passendes Neues findet. Es war daher ein gewisser Kampf, bis die Synthetikdinger weg waren, ich hab durchaus nachgeholfen und immer mal eine verschwinden lassen ;-D ;-D ]:D ]:D

Einkaufen gehen hasst er jedenfalls wie die Pest! Jedes Jahr gehen wir kurz vor Xmas im WSV mal los und gucken, ob sich was findet. Vorher gehts zum Einstimmen übern Xmasmarkt, dann sind wir gestärkt für die nun folgende Nerverei beim Suchen und Anprobieren unddie Warterei an der meist überlangen Kassenschlange... :-o %-| :-p

Schuhtechnisch gehts erst los, wenn alle aktuellen Treter durchgeritten sind. Dann gehn wir einfach hier gegenüber zu Deichmann und meistens findet man da was. Da die eher billigen Teile dort eh schnell hin sind, mangelt es immerhin nicht an Abwechslung ]:D Vorm Schuhekaufen drückt der Süsse sich auch so lange wie es geht. Es braucht lange, bis er sich dazu aufrafft, und er macht das lieber, wenn ich mitgehe und ihn etwas coache. Er hat einfach keine Böcke, sich über sowas GEDANKEN zu machen %-| %:| .

Gottlob muss man/frau als Sozialarbeiter/in ja nicht im feinen Zwirn auf der Arbeit erscheinen, sonst wirkt man zu etepetete - ordentlich aussehen reicht.

Edler wär ja auch eine Kostenfrage und das können wir uns beide nicht leisten. Auf der Arbeit wird viel dreckig und viel geht kaputt, man würde sich nur ärgern, bei dem beschissenen Gehalt... :=o das muss man mit der Lupe aufm Ktoauszug suchen... ]:D

*:) *:)

HkudipfQupfx1


Hallo zusammen..

Alles im grünen Bereich?

Bei mir im roten.....

Ich bin bei Tag 65 wohl wieder bei Tag eins angelangt. :-/

Vermutlich ist der Vollmond schuld....

cyanadaw69


Du Ärmste... :°_ :°_ :°_

Ja soweit alles okay.. :)z :)^

T"estA}RxHP


@ Hudipfupf

:-o Was machst du denn, wieder Tag 1 :-o Lass dich mal drücken, du Arme, gehts wieder von vorne los... :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

so ein Mist. Was machen wir da? Hoffen, dass es die letzte Runde für dich wird :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)-

Kleiner Minitrost für dich:Ich hatte gestern zu meinem Ärger eine Mini SB, nur ganz mini bisschen. Es kam vermutlich durch den Sport, jetzt ists wieder weg. Habe heute Tag 55.

Kann tatsächlich am Vollmond liegen: ich hoffe es war keine ESbedingte SB. Mir reichts langsam echt, ich gehe stamm auf die 56 zu, Mitte Oktober... :-|

Es fühlt sich nicht wirklich nach ES an, schätze sowas kommt immer mal vor zwischendrin. Zeitweise hat es sich eher wie eine M... :-X angefühlt, (Unterleibsziehen mit etwas flauer Übelkeit) ist aber keine gewesen.

Naja. Ich halte dir die Daumen, dass du jetzt nichts mehr weiter Unschönes zauberst ;-) :)* :)* :)* , neue ES und sowas alles, tz tz tz... :=o

*:) *:)

T+estABRHP


@ canada

Bei dir ist alles ok? Weitermachen, sage ich da :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ ;-) ;-D :)^ :)^ :)= :)= :)= :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

*:) *:)

m`icha71972


Hallo *:)

wow, ihr seit alle Riesen gegen mich

@ die Seherin

und ich dachte immer mit großen Füßen ist es leichter ein paar gescheite Schuhe zu bekommen ":/ aber scheinbar ist es genau so schwer wie mit kleinen Füßen ich hab 36 :-(

@ Hudipfupf

bei mir ist auch alles im roten Bereich :(v

allerdings war ich erst bei 40 Tagen als es abends richtig losging, vorher hat es nur so ein bisschen getröpfelt :°( was soll's fangen wir eben von vorne an zu zählen :)z

neuer Zyklus, neues Glück ;-D

ich drück euch allen ganz fest die Daumen, das da nix mehr kommt

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

DXie Sehxerin


ach, mittlerweile bekomme ich ganz tolle schuhe - früher war es ein graus, gerade in der teenagerzeit! aber da bin ich auf meine geliebten adidas-allround-stiefel ausgewichen und hush-puppies (die ihr hier bestimmt auch alle noch kennt ;-D )

und zum eigentlichen thema: bei mir scheint es jetzt auch loszugehen... berechenbarer zyklus war mal (hey, ich hatte ab der ersten periode einen absolut zuverlässigen 28-tage-rhythmus!!!) und die stärke variiert auch!

derzeit bin ich bei tag 21 durchgehender blutungen... naja, ich hoffe einfach, dass dies der endspurt der gebärmutter ist und sie dann ganz ratzfatz aufgibt und mich in ruhe lässt ;-)

dafür habe ich wenigsten keine wallenden wallungen!

T?estARxHP


@ micha

alles im roten Bereich schon wieder? So ein Mist! Ich hoffe, dass das bald wieder aufhört - für immer. Es ist seeehr schön ohne den ganzen Müll :)z

und ich geniesse jeden Tag, der ohne irgendwelche Faxen verläuft.

Ich schick dir ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

*:) *:)

T!ejstA#RHxP


@ die Seherin

Ja, so gehts los, mit immer unregelmässiger werdenden Zyklen. Bei mir fing es damit auch an, dann gings weiter mit immer längeren UND unregelmässigen Zyklen. Dann gabs auch immer mal SBs und längere ZBs, die so lau dahintröpfelten.

Dann verschwand das wieder und zu noch längeren und unregelmässigen Zyklen gesellten sich dann erste Wallungen, aber auch mal extra fiese Stimmungen.

Das ist eher das ende der ganzen Sache für mich, bis dahin hatte ich immer unregelmässige Zyklen mit viel PMS- das hab ich aber durchgehend. Kommt ein ES, gibts dann auch PMS dazu.

Demnächst werd ich 65 und eigentlich hatte ich mit 48 bereits beschlossen, dass mit 50 Schichtende ist :-p :=o

und wann das eintritt, sieht man leider erst nach 1 Jahr ohne Menses.

Der Grund warum ich immer den Zyklustag zähle, ich zähl einen o:) 365er o:) Countdown :)z ;-) und den hab ich schon verdammt oft auf Null zurücksetzen müssen :-| :-/ .

Hm, was hab ich denn heute fürn Tag...Tag 56. Es macht sich... :)- :)- :)-

*:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH