» »

Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

M]ano<nw4x3


Wer hat heute noch Migräne?

T4estAjRHxP


@ Manon

Migräne hab ich sehr selten. Dafür neuerdings aber wieder Wallungen.

Bin nervös und genervt, denn morgen muss ich in diesem dämlichen Bewerbungsding antanzen und gute Miene zum bösen Spüiel der H4 Schikane machen :-p

Na, ich geh gleich noch zur Ablenkung ein Filmchen guggen.

*:) *:)

ILljly66


Hallo Manon,

ich kann ein Lied davon singen. Migräne ist sehr sehr arg, weil es ja den Kopf betrifft und dazu die Nebenwirkungen. Ich hatte letzte Woche so heftige Migräne, das ich weder liegen noch sitzen konnte, beim Liegen wurde es schlimmer, dachte stehst auf, aber dadurch das der Kreislauf dann in Schwung kommt, ist es auch unangenehm.

Ich habe dann nach den Schmerzmitteln Baldriantropfen zu mir genommen, das hat entspannt und irgendwann bin ich dann eingeschlafen.

Es gibt bei uns in Österreich ein Mittel, nennt sich Mutterkraut, das soll sehr helfen. Ich werde es mir bestellen.

Gute Besserung dir.

Mir geht es derzeit wirklich gut, bis auf den Schwindel. Vll liegt es an meinen regelmässigen Wanderungen....

Tvest#ARHP


Uff, der blöde Bewerbungs Termin ist geschafft. Es ist cooler als ich dachte- man wird mir nicht in mein Bewerbungsprozedere reingrätschen, glaub ich.

Habe mich auf dem Rückweg mit einigen weiteren von den toffen Aufbewahrungskästen eingedeckt- den KIK in meiner Nähe hatt ich schon abgegrast ;-D

und genug Zeit, um der Bude nun noch etwas mehr Feinschliff zu geben, ist auch da.

Bin wieder entspannter :)z

*:) *:)

TVes<tARxHP


@ Illy

Wenn man länger mal nicht zu Fuss unterwegs war und dann wieder längere Wanderungen unternimmt, kann es sein, dass man Kopfschmerzen kriegt durch die WHS Bandscheiben, die das Abfedern der Wirbel beim Gehen nicht mehr gewöhnt sind.

Das kenn ich auch, dann tut mir der ganze Rücken incl Schulter/Nackenbereich weh.

Es ist echt nicht einfach, solche Verspannungs- Sachen wieder loszuwerden.

Ich hatte sowas mal wochenlang. Der Doc hat mir dann stärkere Schmerzmittel verschrieben, damit ich entspannt wieder eine normale Haltung einnehmen kann.

Es hat selbst damit gedauert, bis es besser wurde- wurde es dann aber. Zum Schluss hab ichs irgendwie geschafft, mir den Rückenwirbel durch eine Drehung selber wieder einzurenken, es machte ganz leicht "knacks" und dann waren die Beschwerden wie weggeblasen :-) :)z

Man muss nur entspannt genug sein, wenn man zu verkrampft ist, klappt es nicht...

Ich hoffe, dass dieses Kraut dir helfen kann. Ich kenns übrigens gar nicht ":/ :|N :-)

*:) *:)

TMestAR~HP


Sorry! Vertippt!

Mit

WHS Bandscheiben

meinte ich natürlich HWS Bandscheiben.

*:) *:)

Thest"ARHRP


@ Manon

Ich hoffe es geht dir besser! Migräne kann ganz eklig sein, weiss ich selber von meinen wenn auch seltenen Attacken. Bei mir entwickelt sich das bei heftigem Wetterwechsel und auch aus Spannungskopfschmerzen. Ich habs inzwischen gelernt, den Punkt abzuchecken, ab wann mir klar ist, dass es nicht mehr besser wird, und dann gibts halt ne Schmerztablette. Das erlaub ich mir auch, denn ich brauch das wirklich nur selten. Ich finds echt widerlich, wenn einem vor Kopfschmerzen schon übel wird ]:D

*:) *:)

Hoffentlich ist deine Attacke inzwischen vorbei

T}ink,a20a1x2


@ Manon

Migräne ist echt übel. Ich bin immer froh, dass ich das ganz selten habe. Geht bei mir mit Spannungskopfschmerz los und dann geht nix mehr.

Ich hatte ein echt schönes Wochenende und bin gestern voll motiviert zur Arbeit und was ist..... mein Kollege ist schon wieder krank. Hatte für heute Überstunden eingereicht und meinem Chef gesagt, ich würde diese auch nehmen, da ich nicht mehr einsehe immer zurück zu stecken, nur weil der Kollege dauernd erkrankt. Jetzt habe ich mir den freien Tag erkämpft und was ist?? Ich bin gereizt und genervt und hab Nackenschmerzen und fühl mich :°(

Naja, vielleicht geht es morgen wieder besser, wenn ich wieder im Büro sitze. Hab mir jetzt mal die Heißen 7 gemacht, vielleicht hilft das gegen den verspannten Nacken. Setz mich jetzt auf die Couch mit meinen Miezen und les mein Buch fertig!!!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend

m0ichJa19x72


Guten Abend *:)

@ Manon

oh weh Migräne, ich hoffe die Attacke ist wieder vorüber und war nicht ganz so heftig :°_

ich hab schon ewig keine Attacke mehr gehabt die mich vollkommen aus dem Verkehr gezogen hat, da helfen dann keine Tabletten mehr, ich hab ganz gute Erfahrungen mit Formigran gemacht, gibt's rezeptfrei in der Apotheke (um die 10 Euro für 2 Stück) alternativ schieb ich mir den Finger in den Hals :=o übergeben erleichtert meist die Attacke :)z vorausgesetzt man kann es

@ TestARHP

Migräne bei Wetterwechsel kenn ich auch :)z

besonders gemein fand ich das immer im Sommer, wenn es schwül-warm war und das Gewitter oder der Regen tagelang hat auf sich warten lassen :)z

m>icAha1x972


@ TestARHP

Mutterkraut oder auch falsche Kamille

soll nicht nur bei Migräne helfen sondern auch so manches WJ-Zipperlein bekämpfen, außerdem hilft es bei Erkältung und Fieber, erleichtert das Atmen bei Asthma und Husten, ist Verdauungsfördernd, lindert Blähungen und wirkt leicht abführend

und was für uns ja nicht mehr zu trifft ;-D es soll die Geburt erleichtern

IZll`y6x6


Hallo zusammen,

ist es schon besser mit der Migräne Manon? Wünsche es dir @:) :)_

TestARHP, ich bin durch Beruf bedingt schon viel an KM unterwegs.

Gehe eh sehr gerne am liebsten zu Fuß. Vll erinnerst du dich, als ich Mitte bis Ende letzten Jahres eine Wegstrecke im Job von 11 Km pro Dienst hatte.

Das Mutterkraut habe ich selber noch nicht probiert, ich nehme alles nacheinander in die Hand.

Erstmal ist morgen die Private Lungenärztin mit einer Erstbegutachtung vorgesehen, da bin ich mal gespannt. War noch nie bei einer Wahlärztin oder auch in Deutschland Privatärztin.

Wenn ich weiß woher die jahrelange Reizhusten kommt und was ich oder die Ärztin machen kann, dann geht es mit meinen Beschwerdemanagement was den Nacken und HWS angeht weiter weiter.

Was ich auch noch merke, das ich einen sehr heftigen Druck im Oberbauch habe, mal gespannt habe die Hepatithisergebnisse brachten. Ich denke, das da nichts ist.

Morgen fliegt mein Mann mit seinem Chef in den Hohen Norden für 4 Tage.

Sie sind eingeladen und nehmen an Hundeschlittenrennen teil einer Schneeschuh Wanderung, leider ist der Chef ein Choleriker, das macht meinen Mann schon Magenschmerzen und er ist nervös.

Er ist heute so zornig auf sich selber gewesen, da der Koffer nicht zu ging und dann sich nicht öffnen ließ.

Er schimpfte wie ein Rohrspatz und ich schaute ihm zu und aß nebenher.

Er war dann auf 180 und sagte zu mir und er Tochter, ihr habt ja keine Probleme und du Illy, bist du Ruhe weg oder?

Ich habe das nicht Erst genommen,es reicht das er umherspringt wie ein Duracell Hase ;-) :-D

Er ist dann in die Satdt gefahren und hat nach einem anderen Koffer Ausschau gehalten, aber ist ohne wiedergekommen. Aber nun ist alles gut verpackt, ich habe ihm noch einen Kofferanhänger selber gebastelt und beschriftet, da ich eine schöne klare Schrift habe, wenn ich möchte ;-)

Ich lasse mich nicht mehr so schnell nervös machen oder mich zum Stress hinreißen lassen, ich bin die letzten Jahre viel viel ruhiger geworden in allem, und das ist eh gut.

MQanonx43


@ Alle

Das ist ja süß von Euch dass Ihr Euch so nach meiner Migräne erkundigt x:) x:) x:)

Bin gestern ganz früh schlafen gegangen, das hat gut getan, heute ist die Migräne wie weg geblasen....

Heute gearbeitet, da muss man fit sein ":/ ":/ ":/

Ja, hin und wieder muss ich Zäpfchen nehmen weil Tabletten retour gehen :=o

Aber man muss rechtzeitig zu Schmerzmitteln greifen sonst ist es einfach zu spät.....

T#estSARHxP


@ Manon

süß von Euch dass Ihr Euch so nach meiner Migräne erkundigt

Wir wissen ja, wie fies sowas werden kann :)z !

rechtzeitig zu Schmerzmitteln greifen sonst ist es einfach zu spät.....

So mach ichs auch. Es darf sich auf keinen Fall aufschaukeln!

Wenn man dann gut schläft, ist am nächsten Tag alles wieder ok.

Allein, man sollte nicht aus Angst vorder nächsten Attacke vorbeugend zur Tablette greifen, denn dann wirkts schnellstens nicht mehr und man muss mehr nehmen, dann ist man schon abhängig von dem Zeug.

Aber wenn die geschluckte Tabl. wieder rauskommt, dann wars schon zu spät, gut dass es für solche Fälle Zäpfchen gibt.

Was soll man auch machen... :=o :-|

*:) *:)

Tmest}AR:HP


@ micha

Ich krieg sehr oft vor Wetterwechseln zu kalt oder zu warm Migräne, aber auch vor Gewittern, die lange auf sich warten lassen im Sommer auch. Wenn die Luft schon so feucht, schwül und fies aufgeladen ist.

Halleluja! Da war schon die eine oder andere Tablette fällig. Darum hab ich bei Migräne auch noch nie über der Reling gehangen :-p

... das blüht mir oft nach längeren Reisen, oder Flügen in Kombi mit Übermüdung.

*:) *:)

T,estA"RHP


@ Illy

Ich erinere mich, dass du sehr gut zu Fuss bist, aber ich weiss ja nicht, wie bei dir Bandscheiben auf längere Pausen so reagieren. Früher hatt ich, auch als ich noch gut zu Fuss war, sehr oft nach langen Märschen einen verkrampften, verkaterten Rücken, während meine Beine und Füsse keine Beschwerden machten. Heute hab ich mir längst eine gute Rumpf- und Rückenmuskulatur antrainiert, davor sind meine Füsse hinüber. Wenn ich aber heute mal ungewohnt lange spazieren gegangen bin, dann ist mein HWSbereich verkrampft- verkatert und steif, und tut weh, dazu hab ich auch Kopfschmerzen.

Was weiss ich! Man wird halt nicht jünger :|N

Eben las ich in michas Posting, dass Mutterkraut die sog. falsche Kamille ist. Also ein Korbblütler. Gegen diese bin ich leider knall- allergisch. Von Kamille über Gerbera und Echinacea bis zum Gänseblümchen bescheren alle mir herrlichsten Heuschnupfen und Asthma. Finde ich total schade- ich liebe Gerbera, das sind wunderschöne Blumen x:) ich mag die Blütenform, und allein die vielen Farben, die die haben können... :)z

Mein Mann schreit auch schnell los, wenn er in Hektik kommt. Ich werd dann manchmal streng, damit er damit aufhört. Rumschreien bringt ja nichts, wenn man sich eigentlich konzentrieren sollte.

sowas wie mit dem KOffer hätte auch hier passieren können, und mein Mann wär dann auch kurzerhand los, um schnell einen zu kaufen! Aber allein die Bewegung, und dass er mal rauskäm, würd schon helfen. Da hätt er dann durchgeatmet und wär wieder zurück gekommen, hätt es noch mal mit dem Koffer versucht und- der wär problemlos zugegangen. Warum, weiss der Geier ;-D ;-D

Aber meistens pack ich die Koffer bei uns grundsätzlich, dann wird noch mal nachkorrigiert.

heftigen Druck im Oberbauch habe

Hm, sowas muss nicht durch die Leber kommen, es kann auch ne Magenschleimhautentzündung sein. Mit sowas bin ich leider oft geschlagen, drum hab ich immer ein paar Butteln Iberogast Tropfen in meiner wohlsortierten Hausapotheke.

Ichdrückdie Daumen, dass die Privat Lungenärztin was gegen deinen Dauerhusten machen kann :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH