» »

Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

s\wOeen1y 7x2


Manon

75 % wären 6 h am Tag, das fände ich gut. Vollzeit wäre auch gut aber ich bin Steuerklasse 5 da blieben mir gerade mal 1000 Euro Übrig. Bei 75 % wären es ca. 800.

Da ist die Entscheidung ja nicht wirklich schwer.

Außerdem habe ich ja noch den Nebenjob, in Teilzeit fahr ich so dann viel besser.

maichaa1972


schönen Samstag @:)

ich hatte vor 5 Jahren einen stressbedingten Ausfall von Gleichgewichtsorgan, eigentlich ein fast klassisches Bourn Out und danach achtet man ja eh mehr auf irgendwelche Zipperlein, dabei fiel mir halt auf das irgendwas nicht so ist wie es immer war, aber woran ich das jetzt festgemacht habe kann ich nicht mehr genau sagen, auf jeden Fall war ich zu dem Zeitpunkt 39 und ein bisschen ;-D

.

ich bin jetzt bei Tag 3 und glaub schon wieder durch mit meiner M... :-X am 1.Tag war sie noch ganz normal und gestern nur noch ganz leicht, über Nacht fast nix mehr, irgendwie war die Blutung auch heller wie sonst, muss ich nicht verstehen ":/ eben immer was anderes nur nix gutes ;-D

mal sehn wie sich das im laufe des Tages entwickelt :)z

Iyllyx66


Einen schönen Sonntag an die Damen und Herren @:)

Hat es bei euch auch so geschüttet?

Wir wollten eigentlich wandern gehen, aber bei dem Wetter sind wir daheim geblieben.

Ich habe Tag 1 und Kopfweh dazu plus Bauchweh.

Zyklustag 30

Aber besser dieses WE, da wir nächstes in den Bergen sind.

m|icha1^97x2


Danke Illy @:) dir auch einen schönen Sonntag

und allen anderen natürlich auch :)z

wir haben hier richtig schönes Wetter seit gestern, nicht zu warm und nicht zu kalt und vor allem trocken von oben, den Regentag hatten wir am Donnerstag

Ich bin jetzt bei Tag 4 und gestern war tatsächlich alles vorbei, ich hoffe das die doofe rote Tante jetzt endlich bleibt wo der Pfeffer wächst ;-D

Iml>ly6x6


Zu Mittag klarte es bei uns auch auf und brauchte Bewegung.

Bin einfach los, durch den Wald einiges an Höhenmetern geschafft und nach 16.5 km und 3,5 Stunden war ich ausgepowert aber zufrieden daheim.

Das tat meinem Knie und dem Kopfweh gut :)=

mOichax1972


:°( diese doofe rote Tante hat sich gad zurück gemeldet :°(

und macht so richtig Rabatz, mit Bauchschmerzen und Kopfweh hat sie auch gleich mitgebracht :(v

@ Illy

schön das du doch noch losziehen konntest um dich auszupowern :)z

I%l/ly66


Oje arme micha, :)_

ich habe den selben Mist auch seit heute, ignoriere das so gut wie es geht

Hast du Pefferminzöl?

mcicha1x972


Hast du Pefferminzöl

ja, das hab ich noch da, nur leider schlägt es nicht an, aus meinen Kopfschmerzen entwickelt sich grade so langsam aber sicher eine Migräne :(v ich hoffe nur das es nicht gar so schlimm wird

M7anonx43


@ sweeny

Also 75% wären 30 Stunden die Woche,.....dann noch einen Nebenjob 😰

Das ist reichlich......mir wäre es Zuviel.....ich bin dankbar dass ich bei meinen 24 Stunden die Woche plus VHS-Kurse bleiben kann. So lange es finanziell reicht, bleibe ich dabei. 😞

In den letzten Tagen haben viele Migräne, Kopfschmerzen etc.

Bestimmt die dauernd wechselnde Wetterlage. Nicht einfach für den Kreislauf.

Mit Pfefferminzöl erreiche ich gar nichts. Da man Kopfschmerzen nicht ertragen soll nehme ich 💊

Ich habe heute die Sonne genossen 🌞

Traumhaft .....Das gibt Lebensenergie 💃🏼💃🏼💃🏼

T)inkJa20M12


Hab auch Kopfschmerzen {:(

Wetter war hier auch schön. Hoffentlich bleibt es jetzt mal stabil, meinen Kreislauf würde es freuen.

Leute habt ihr auch so wenig Lust morgen wieder arbeiten zu gehen?

Mka*nonP43


Habe morgen frei |-o

I7lUlyx66


Ich gehe erst wieder im Juni arbeiten,da ich noch viele Urlaubstage habe und noch dazu auf Reha fahre

TpestA@RHP


@ euch alle hier

Habe mal wieder nachgezählt:

ich hab heute Tag 82, guck an :-) :)^ .

Mir gehts WJtechnisch SEHR gut derzeit.

Ab und zu hab ich mal eine kleinere Wallung und das wars.

Allein, diese Sache mit dem Fahrrad und meinem Schwindel muss ich angehen.

Ich bin sicher, ich weiss, wo es herkommt, es hat mehrere verschiedene Ursachen. Ich hab beschlossen, wieder mit meinem Ballettgrundlagentraining anzufangen und die Hanteln mal liegen zu lassen. Kraft hab ich bei Weitem genug, Ausdauer auch! Trotzdem bin ich unbeweglich und damit unsicher geworden.

Ballettklamotten kann man im Stehensowie auf dem Boden sitzend trainieren, auch im Liegen kann man einige Sachen üben, man wird beweglicher und kräftig bleibt man auch.

Zum Ausgleich gibts Qui Gung.

Ich erhoffe mir davon, mein Gleichgewichtsgefühl zu stärken. Dann werd ich bezgl. des Fahrradfahrens sicher auch wieder mutiger. Die letzten Tage konnt ich mir überhaupt nicht mehr vorstellen, mich aufs Radl zu tun, aber damit kann ich mich nicht abfinden.

*:) *:)

TmeYst`ARH7P


@ nicha

Die blöde rote Ziege ist wieder da, das ist fies :°_ :°_

Bleib stark, irgendwann hört es auf, so wie bei mir, das kannst du mir glauben :)z :)_

*:) *:)

TNestoARHxP


@ micha

Hab mich leider in der Überschrift verschrieben |-o

*:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH