» »

Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

T^esjtARHxP


@ alle

Na da sieht man, dass es durchaus einige gibt, die das "Fleiss vor der Regel"- Symptom auch kennen ;-D .

Ich kenn das Phänomen auch, dass ich erst am Putzfimmel erkenne, wenns mal wieder soweit ist. Bis dahin war ich dann schon tagelang mies drauf und hab zum Schluss erbittert und übellaunig und schwitzend(!) angefangen, die Ecken zu wienern. Und zwar unabhängig davon, ob Besuch angesagt war.

Inzwischen hat sich die kleine Mini SB zwar wieder verzogen und das Brustziehen und Unterleibsgrimmen ist weg. Aber ich fühle mich müde und rheumatisch. Ätzend ist das.

@ Tinka

So ein starkes Brustziehen? Das hatt ich auch mal, da konnte ich kaum gehen, bei jedem Schritt hats trotz BH total geschmerzt. Agnus castus hat gegen dieses Zipperlein für Abhilfe gesorgt, das würde ich dir auch empfehlen. Ich glaube das kannst du auch nehmen, wenn du keine GM mehr hast. Vielleicht bringt es auch dir was. Ich weiss wie FIES das ist :°_ :°_ :°_

*:) *:)

TCestSARHxP


@ micha

Krieg jetzt keine Krise :)- :)_ :)_

Was du hast, sind richtig schicke WJkapriolen.

Sämtliche Sachen, die im Zyklus bislang schön regelmässig der Reihe nach immer zu bestimmten Phasen auftraten, laufen aus dem Ruder und erscheinen neuerdings wahllos mal hier, mal da. Das kann mal ein paar Wochen/Monate so laufen und schwupp! ists wieder weg, und dafür gibts was Neues.

Oder auch mal gar nichts, als ob nie was gewesen wäre. Versuche es zu ignorieren und wenn das nicht geht, solltest du ein Mittelchen dagegen suchen, damit du dich besser fühlst.

Vermutlich versucht dein Körper gerade mal wieder einen ES zu fabrizieren, es klappt aber irgendwie nicht. Total nervig ist das, denn schöner wärs, wenn man wenigstens halbwegs genau wüsste, was gerade angesagt ist. Ist einem leider nicht immer vergönnt. Ärgere dich nicht zu sehr, geniesse lieber das schöne Wetter :)z :)_ :)_ :°_

*:) *:)

THestARxHP


@ Illy

Gut, dass du wenigstens ein paar leichtere Sachen noch hinbekommst. Meine Hände fangen auch schon langsam an zu zicken, die halten nicht mehr so lange durch wie früher. endlose Klavieretüden rauf und runterkajohlen, Einkäufe tragen, putzen, Blumentöpfe schleppen, die Finger werden immer steifer!

Heute waren wir ja am Familiengrab und fanden es total vom Giersch und allerhand Baumschösslingen überwuchert.

Es war schwer, das alles zu jäten! Giersch rupfen, die ganze Zeit in gebückter Haltung, au weia. Schwindelig wurde mir dabei naklar auch. Das Bücken geht total ins Kreuz und meine Hände hatten mitmal Probleme, die Gierschteile beim Rausrupfen auch wirklich festzuhalten. Oh verdammt! Alles Sachen, die ich bislang in dieser Form nie kannte, incl diese Sache mit den Fahrradfahren. Gestern hatt ich von dem bisschen Ballettkram das Reissen im Kreuz und im Rücken und die Hüftgelenke taten mir erstmalig weh. Das konnte ich trotz Dysplasie immer ausgleichen, durch Fahrradfahren und Ergoradeln.

Aber irgendwann gehts los damit. Schön ist das nicht. Aber das lehrt mich, dass ich die Sportmenge die ich zum Abnehmen bräuchte, gar nicht mehr schaffe. Aber Hunger hab ich ja trotzdem und kann mich halt nur zügeln. Im Keller sah ich mein schönes neues Fahrrad stehen. Mir war vom vielen Bücken und der Autofahrt immer noch trallerig und ich vermied es, überhaupt darauf zu gucken :-o :°( ...

au weia... ":/

*:) *:)

m!icha*1972


Guten morgen :)D

@ TestARHP

ich halte tapfer weiter durch :)z irgendwann hab ich es hinter mir und mit jedem Tag der vergeht komm ich dem Ziel M... :-X frei näher :)z

das Schauspiel werd ich mir jedenfalls noch ein paar Tage angucken und wenn ich dann die Nase davon endgültig voll hab, steht hier ja auch noch eine Tube Progesteron-Creme rum, dann wird die nächsten 14 Tage geschmiert :)z oder ich geh zu meiner FÄ und lass mir doch das Rezept für die HET geben ":/ ach ich weiß auch nicht, weil eigentlich will ich weder das eine noch das andere :|N

die SB ist auch erstmal ein bisschen stärker geworden, na warten wir es ab :)z

TiestARxHP


@ micha

Mit Progesteroncreme hab ich auch herumgewerkelt. Ich fand das Zeug eklig klebrig! Alternativ dazu nehm ich nun dauerhaft agnus castus und das hilft auch sehr gut, ohne zu kleben. Ein paar Jahre lang gabs tägl 1 Tablette, neuerdings aber 2, weil eine irgendwann nicht mehr ausreichte. Jetzt ist wieder alles im grünen Bereich, das Brustziehen bleibt ignorierbar.

HET würde ich erst machen, wenn auch agnus castus nichts mehr bringt. Das habe ich mir auch immer noch vorbehalten, obwohl ich Hormone ablehne. Aber ich glaube, dass ich über diesen Punkt inzwischen hinaus bin, mit meinen 57.

allein, ich scheine immer noch ab und zu mal ES - ähnliche Sachen zu haben, die ne M... :-X auslösen, oder zumindest kleinere Blutungen. Das halte ich aber für normal. die Hormone werden weniger, da werden dann auch die ganzen Blutungssachen weniger. Woaah, wir machen ne Riesen fette PARTY, wenn der Müll rum ist :)_ :)_ :)_ :)z :)z :)z

*:) *:)

M\urk=as


Wie ich schon anfangs geschrieben habe, bin ich froh, dass ich ein Kerl bin, wenn ich hier still mitlese, was ihr so alles für Beschwerden bekommt.

Mich selber hats gestern mal wieder erwischt. Alle Stunde, für ca. 15 -20 Minuten, die echt nervigen inneren Vulkanausbrüche und schwitzen, als wäre ich in einer Sauna.

Und das auch noch ,wo es jetzt eh so warm wird.

Jetzt hatte ich mal 2 Wochen Ruhe, ohne alles und nun das mal wieder. Naja, kann man nichts machen.

Aber ich schreibe auch heute mal deshalb wieder, weil ich heute urplötzlich, zwischen meinen Fingern, mehrere kleine Bläschen bekommen habe, die auch etwas jucken. Die sind nur etwa Stecknadelkopfgroß, aber sehen nicht wirklich schön aus.

Das hatte ich ja noch nie :-/ ":/

Kennt das jemand von Euch? Meine Frau sieht das heute auch zum ersten mal und meinte , wenn es nicht besser wird, mal zum Hautarzt.

Naja, ich bin da eher der Typ, der erst mal wartet, nicht aus Angst, sondern einfach weil oft , so manches von selber wieder geht.

Ansonsten genieße ich so weit möglich, das schöne Wetter, nach der Arbeit.

Das ich erst jetzt mal wieder schreibe, liegt daran, dass ich bei all Euren Beschwerden, nicht wirklich was beitragen kann und ich mich dann auch etwas fehl am Platz fühle und lieber nichts schreibe.

Aber ich schaue dennoch immer wieder hier rein und melde mich auch mal.

Dann wünsche ich allen hier noch einen schönen Feierabend, angenehmen Abend und gute Bessserung denen, die derzeit wieder geplagt werden *:)

Achja, das mit dem Putzteufel bei Euch finde ich ja echt witzig ;-D

Das nervige kann also auch was positives mit sich bringen, solange es automatisch geht und keinen ernsthaften Zwang darstellt :-D

Ich wünsche euch was *:)

skwee!ny 7x2


Murkas

Ich habe Sonnenallergie und bekomme manchmal auch so mini kleine Bläschen zwischen den Fingern. Die jucken wie Sau und da fackel ich dann nicht lange und mache be Creme drauf die etwas Kortison enthält dann isses ruck zuck gut.

Zum Thema M.. .. :-X kann ich auch nicht's betragen weil ich ja keine mehr bekomme. Keine Gebärmutter.. ..keine Mens mehr.

Vergessen hab ich ich das natürlich nicht. Fand ich immer schon unnötig wie n Kropf und fühlte mich da immer bestraft mit . :-( Darum leide ich mit den Mädels mit und hoffe das es alle auch bald geschafft haben. :)z

Putzfimmel kenn ich auch und ist mir auch erhalten geblieben. ;-D

TnestAgRHxP


@ Murkas

Schön, dich mal wieder zusehen :)z

Als Mann kannst du halt nicht so viel zu unseren ganzen Zipperlein beitragen, und es wär ein bisschen seltsam, jetzt zu dir zusagen: mach dir halt nichts draus :=o :=o :)* !

Ich glaube aber, wenn man(n) als Mann so dahin lebt und dann plötzlich SOWAS kriegt, ist es schockierend genug, mitmal Hitzewallungen zu kriegen. Nunja, und das Unterleibsziehen oder Brustbeschwerden kannst du nicht kriegen! Das liegt eben in der Natur unserer unterschiedlichen Ausstattung, gell...

Hitzewallungen sind eigentlich auch schon genug.

Über den Putzfimmel hab ich noch mal nachgedacht. Der hat durchaus auch was Zwanghaftes, weil frau oft so unglaublich getrieben für sich hinwienert und kein Ende findet, bis nicht alles blinkt.

Klar, nützlich ists schon :-D :)z %:|

Aber man kann nur schwer aufhören und glaubt immer, da wär noch viel mehr, das jetzt zu machen wär, aufzuräumen, zu waschen, auszumisten, zu entstauben, etc...

Triffts bei mir noch mit Vollmond zusammen, geht absolut die Putzpost ab ]:D

Es hat aber noch einen anderen Charakter. Die Menses kann ja jederzeit losgehen und dann geht kaum noch was, und bis dahin will zumindest ich alles Wichtige geschafft und erledigt haben. Da krieg ich einen regelrechten Erledigungszwang. Es ist gleichzeitig dieses Erledigen müssen, bevor gar nichts mehr geht, aber vllt ist es auch eine Art Bereitung des Nests :)- - denn in der nächsten Zyklusrunde könnte frau ja schwanger werden und da muss alles blitze sein. Es ist sachlich nicht zu begründen! Daran sieht man, das die Hormone so einiges bewirken können.

Nun zu deinen Händen- wenn diese roten Pixel nicht jucken, sind es vermutlich Hitzepickel. Die entstehen an der Hand durch zu starkes Schwitzen und Hitze! Das ist nicht schlimm und geht sofort weg, sobald es kühler wird.

schwitzt du sehr? Ich hab mir zwei kleine chinesische Fächer gekauft. Gibts sowas eigentlich auch für Herren? also nicht so blümerant oder so? ;-) Ein Fächer ist bei Wallungen wirklich sehr wohltuend!

Ich wünsch dir ein schönes WE :)z :)* @:)

*:) *:)

Mwanonx43


Hallo alle zusammen.....🙋🙋🙋

Ich war zwei Tage unterwegs und habe das tolle Wetter genossen.....

Das ist doch ein prima Lebensgefühl :)^

@ Murkas

Ich finde es lieb dass Du mit uns mitleidest...... Männer haben ja oft kein so wirkliches Verständnis für Frauenprobleme......

Bei den Pickelchen die Du beschreibst, denke ich auch an Hitzepickel....

Da kann man wirklich etwas abwarten, ich persönlich renne auch nicht gleich zum Arzt. ":/

@ Brustschmerzen

Ich weiß nicht mehr wer damit gerade geplagt ist, aber Agnus castus hat mir mein Frauenarzt dagegen empfohlen und es hilf wahnsinnig gut!!!!! Und bei mir nicht erst nach Monaten sondern gleich im ersten Zyklus! Bevor Du an Hormone denkst: unbedingt ausprobieren :)=

Euch allen eine gute Nacht x:) :)* :)* :-@ zzz

I|llhy6x6


Guten Abend ihr Lieben @:)

Ich melde mich brav wieder zurück.

Wir waren 2 Tage in den Bergen wandern mit 2 Freunden.

Hätte nicht gedacht das es so gut klappt mit dem Wandern, ingsamt 1100 Höhenmeter oder mehr und 50m km, trotz Asthma, Herzklappendefekt.

Heute hat es mich dann bei einem Wadenkrampf hin geworfen und mit dem schweren Rucksack, war es ein leichtes mich volle Wucht hin knallen zu lassen.

Ist aber nichts schlimmes passiert, außer einem dicken Knie und Abschürfungen an Händen und Armen.

Aber dennoch tolle Touren, ein sogenanntes Hüttenhüpfen

Ikllyx66


meine 50 km ca ;-)

TUestACRHP


@ Illy

Mannometer, gratuliere :)^ @:) ! du bist echt gut zu Fuss. Nur den Sturz hättste dir sparen können :=o :°_

Gut, dass nichts passiert ist. Ich hoffe, du kriegst keine langwierigen Geschichten mit etwaigen Prellungen. Mein Ellenbogen tut immer noch etwas weh, von der Sache mit dem Fahrrad.

Hab mich immer noch nicht wieder drangetraut...

*:) *:)

IIlUly66


Mein Mann und Freunden haben ziemlich schnell mit Eis kühlen können.

Wir waren auf ca 1800 und dort lagen viele Schneefelder, wo wir durch mehrere Stapfen mussten, was auch eine Herausforderung gewesen ist

T+es*tAjRHP


@ Illy

Ich würde solche Gewaltmärsche nicht mehr packen :|N Es würde lange dauern, bis ich wnigstens wieder etwas trittsicher würde.

Noch 1x it dem li. Fuss umknicken, dann müsste ich ins KH und mir den Fuss richten lassen (die Bänder operieren, oder so). Und ob das dann klappt, kann man nie wissen :-X :-o

*:) *:)

m!ich?a197x2


Guten morgen und einen sonnigen Sonntag zusammen *:)

@ Murkas

schön mal wieder von dir zu lesen :)z

bei den Hitzewellen kann ich nicht mitreden, die hab ich nicht Gott sei dank, dafür schwitze ich am Stück ohne Unterbrechung, das Gelbe vom Ei ist das allerdings auch nicht :)z und bei den Temperaturen schon mal gar nicht, im Winter war es angenehm, alle anderen haben gefroren und mir war warm ;-D das war positiv

bei deinen Pickeln denk ich auch das es Hitzepickel sind, die gehen von alleine wieder weg

@ Illy

50 km :-o die würd ich glaub nicht mehr schaffen, Respekt :)^

das machen meine Knie nicht mit, eigentlich müsste ich mich ja operieren lassen, aber ich hab viel zu viel Angst das ich hinterher noch weniger laufen kann wie vorher :)z deswegen lass ich das lieber erst mal

@ TestARHP

mach dir keinen Druck wegen dem Fahrrad, je mehr du dich damit unter Druck setzt um so mehr Angst bekommst du davor :)z ich weiß das man immer sagt wenn man vom Pferd gefallen ist soll man gleich wieder aufsteigen, aber solang du noch Schmerzen hast würde das glaub ich wenig bringen, wenn die Schmerzen weg sind denkst du vielleicht gleich weniger an den Sturz :)z und kannst dein Radel unvoreingenommen betrachten und bekommst wieder Lust darauf, ich drück dir auf jeden Fall die Daumen das du wieder los radeln kannst :)*

@ Manon

*:) schön das es dir gut geht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH