» »

Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

mViicha1,9x72


Fächer

ich weiß jetzt nicht wer es geschrieben hat,

aber rennt nicht der Lagerfeld auch ständig mit einem Fächer rum ":/

somit gibt's die Teile wohl auch für Männer, man muss halt nur etwas länger suchen :)z

m-iSchax1972


Tag 11 und SB hab ich nicht mehr, aber dafür immer noch Unterleibszwicken :)z

und schwindlig ist mir auch :-( nur kann ich nicht sagen woher es kommt, liegt's am Wetter, an den WJ oder am Gleichgewicht :(v

Mhanonx43


Guten Morgen zusammen..... @:)

Illy, 50 km.....alle Achtung!!!!! Das würde ich nicht packen.....

Schon alleine wegen meinem Hallux Rigidus.... Großzehengrundgelenksarthrose....schmerzhaft :(v

Und meine Kondition ist total am Allerwertesten 😱

Ich müsste mit kleinen Touren anfangen.

Allen frohes schwitzen am besten konstant ohne Wellen...... ;-D

IlllXyx66


Ich habe auch diese Grosszehenarthrose,aber ich bin hart im Nehmen. Wenn ich gehen will, dann gehe ich. Aber das muss jeder selber wissen und seine Grenzen kennen

mGich=a19x72


@ Manon

danke ;-D

hier hat es schon sonnige 28 Grad

ich spendiere mal eine Runde :p> für alle

ILllyx66


Das war lieb micha @:)

Muskelkater ist ja schon unangenehm, besonders wenn er so heftig ist.

Aber Prellungen und Hautabschürfungen dazu, das ist schon gemein ;-)

Aber mein Gewicht geht weiter runter, ich esse nur noch morgens Kohlehydrate, zu Mittag dann mal Pasta und abends nur Salate mit Beilage wie Mozzarella oder Feta.

Taes-t.AgRHxP


@ micha

Der Fächervorschlag ist von mir! Ich wusste gar nicht, dass KL damit auch rumläuft ;-D

Unterleibszwacken an Tag 11? Tja dann werkelt der Körper schon wieder am nächsten ES.

Ich glaube, dass es damit zusammenhängt, dass die Hormonmenge weniger wird und stärker schwankt. Da ists für den Körper anstrengender, den Zyklus weiterhin am Laufe zu halten.

Mit schwindel kämpf ich ja nun auch seit einiger Zeit. An manchen Tagen ists echt schlimm, heute wars zum Beispiel fast weg.

Das Wetter, die WJ, zunehmendes Alter, mangelnde Übung... ich hab momentan überhaupt keine Lust darüber näher nachzudenken :-@ 8-) .

*:) *:)

TPestARxHP


@ Manon

GrosszehenGGarthroseund Hallux, das stell ich mir fies vor. Kommst du mit Schuhen halbwegsklar? Die müssen ja 1A passen, sonst gibts noch mehr Probleme!

Ausdauertechnisch hab ich dank meines Ergso's jedenfalls keine Probs, vllt wäre das auch für dich was? Das belastet die Füsse nicht so stark. Ich bin ganz fit, nur hinsichtlich einiger Sachen etwas aus der Übung. Da würde ich dann Muskelkater kriegen, auch wenn es mich nicht sehr strapaziert.

Dieses WE hatte ich überhaupt keine Lust, Sport zu machen. Mein Mann und ich haben eine kreative Phase, und die haben wir zum Musikmachen genutzt.

Es macht einfach mehr Spass, als für sich hin zu strampeln oder zu stemmen, oder sich mit mühseligen Dehnklamotten zu quälen :-p .

Die seltsame Miniblutung von letztens ist wieder weg. Stattdessen hatt ich ein paar leichte Wallungen. Also nichts richtig Fieses. *:) *:)

T<estAxRHP


@ Illy

also echt, ich hätt nicht die Chupze, solche Touren zu wandern, und dann auch noch hinzufallen. Das machenmeine f+sse nicht mit, das wär zu viel. Schon allein, weil ich zuviel Übergewicht mit mir rumschleppe. Gefallen tu ich mir damit nicht, aber ich kriege es ohne Hungern nicht runter, und dann nur zeitweise. Bis zum Jojoeffekt, und der kommt schnell. Womit es mir zuviel Mühe für so ein kurzlebiges Ergenis ist.

Und eigentlich kann ich es mir nicht mehrvorstellen, 10 kg weniger zu wiegen. Damals hatt ich permanent Hunger und musste ständig hart sporten, um das Gewicht zu halten. War eigentlich ganz klar, dass ich es so nicht schaffen würde, meine Figur zu halten. Der nächste Job, dann ists vorbei. Denn die Jobs sind alle brutalst stressig. Und hungern kann ich nicht, dann kann ich kaum noch klar denken.

*:) *:)

Mvan on4x3


@ TerstARHP

Dieser Hallux Rigidus ist deshalb blöde, weil das Gelenk versteift und man nicht mehr abrollen kann.... Schuhe mit weicher Sohle kann ich so nicht mehr tragen, Einlagen, die das Abrollen verhindern, helfen.

Die jetzige Schuhmode mit den dicken Sohlen kommt mir seeeehr entgegen, da brauche ich keine Einlagen tragen💃🏼💃🏼💃🏼

Zum Glück wächst mir keine Beule nach innen wie bei dem Hallux Valgus.

Da verschiebt es ja auch den Zeh.....

Allerdings ist der Rigidus schmerzhaft, nicht nur das Gelenk tut weh sondern manchmal der ganze Fuß....und so fies.....knochenschmerzen sind unangenehm.

Aber............bin trotzdem froh dass es keine Hüftarthrose ist ;-)

I9ll!y66


das liest sich nicht gut Manon.

Nicht mehr abrollen können ist arg :)_

T@estA|RHP


@ Manon

Schlkimme Füsse haben und nicht richtig gehen können ist definitiv eine Behinderung, finde ich. Ich konnte jahrelang auch nur mit Mühe und nie schmerzfrei gehen, weil meine Füsse durchgetreten sind. Das hat sich in super-Zeitlupe über Jahre hin gaaanz langsam gebessert. Aber ohne Einlagen gehts bei mir nur für wenige Schritte, dann tuts sofort wieder weh! Mit den Einlagen drin geht es aber.

Schuhe finden ist für mich mal schwerer, mal leichter, ja nach dem, was ich so suche.

Hallux ist ein dauerhaftes Ding, da kann man ja eigentlich nur die Symptome bedoktern, oder es operieren lassen. Eine Kollegin hat das machen lassen und war vor Glück völlig benebelt darüber, dass sie mitmal keine Schmerzen mehr hatte :)- %:| ;-D ;-D ;-D :-o :-o Aber sie musste dann wieder ganz neu gehen lernen, weil sie längst in eine Schonhaltung gegangen war. Da war etwas Physio fällig. Aber sie meinte, es hätte sich für sie absolut gelohnt.

Wenn Chancen auf Besserung oder sogar Heilung bestünden, würde ichs mir auch überlegen, ob ich das machen liesse.

Man darf nur das Training danach nicht vernachlässigen! Gehen können ist ja wirklich das A und O. Weiss ich ja aus eigener Erfahrung selber. Im Vergleich zu anderen leide ich auf hohem Niveau. Klar mir ist schwindelig und so entfällts Fahrradfahren erstmal, aber ich kann inzwischen wenigstens schmerzfrei und problemlos gehen, um mal schnell rüber zum Supermarkt zum Einkaufen zu kommen... :=o :=o :=o :=o

Dass dir der gesamte Fuss wehtut, kann ich mir vorstellen, du Arme! Das Schmerzempfinden bleibt ja nicht nur da, wo es entsteht, es strahlt in die Umgebung aus :-/ .

Aber schlimmer geht immer, eine Hüftarthrose wäre wirklich noch fieser und naklar auch schwerer! Aber Hallux reicht eigentlich schon ]:D ]:D

Ich hoffe, man kann man deinen Fuss irgendwie doch noch behandeln :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* .

*:) *:)

I3llyW6v6


Ja TestARHP, stimme dir zu, mit den Füßen ist eine Sache an sich.

Ich habe Senk und Spreizfüße dazu Hammerzehen.

Brauche auch Einlagen, da sich ansonsten das Fußgewölbe durchtritt und alles entzündet ist.

Die Hammerzehen besonders am rechten Fuß, kratzen bei zu flachen Schuhen also auf der Oberseite und das entzündet sich dann auch.

Ich habe nun den Termin für meine Reha ab Ende Juli.

Chefe meinte ach Sch...

Ich fragte wieso das jetzt?

Das war doch okay.

Er sagte ja der ist ein Kollege im Urlaub, den Sie vertreten sollten, aber Pech halt, muss halt gehen

Dachte ich dann auch bei mir, warum soll ich immer Rücksicht nehmen?? Nein, nun bin Ich mal dran............

M/anoTnx43


@ Illy

Nein, ja nicht Rücksicht nehmen! Ne Reha plant man nicht mal eben so wie einen Urlaub :(v

Da muss zuerst auf Dich Rücksicht genommen werden!

Sie dient ja auch dem Erhalt der Arbeitskraft....das darf der AG nicht vergessen

Deine Fuß- Beschwerden klingen auch sehr schmerzhaft :|N

Den Rigidus kann man operieren. Entweder versteifen (Nagel rein und gut), es gibt aber auch ein künstliches Gelenk....beide OP's möchte ich nicht so lange es mit Einlagen geht.

Ich laufe trotzdem flott, mit den Einlagen, -manchmal humple ich aber, ohne es zu merken. Nu geht schon ;-)

I\lly(66


Als ich vorhin telefonierte, sah ich eine verdammte Zecke auf meinem Unterarm krabbeln.

Ich unterbrach das Gespräch und schüttelte das Viech ab und es fiel zu Boden.Es steckt nichts in der Haut, nur ein brauner Punkt zu sehen.

Laut Ausbildungsbuch und Internet kann nichts sein,.... Was sagt ihr dazu?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH