» »

Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

TsesAtARHxP


@ sweeny

Leider gibt's da keine Medizin dagegen

Nee, das brauchste hinterher, als Erfrischung gegen knarzende Gelenke :=o

Mein Mann hat sich ganz klar bei mir angesteckt ;-D . Als er meine Whg unter meinem Geschrubbe und Gefluche aus ihrer Asche auferstehen und wieder blinken sah, musste er mithalten :)z ! Er konnte ja nicht auf sich sitzen lassen, dass es bei so toll blinkt, und bei ihm siehts aus wie auf nem verstaubten und mit lauter Kram zugeräumten Dachboden!

Er hat heute als erstes umgeräumt, und hat nun, oh woooow! eine total klasse multifunktionale Sitzkombi aus 2 bis dahin irgendwie doof herumstehenden riesigen Sesseln und einem grossen quadratischen Hocker eingerichtet. Die Sachen hat er alle mal irgendwann gekauft, und durch die Haushaltsauflösungen war ja kaum Gelegenheit, aus den Sachen mal was zu gestalten. Aber heute hatte er gleich nach dem Aufwachen eine spontane Idee, die er sofort umsetzen musste. Damit hat er noch vor dem Frühstück(!) angefangen. Er kam also nicht zum Kaffee, und als ich dann später mal nachguckte, was er macht, schmiss er mich total hysterisch raus. Es war ihm nämlich beim Herumrücken gerade ein ganzer Haufen CDs runtergefallen :-o :-o und sowas ist für ihn der absolute Alptraum!

Ich dachte: ha, jetzt hat er sich richtig in Schwung geräumt, den sehe ich die nächsten 3 Stunden nicht mehr. Eine ]:D herrliche ]:D Gelegenheit, mit dem Schlazi. anzufangen. Davor grauste es mir schon die ganze Zeit, aber die Hälfte hab ich heute gepackt :)^ . Ich hab festgestellt, dass es in Wirklichkeit gar nicht so schlimm ist, weil ich in den Möbeln, die ich letztes Jahr neu hingestellt hatte, schon eine Menge Sachen gut untergebracht habe. Und geputzt ist es ja auch schon! Morgen mache ich konsequent weiter. Im Flur gibts auch noch ein Schränkchen, in das ich einen Blick werfen will, da gibts sicher auch noch eine Menge auszumisten.

Danach steht eigentlich nur noch die Küche an, aber die ist so voll mit Sachen, die ich noch brauche... da gibts nix auszumisten. Ich werd dann wohl nur mal die Arbeitsflächen schrubben. Wir wollen auch mal zu Ikea, nach einem neuen PCstuhl für mich gucken, und dann springt noch ein neuer Billy für die Küche raus und das alte dort stehende Regal kommt in den Keller, wo ich auch noch ne Ablage bräuchte.

Wenn ich das hinter habe, ist hier alles wieder paletti.

Etwa eine Woche hab ich noch dafür, denn nächsten Dienstag muss ich ja dann in diesem dämlichen Bewerbungsding antanzen.

Bis dahin will ich aber alles fertig haben, und Ikea kriegen wir eh nur am WE geregelt.

Bei meinem Mann wird erst geputzt, wenn meine Whg wirklich fertig ist. Meine Hände sind durch meine Putzaktion ziemlich hinüber und müssen sich erstmal erholen. Mein Mann wird Anfang April Urlaub nehmen und dann gehts bei ihm mit Putzen los, und bis dahin macht er nur erstmal Ordnung. Ich kann effektiver als er putzen, da profitier ich von meinem unzähligen Putzjobs, die ich schon abgerissen habe. An sich putze ich ganz gern, ich hasse eher das Aufräumen ;-D

Und sobald das Wetter hier warm genug wird, mach ich den Balkon startklar. Startklar = fegen und wischen, den Balkonabfluss freilegen und die Möbel entstauben. Mannometer, wenn man arbeitet, schafft man sowas alles nicht am Stück.

Ich glaube, dass ich doch sowas wie nen PmS Putzfimmel hatte, das trifft sich seltsam mit dieser ZB.

Ach, drück mir die Daumen, dass das doch keine M... :-X wird, ich mag nicht wieder bei Null anfangen!

*:) *:)

T`estARxHP


@ Tinka

Ja, wir wollen wohl im Sommer echt mal Flohmarkt machen, um eine Menge Kram zu verkaufen, vor allem Medien. Ich werde wohl meine beiden Zelte auf Ebay anbieten, zum Selber abholen.

Zelten ist mir zu unkomfortabel geworden ;-)

Der Balkon müsste dringend mal gefliest werden, aber wir ergattern einfach keine Firma. Wenn die sehen, was das für ein kleiner Auftrag ist, tauchen sie ab :-( :(v

Tja, also schrubb ich noch mal den blanken Balkon- Estrich, von dem ein oller Schutzanstrich schon fast komplett abgeblättert ist...

Bügeln muss ich auch noch.

Wenn wir alle wie in so einer amerikanischen Film- Vorstadt Häuschen an Häuschen wohnen würden, könnten wir uns alle gegenseitig zu Kaffee und naklar selbst gebackenem Kuchen einladen. Dann könnten wir mit unseren blinkenden Putz-Ergebnissen als super Hausfrauen auftrumpfen o:) o:) o:)

*:) *:)

Tues{tARHxP


@ Illy

sind auf den höchsten Berg im Wiener Wald gewesen

Ach, das klingt wirklich schön :)- :)- .

Ich war früher mal besser zu Fuss, und bin im Harz viel rumgelaufen. Das machen meine Füsse leider nicht mehr mit :-| Vor 2 Jahren haben wir einen Betriebsausflug in den Harz gemacht und sind dort gewandert. Die Chefin kommt auch von dort, und sie hat sich und uns alle gnadenlos überschätzt. Sie dachte auch: hach, früher bin ich diesen Weg raufgehüpft wie ein junges Reh! aber nun sah die Sache anders aus. Wir haben die von ihr anvisierte Strecke nach der ersten Hälfte abgebrochen und sind umgekehrt. Erst die Aussicht auf die nächste Pizzeria hat uns zum Schluss noch aufgemuntert :=o . Und mich ein Eis :p> , das ich mir schnell am Weg genehmigte ;-D :-@

Aber es war trotzdem sehr schön, den Harz mal wieder zu sehen :)z . Ich konnte vor allen Dingen auch aus einer kleinen frei fliessenden Quelle trinken, es gibt kein besseres Wasser o:) als das, was direkt aus dem Berg kommt. Gut dass das BS- Wasser aus dem Harz kommt. Es ist von sehr guter Qualität!

Gut, dass es dir wieder etwas besser geht. Hilft das Spray :)- ?

Ich wünsch dir weiterhin gute Besserung und einen guten Start in die Woche :)* :)* :)* :)* :)*

*:) *:)

ThestAxRHP


@ Tinka

Ich hab schon mal was an dich gepostet, aber anscheinend hats Probleme beim Absenden gegeben!

Es ging um das hier:

schwierig finde ich das nächtliche Kopfkino. Da herrscht dann schon mal Panik nach dem Motto: das wird nie besser

also es ist wichtig, dass man sich schon tagsüber in keiner Hinsicht selber unter druck setzt. Das stresst einen noch mehr! Während der WJ ist man eh unausgeglichener und regt sich oft unglaublich schnell über dies und das auf. Das nicht zu tun, muss man tagsüber schon versuchen, sonst regt man sich in jeder Situation gleich total auf, also auch beim Einschlafen.

Und dann geht auch das Kopfkino weiter!

Also versuch einfach, dich irgendwie zu entspannen.

Es hilft beim Einschlafen, den Blick unter geschlossenen Augenlidern immer abwärts zu richten. aufdem Rücken liegend, "guckt" man entspannt Ri. Füsse.

Liegt man auf der Seite, guckt man ebenfalls entspannt abwärts Richtung Fussboden. Das ist eine Yogatechnbik, die das Einschlafen fördert. Es tut wirklich gut, wenn man das mal versucht, und es klappt sehr oft, dass man innerlich ruhiger wird! Dazu denkst du dann den Satz: "ich entspanne mich.". Das ist schon schwerer, und man kan ndas besser schaffen, indem man den Satz immer dann denkt, wenn man sich tatsächlich gerade entspannt. Später geht das dann auch umgekehrt.

Dann ist dieser Satz mit wirklicher Entspannung verknüpft und das entspannen geht leichter.

Versuch es einfach mal- viel Erfolg und naklar angenehme Nachtruhe :)z :)* :)* :)* :)* :)*

Hhudi]pfupxf1


@ TestARHP

Du scheinst aber auch eine Freinacht gemacht zu haben, wenn ich die Zeit Deines Posts ansehe. *:)

Ich kenne das gut, mit dem Kopfkino.

Da ich alleine lebe, habe ich mir einen kleinen Fernseher ins Schlafzimmer gestellt.

Ich suche mir dann meistens irgend eine Diskussions-Sendung, stelle den Timer auf 30 Minuten, versuche konzentriert dem Thema zu folgen und ZACK, weg bin ich.

Manchmal sogar ärgerlich, wenn ich das Thema spannend finde.

Dafür wache ich dann nach drei- vier Stunden auf, weil ich heiss habe und aufs Klo muss, kann aber gut wieder einschlafen.

Ich habe, seit meinem letzten Tantenbesuch wieder Wallungen. :(v

Grüsse an alle @:) @:) @:)

Hiudipefu4pf"1


Sagt mal, tun Euch auch die Gelenke weh, seit Ihr im Wechsel seid??

T=est\ARxHP


@ Hudipfupf

Freinacht ist ein nettes Wort ;-D :)^ :)z

Ich bleibe gern nachts lange auf, wenn ich kann. So ab 17h nachmittags gehn innerlich bei mir die Lämpis erst an. Auch ein Job, der mich zum Frühaufstehen zwingt, ändert daran nichts :-| . Ich bin ein Nachtmensch, und somit hab ich die Arschkartekarte gezogen.

Das mit den Gelenken kenne ich. Es fühlt sich wie Rheuma an, und ist nicht nett. Leider hab ich noch kein gutes Mittelchen dagegen gefunden! Bewegung hilft bei Rheuma ja oft, aber in diesem Fall bringt Sport bei mir nichts. Oft ist es dann plötzlich wieder verschwunden, aber Wetterwechsel tun mir noch weniger gut als es vor dem Wechsel auch schon war.

Ich glaube, ich hab seit ein paar Tagen ne Zwergtante- ne Minimenses, und nun hab ich wieder kleine Mini- Wallungen. Also wars wohl ne Zwergtante :-( aber es ist keine wirklich für mind. 3 Tage dauerhafte Blutung.

Irrtiert also etwas.

Na halleluja, ob ich mich jetzt wieder auf 1 zurücksetz oder weiterzähle und endlich mal nen FÄtermin anberaume, wenn das vorbei ist? Ich glaube, ich zähl weiter bis zum FÄ Abpfiff ]:D

*:) *:)

seween3yx 72


Hudipfupf *:)

Schön von dir zu hören. :)_

Seit den WJ habe ich auch Probleme mit den Gelenken. >:( :(v. Komme mir manchmal vor wie ne alte Oma und bin dann etwas knatschig weil ich doch erst 44 bin.

Wenn's jetzt schon so Scheisse ist wie wird das dann in 10 Jahren sein!? %:|

Ich habe auch nicht's dagegen gefunden, versuch das halt zu ignorieren. %-|

TestARHP *:)

Tag 1 :-o :-o :-o ]:D. Ach du liebe Zeit. Komm ich knuddel dich mal du Ärmste :)_ :)_ :)_ Auch direkt ne Ladung :)* :)* :)* hinterher.

Na das ist ja ne schöne Scheisse :-/

I$ll+y66


Hallo zusammen.

Welche Gelenke sind denn bei euch betroffen?

Ich habe Polyarthrosen und wenn ich Knieschmerzen bekomme, oder Rückenschmerzen wegen Facetten Arthrose ect, dann muss ich mich bewegen, damit es mir besser geht. An den Händen funktioniert dies leider nicht, die sind aber auch zu 30℅ hin

Diese Woche arbeite ich wieder,zwar nicht viel, aber ich habe eine Demotivation

TuestQA.RHxP


@ Illy

Bei mir sind es oft Schultergelenke und Knie, aber auch Hände und Ellenbogen, und mir tun neuerdings auch ab und zu die Füsse auf eine neue Art weh. Und im Kreuz hab ichs auch.

Meine Hände sind oft eklig steif und unbeweglich, und dagegen haben Lockerungs- Dehnübungen geholfen und die Hände mal richtig durchzukneten, bis sie schön rot durchblutet waren. Aber jetzt ist der Effekt gleich Null :-/ was sich ziemlich beschissen macht, wenn man sich ans Klavier setzt :-p

Ich denke auch oft: wow, wie mag das in 10 Jahren erst sein... :-o ":/

*:) *:)

TPes;tARxHP


@ sweeny

Danke für die Knuddler :)_ :-x

Tja das ist nicht klasse.

Ich hab mittlerweile beschlossen, nicht mehr länger zu zählen, und stattdessen darauf zu warten, dass die FÄ sagt, so das wars jetzt bei Ihnen, Frau TEST :)- .

Es besteht ja noch eine gewisse "Hoffnung" dass es ne Zyste ist, und das muss ich mal in Erfahrung bringen. Denn ich kann nicht wirklich einschätzen, was das jetzt für eine Kapriole war/ist.

Verhütung bleibt also weiterhin angesagt, bis ich Gewissheit habe.

Hoffentlich blüht mir nicht noch ne AS, da hätt ich echt Angst vor.

*:) *:)

sjweenyx 72


Illy *:)

Hüfte, hab da ne Dysplasie, Knie und vor allem die Finger. Die sind heute ganz schlimm weil ich auch viel gearbeitet habe.

Oft tun mir auch die Muskeln so weh, habt ihr das auch ?

TestARHP *:)

Ob die FÄ das sieht wann's aufhört ? ":/

MiaEnon4I3


Ich habe Demotivation😂😂😂

Klingt toll....wie : ich habe Montag ;-D

Mir tun auch die Gelenke an den Händen weh, seit den WJ.

Habe das Gefühl, wenn ich Kurkuma und Leinöl in mein Müsli gebe, wird es besser oder verschwindet. Als ob über Nacht die Finger versteifen und die Gelenke anschwellen. Nach paar Minuten bewegen geht es weg.

Ich merke auch, dass wenn ich im Schneidersitz sitze, ich nicht mehr so schnell aufspringen kann wie früher weil mir ne Stelle an der Hüfte schmerzt.... ":/

Ich habe gelesen dass Kokosöl statt Deo unter den Achseln verrieben gut funktionieren soll.

Bin bei Versuchstag 2 und muss sagen.....es klappt. Gut einziehen lassen.

Kennt das jemand von Euch?

s,weenyx 72


Manon *:)

Ich habe Demotivation😂😂😂

Klingt toll....wie : ich habe Montag ;-D

Ohhh, das habe ich auch :=o ;-D

Mein Bettchen schreit nach mir und ich kann gar nicht hin :|N

Das mit dem Kokosöl habe ich noch nie gehört. ":/

I?l ly6x6


Babypuder hilft bei mir auch gegen den Scheiß-Schweiß ;-)

Oweia, TestARHP, das klingt nicht ohne. Schulterschmerzen hatte ich vor 10 Jahren auch mal schlimm, kann dir nachempfinden.

Und mit den Händen auch.

Habe Brandnarben und andere Narben an Händen und Fingern und 3 Finger kann ich nicht mehr so gut bewegen, diese sind nach einer Fraktur und Bänderiß + Ruptur der Zeigefingerkuppe schief gewachsen.

Die Demotivation kommt vom Urlub den ich vergangene Woche hatte, aber nächste Woche nehme ich nochmal 4 Tage, da ich sehr viel Urlaub anstehen habe.

Ich bin ja Samstag wandern gewesen und ab einer gewissen Höhe schellen meine Finger immer dermaßen an, das ich diese nicht richtig bewegt bekomme.

Habe meine Hände frei schwingend gehat dennoch so komische Sachen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH