» »

Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

ceana{da6J9


Hallo zusammen @:) *:)

Ich wünsche euch einen schönen Abend :)_ @:) x:) x:) x:)

TuestAR*HxP


Hallo Mädels, ich bin wieder da @:) @:) @:) :)z :)z !

War ein irrer Urlaub, Teneriffa ist total abgefahren :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ . Bin fix und foxi von der Reise, auf der mich leider die rote Tante heimsuchte, wie befürchtet. Aber ich hab mich nicht beirren lassen und somit haben wir (mein Mann und ich) einen wirklich klassen Urlaub verbracht.

Später mehr- ich muss in die Heia %:| zzz zzz zzz zzz zzz !

:-x :-x

*:) *:)

sbwee(ny4x3


TestARHP *:)

Huhu, schön das du wieder da bist :)z :)^ :)= :)_ schlaf dich erstmal aus :)*

Hdudripf-upfx1


Guten Morgen an Alle

Hallo TestARHP

Schön, dass Du wieder da bist.

Doofe Tante, das hätte ja jetzt wirklich nicht sein müssen. Nochmal von vorne. :(v

Wenigstens hast Du Dir nicht die Ferien verderben lassen und konntest Dich trotzdem gut erholen und nochmal Sonne tanken, vor dem Winter.

@ sweeny43

Wie lange hält ne SB bei dir denn an ? Ich hatte die auch öfters, die Längste ging 3 Wochen. Natürlich bekam ich danach dann meine M.... :-X und selbstverständlich war das damals dann im Urlaub :-p

Wann warst du das letzte Mal beim FA ?

Meine SB hat nur paar Tage gedauert, etwa so wie eine Mens. Danach war gar nichts mehr, auch keine rote Tante.

Beim FA war ich schon lange nicht mehr. Ich habs nicht so mit Ärzten und gehe wirklich erst wenn ich extreme gesundheitliche Probleme habe und gehen muss.

Mit den Wallungen kann ich leben, ich weiss auch, dass das immer so Phasen sind, die wieder vorbei gehen, das war die letzten Jahre immer so. Im Moment schwitze ich auch wieder nachts, aber nicht so dass alles nass ist. Ich wache halt ein- zweimal auf, decke mich ab, bis ich dann kalt hab und mich wieder zudecken muss.

Eigentlich sind die Wallungen die einzigen Wechseljahr-Symptome bei mir, bis jetzt.

Grüessli aus der Schweiz

m8i{cNha/1972


Hallo TestARHP *:) *:) *:)

schön das du wieder da bist :)_ und dich gut erholt hast, trotz der doofen Tante :)z

TLest"A?RHP


Hallo allerseits,

irgendwie sitz ich immer noch im Flugzeug %:| ":/

Mein Mann und ich haben heute angefangen, unsere Urlaubsfotos zu sichten, es sind über 1500 (!!) geworden und ich bin immer noch nicht damit durch. Da wurde uns klar, was wir alles in den 2 Wochen gesehen und geknipst haben. Es war verdammt abenteuerlich, und man muss sich die ganzen Sachen bei dieser starken Sonne echt erarbeiten. Ich bin stolz, diese Strapazen überstanden zu haben :)z es war nicht nur unglaublich toll, sondern auch sehr anstrengend. Die Sonneneinstrahlung haut rein- unter LF50 braucht man gar nicht anzufangen! Auch braucht man literweise Trinkwasser, sonst trocknet man ruckzuck aus und kriegt nen Sonnenstich. Teneriffa liegt auf der Höhe vom Süden Marokkos, das merkt man! Mein Sonnenhut löst sich vom Schwitzen schon in Wohlgefallen auf ;-) Wir sind jeden Abend wie tot in die Betten gefallen und hatten Mühe, uns morgens zwischen 8h und 10h in den hässlichen Speisesaal zu schleppen, wo uns mürrische Kellnerinnen ständig auf die ganzen Verbotsschilder hinwiesen. Dann haben wir uns erstmal vollgeschlagen und uns dann wieder in die Betten gefallen, um später noch mal Kaffee zu machen, noch mehr zu essen und dann sind wir losgeschiggert. Der Anfang des Urlaubs war- wie fast immer im Süden- für mich schwierig, weil ich total reisekrank bin und im Hotel meistens erstmal über der Reling hänge. Ich brauch auch erstmal zwei, drei Tage zum Akklimatisieren. Als ich das so halbwegs geschafft hatte, kriegte ich nach Woche 1 ( ]:D juchuuu!) die rote Tante mit Karacho, bis dahin hatte ich ne Dauer - SB. An diesem Tag war ich besonders erledigt und hätte nicht baden gehn sollen. Da hatte ich einen kleinen Unfall an einem sehr steinigen schwarzen Lavastrand bei tierisch starker Brandung. Die hat mich auf groben Lava-Steinen umgeworfen und mitgezogen, und dabei kriegte ich eine Riesenschramme am Schienenbein ab. Das hat tierisch geblutet und sah grauenhaft aus, war am Ende aber nur eine Schürfwunde. Aber auch mit sowas muss man vorsichtig sein, damit sichs nicht entzündet. Baden war damit für mich erledigt. Wir eierten in eine Apo, ich kaufte Jod und Pflaster, wurde vom Apotheker verdoktert, dann gings ins Hotel zurück. Mein Mann war ziemlich bedient und zog sich ordentlich Bacardi rein, aber was sollte ich machen! Das hatten wir uns beide anders vorgestellt.

Ok, am nächsten Tag sind wir trotzdem wieder los, mein Mann gefrustet und ich grimmig entschlossen mit roter Tante und bepflastertem Bein (gottlob ohne Schmerzen) und dann haben wir angefangen, auf der Insel rumzutouren und zu knipsen. Die Tante verpieselte sich wieder, das Bein ist inzwischen ganz gut abgeheilt, und mein Mann hat halt allein gebadet, als wir ein sehr schönes Naturschwimmbad fanden, ein Freibad, das mit Meerwasser betankt wird.

Mit guten Sandstränden hats diese Insel halt nicht gerade, da badet man besser im Pool. Mein Mann sah in ca1 km Entfernung einen wunderbare Lavastrandbucht, und wollte dort baden. Ich ging erstmal mit, aber auf halber Höhe brach ich die Tour ab und ging wieder zum Hotel zurück, das hat mich fast umgebracht in der Hitze und bei den Steigungen. Ich fand aber ein total abefahrenes ruinöses Haus an einer Steilklippe, direkt über der Brandung, und schoss davon atemberaubende Bilder. Mein Mann ist aber weiter und landete in der Pampa :-o und bevor er es in diese Traumbucht schaffte, verirrte er sich in einen verlassenen, verwunschenen Palmengarten, und schoss dort auch unglaubliche Bilder.

Ale er zurückkam, war er total ausgetrocknet, ich musste ihm sofort Wasser einflössen, weil er nur noch apathisch auf dem Stuhl hing und glasig für sich hinstierte. Er hatte es auch in die Bucht geschafft und gebadet, das hat 4 Std gedauert, ohne was zu trinken :-o :-o Männer... ! Dawar klar, sowas machen wir nicht noch mal, trotz der phantastischen Bilder, dir wir uns heute gegenseitig vorgeführt haben.

Wir haben dann für 7 Tage einen Mietwagen bestellt. Das hat sich total gelohnt, denn auf der Insel sind überall halsbrecherische Steigungen und Bergabtouren sowie Serpentinen in den Höhenlagen zu bewältigen, ob zu Fuss oder im Auto. Ist eigentlich nur was für stramme, sehr gut geübte Wanderer bzw. nervenstarke Autofahrer. Die Landschaft ist aber grandios, man hat unglaubliche Ausblicke, und nach jeder Kurve bietet sich immer wieder eine neues Panorama. Wir haben 2 botanische Gärten fotografiert, die sagenhaft sind, da gibts phantastischste und bizarre Pflanzen, wie im Dschungel, und in einem Zoo haben wir verdammt gute Meeresaquaristik bewundert. 2 Städtchen haben wir auch besichtigt, und naklar haben wir auch eine Tour zum Teide gemacht, der Vulkan in der Inselmitte. Der ist ca 4000 m hoch, aber bei 2000m Höhe musste ich passen: ich wollte mal aus dem Auto aussteigen und hatte das Gefühl, ich krieg keine Luft mehr und konnte mich nur mit Mühe auf den Beinen halten.

Meinem Mann ging es ähnlich, da sind wir wieder umgekehrt, haben aber überall wo wir hinkamen, sehr viele und total gute Bilder gemacht.

Ich werde auf FB eine Fotostrecke veröffentlichen.

Tja jetzt bin ich wieder hier und fühl mich seltsam fremd, und ne SB hab ich auch schon wieder :-| :-/ . Der Klimawechsel, schätz ich...

So das waren meine Urlaubs- Abenteuer in Kurzform- ich hoffe, es geht euch allen gut!

Ich meld mich demnächst mal wieder- bis bald!

*:) *:)

HZudizpfup3f1


Klingt ja sehr abenteuerlich, was ihr da so erlebt habt.

Oder besser, was ihr so überlebt habt.

Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr euch erst mal vom Urlaub erholen müsst.

Hier hat es die letzten Tage ja zünftig abgekühlt und die Vorstellung von austrocknender Hitze ist schon wieder in weite Ferne gerückt.

TVestYA3RHP


Hi Hudipfupf,

ja das war ein Abenteuerurlaub! Urlaube sind im Süden für mich immer anstrengend, weil ich mit der starken Sonne nicht so gut klarkomme. Ich wusste also, dass einiges auf mich zukommt. Im Süden ist alles komplett anders und ich muss trotz der Strapazen immer wieder mal aus meinem Trott raus! Es war trotzdem echt begeisternd, und ich hab total klasse Fotos gemacht. Sowas kriegt man nicht alle Tage :)- :)- :)- :)- :)- :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)z

Vor ein paar Jahren war ich mal ziemlich krank und hatte eine hefige OP. Ich wollte jetzt einfach mal testen, was noch so alles geht. Habe den Test erfolgreich gepackt, ein beruhigendes Gefühl!

Demnächst ist mal wieder ein Generalcheck angesagt, vermutlich muss ich demnächst mal was gegen zu hohen Blutdruck nehmen.

Naja und mit der roten Tante hatt ich ja auch gerechnet. Kann nun also wieder mal den Countdown zurücksetzen- bin heute wieder bei Tag 10.

Vermutlich gehts noch weiter- ich hab fast gar keine Wallungen :-| das ist ein sicheres Anzeichen.

Dass essich hier abgekühlt hat, finde ich ausgesprochen wohltuend! als wir Sonntag Nacht auf dem Flughafen Hannover die Gangway runterkamen, pustete uns schon frische, kühle Luft durch die Ritzen entgegen! Der Pilot hatte 13°C gemeldet und ich war echt erleichtert.

Jetzt erhol ich mich noch ein bisschen...

Bis denn :)_

*:) *:)

m$ich{a19x72


und ich dachte ihr macht einen ganz einfachen Urlaub mit am Strand liegen, bisschen Umgebung erkunden, eben alles sehr entspannt, aber was ich hier lese klingt ehr nach einem Abenteuerurlaub ;-D :)z

aber die Hauptsache ist doch das es euch gefallen hat :)z und nun entspannt mal noch ein bisschen und kommt erst mal wieder im hier und jetzt an :)z

*:)

H#udi.pfuxpf1


Demnächst ist mal wieder ein Generalcheck angesagt, vermutlich muss ich demnächst mal was gegen zu hohen Blutdruck nehmen.

Das muss ich schon seit Jahren.

Wie ist denn dein BD?

Meiner war astronomisch hoch, habe ihn mal gemessen, als meine Mom einen Herzinfarkt hatte. Dachte mir nix dabei und bin fast zusammengebrochen, als ich das Resultat sah.

Das sind dann so Situationen, bei denen ich nicht um einen Arztbesuch herum komme.

Jetzt messe ich immer mal wieder zwischendurch (hab mittlerweile ein professionelles Messgerät) und er ist immer im grünen Bereich.

T6estIARxHP


Ich hatte mal 150 zu 120, und das wurde zufällig festgestellt. Da hatt ich auch gerade Stress, und sollte den BD dan kontrolieren. Habe mir ein eigenes kleines Messgerät gekauft, und der BD ging wieder runter auf fast Normalereich, das war ok. Heute hatt ich aber wieder 152 zu 97 und das ist grenzwertig. Gemessen hab ich heute, weil ich es gemerkt habe: Klingen im Ohr, leichtes Schwindelgefühl und Wummern im Körper. Ich mess das jetzt mal ein paar Tage und dann sehe ich ja, wie es sich macht.

*:) *:)

TuestrARHP


@ micha

Also es war schon ein Erlebnis! Mit Rumhängen am Strand und an der Poolbar hatte es nichts zu tun, aber die letzten 2 Tage haben wir vor allem abgehangen.

Wir haben ca 1800 Bilder gemacht und jetzt 2 Tage gebraucht, alle zu sichten und erstmal richtig rum zu drehen. Kaum Ausschuss, vllt 15 Bilder, die nichts wurden. Der absolute Hammer, jeder Schuss ein Treffer!

*:) *:)

sSweeenSy4x3


Guten Morgen ihr Lieben *:)

TestARHP *:)

Meine Güte was habt ihr da denn gemacht ,ich dachte auch ihr liegt da schön entspannt irgendwo auf der Liege mit nem leckeren Cocktail in der Hand ;-D Jetzt hast dich auch noch verletzt, du Ärmste :°_

Wir haben ca 1800 Bilder gemacht

:-o :-o Wow :-o :-o . Bin sehr gespannt :)z :)^ :)= Musst mir noch sagen wo ich dich auf FB finde, die Bilder will ich unbedingt sehen :)z :)^ :)=

Ich acker zur Zeit wie blöd nebenher im Garten. Durch meine HE ist alles verwildert und mach ich jetzt fast komplett neu. :)* :)-

T0estuARHP


@ sweeny

Tja was hab ich gemacht? Ich wurde von der Brandung auf den sehr steilen und rauhen Lavastrand geschmissen und ein Stück mitgezogen, und das gab ne Riesenschramme längs am Schienenbein, die ziemlich geblutet hat. Aber spanische Apotheken sind super, man kriegt alles, was man braucht. Wehgetan hats gar nicht, und dann hab ich eben ohne Baden weitergeknipst. Ne mit sol y mare und Abhängen am Strand hatte es nicht viel zu tun ;-)

Auf FB bin ich Taent Chen und trage auf meinem Titelbild ein türkises Stirnband. Bist du auch auf FB :-) ? Kannst mir gern ne Freundschaftsanfrage machen, beantworte ich sofort :)^ :-)

Mit den Bildern braucht es noch ein bisschen. Ich muss erstmal ein paar dazu aussortieren. Gut sind alle, das wird schwierig ;-D

Ich habe erstmal alle auf einen Stick gezogen.

Du ackerst im Garten? Ich drück die Daumen, dass alles gut gedeiht! Ich hab ja nur meine Fensterbankpflanzen und die haben den Urlaub gut überstanden. Ebenso auch die Aquarien, uff...

*:) *:)

s`weenDy4x3


TestARHP

ich war mal gucken auf FB. Hast du ne dunkle Jacke an ":/

Da ist zwar n Stirnband aber nicht türkis :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH