» »

Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

T3estrARxHP


@ Manon

Mein Finger ist 100% wieder ok :)z :)^ :)_ :)_ , das tat doller weh und sah schlimmer aus als es tatsächlich war. Das Nagelbett hat einen Ditsch abgekriegt, das Gelenk ist ok. Alles wieder gut :)^ Ich war nur ziemlich genervt darüber ]:D

Ich kenn auch keine Langeweile. Also ich kann einfach nur DA SEIN, ständige Action muss ich nicht haben.

Naja und auf so einer Kur möcht ich auch niemanden unterhalten(geschweige denn betreuen!) müssen oder so. Ich hab mich auch schon im Zugabteil dezent wo anders hingesetzt, wenn mir die Leute auf den Zünder gingen.

Smalltalk funktioniert bei mir nicht lange. Ich geh den meisten Leuten bei vielen Themen zu sehr ans Eingemachte und sag meine Meinung, und die gefällt nicht jedem. Das finden viele unbequem, zu politisch, zu wenig im Mainstream, blablabla. Ist mir persönlich aber eher wurscht. Ich mach mir nicht sofort Freunde damit, aber wer das aushält und auch mithalten kann, ist dann meist um so mehr auf meiner Wellenlänge. Wer nicht, ist eh schnell verschwunden. Das ist so eine Art Prüfstein, und so hab ich nur Kontakte mit eher wenigen und ausgesuchten Leuten, mit denen das auch klappt, und na logo läuft da dann auch kein oberflächlicher Smalltalk. Dafür kennt man sich auch schon zu lange.

Ich finds schockierend, wenn Leute mit sich selber nichts anzufangen wissen.

Vor ein paar Jahren hat mich das Jobcenter mal in einen PCkurs gepackt (MS Office, fand ich gut!) und da war eine Frau, die erst einige Wochen arbeitslos war und fürchtete, keinen Anschlussjob mehr zu finden. Sie HEULTE verzweifelt, weil sie es so schrecklich fand, zuhause zu sitzen, nicht gebraucht zu werden, und die Decke fiele ihr auf den Kopf, alles schon zum x-ten Mal geputzt... Hach, sie sei sooo froh, in dieser Massnahme zu sein. Eigentlich brauchte sie das nicht, sie war Sekretärin und auf dem neuesten Stand. Das hat sie nur angeleiert, weil sie es zuhause nicht aushielt.

Ich war schockiert. Sowas würde mir jedenfalls nicht passieren o:) .

Ich wünsch dir noch ein schönes WE :)^

*:) *:)

Twest:ARHxP


@ Canada

Hallo, lange nicht mehr gesehen :)z ;-D @:) @:) ! Schön, dass du mal wieder reinschaust. Ich hoffe, es geht dir gut

:)* :)* :)* :)*

*:) *:)

I"llyg66


TestARHP, furchtbar, wenn Leute so denken.

Das mit sich selber aushalten, ist ein wichtiger und interessanter Lerneffekt.

Ich bin gerne alleine und ich kann mich gut beschäftigen oder einfach nur in die Gegend schauen, ach herrlich.

Andere zu unterhalten oder noch schlimmer empfinde ich es, wenn jemand anderes nur erzählt, dann bin ich Auf und Davon.

Es gewittert endlich mal, und der Wind geht. Vll kommt ja noch Regen und es kühlt ab. Teilweise hatten wir 38 w, da brennen die Gehirnzellen weg. ;-D

coan"ad^a69


@ TestARHP

Hallöchen...ich bin öfter hier,aber schreibe nicht sehr viel. |-o

Lese meist mit....aber bin immer hinten dran beim mitlesen %-|

Bin in Gedanken bei euch und drück dich / euch herzlich.... :)_ x:) :-x x:) @:)

T]esVtAxRHP


@ canada

Ah, du bist einfach nur öfter mal ein stiller Zaungast hier :)_ :-x ! Ich finds aber toff, dass du hier immer mal reinguckst. Schreib doch ruhig auch mal was, wenn du Lust hast :)z :)^ :)_ Hab mich die Tage schon gefragt, wo du bleibst, eine Weile lang warst du öfter mal da :)z :-)

*:) *:)

TNestAjRHxP


@ Illy

Ja, so Dauerredner finde ich auch schrecklich, da mach ich mich auch vom Acker :=o %-|

Ich weiss ja, dass ich selber manchmal ellenlange Postings schreibe... |-o :-X

OmG ihr habt 38°? Das ist ja grauenhaft, da würde mit das Hirn auch zu Brei werden... Ich hoffe, es regnet bei euch und kühlt ab. Hier ists etwas kühler, dabei aber immer noch sehr schwül und drückend. Ich fange an, den Sommer wsegen der Hitze genau so zu hassen wir den endlos grauen Winter wegen feuchter Kälte. Die Hitze kann ich immer weniger haben und den Krach draussen auch nicht. Großstadt, du verstehst...

Ich gucke mir gern deine Bilder aus Österreich an, die sehen so unglaublich klar und frisch aus :)- @:) Ich wünsch dir noch weiterhin eine schöne Zeit :)z :-)

*:) *:)

cQanadga69


@ TestARHP

Schreib doch ruhig auch mal was, wenn du Lust hast

Ja werde ich tun :)z

Danke der Nachfrage.... :-x :)_ @:)

MDanonx43


@ canada

....wir Wechselweiber können doch jede Unterstützung hier brauchen x:) . Jede.

Hätte ja auch so gerne gewusst wie es Merlinchen geht.....

Hoffentlich meldet sie sich mal wieder :°(

Gute Nacht Ihr Lieben zzz

T>est[ARxHP


@ Manon

Merlinchen war vor einer Ewigkeit letztmalig hier, ich kann mich kaum erinnern, ob ich einen aktuellen Beitrag von ihr gesehen habe.

Bestimmt gehts ihr gut- sie ist bestimmt übern Berg :)- :)* :)*

Und ich bin hoffentlich auch in der Zielgeraden.

Morgen, besser: heute ;-) hab ich FÄtermin, und da bin ich gespannt drauf. Bestimmt kriege ich mal wieder ne Predigt wg meines Übergewichtes, das trotz konsequent Sport und FdH nicht runtergeht. Das Gekrähe mit " Sie müssen wirklich abnehmen, Frau Test" geht mir auf den Sender, ich arbeite an nichts anderem. Ich geh da nur hin, weils prima hier in der Nähe ist, und ich es dann schnell hinter mir habe, ich finde FÄtermine eklig und bin jedes Mal froh, wenns schnell wieder nach Hause geht.

*:) *:)

MRanUo(n4x3


@ Testi

Dann drücke ich gaaaaaanz fest die Daumen dass die Ärztin das Spiel beendet! ;-D

Eeeeeeeendlich.........

✊🏻✊🏻✊🏻

TbeDstA/RHP


@ Manon

Danke fürs Daumendrücken! Der Termin ist um 17h, und ich stehe trotzdem ein bisschen in den Startlöchern.

Denn wenn sie Entwarnung gäbe, würde ich dann NIIIEE mehr verhüten müssen :)- :)- . Eine heiss ersehnte, aber trotzdem sicher erstmal ziemlich unbewohnte Vorstellung nach jahrzehntelanger Angst vor Verhütungsunfällen.

Ich erinner mich noch an die Phasen, in denen ich mal wieder die Pille hatte. Tabletten einnehmen hab ich mit Verhütung nie in Verbindung gebracht und hatte immer wieder Zuckungen, dass ich jetzt bestimmt schwanger wer..... hupps ;-D ! Nein, ich nehm ja die Pille! Ich bin ziemlich gespannt, wie es mir dann damit gehen würde, wenn die FÄ heute die grüne Fahne schwenkt.

Irgendwie glaub ichs aber nicht, so wie die drauf ist. Die quängelt mir bestimmt noch eins vom Restrisiko. So komfi werd ich aus der Nummer nicht rauskommen.

Eigentlich hat die Verhüterei per Diaphragma meine Sexualität ziemlich eingeschränkt, auch wenn diese Methode für mich die bestmögliche Alternative zur Pille ist. Aber die Spontaneität hat es mir ganz schön ausgetrieben, muss ich schon sagen... Also ich wär das Ding schon verdammt gern los.

Na denn, ich werd berichten, wie es gelaufen ist :)z

und wenn der Daumen hoch geht, bring ich gleich ein paar Butteln Sekt zum Feiern mit und schmeiss ne Party ;-D

*:) *:)

I{llyX66


Ich bin Mal gespannt was deine Gynäkologin sagt?

Was dein ellenlangen Schreiben angeht, kann ich es mir aussuchen,wann ich es lese. Aber wenn dich jemand sprachtechnisch zutextet, ist das schon ein gewaltiger Unterschied für mich.

Deine Texte lese ich eh sehr gerne.

Morgen früh habe eine Körperfett Messung ect. Da bin ich Mal gespannt, wieviel Fettanteil und Muskelanteile habe!

Ich mache hier eine reduzierte Ernährung,das schmeckt alles sehr gut. Nur ernähre ich mich daheim ähnlich,und nehme nichts ab.

Die Ärztin hier sagte zu mir, sie Illy haben ja Nur leichtes Übergewicht. Na das hat mich beruhigt,aber ich werde auch zuhause dran bleiben.

Wir haben hier viele Leute,die wirklich extremes Gewicht haben, viele ab 120 kg und viel mehr. Da denke ich mir, da muss man doch vorher Mal die Reissleine ziehen,wenn es über 100 kg geht, außer es ist krankheitsbedingt.

Canada, ich würde mich auch freuen, von dir zu lesen, :)^

TlestAR HP


Hallo allerseits!

Komme grad von der FÄ und es ist ungefähr so gewesen wie bei meiner "Restrisiko"- Theorie. Über etwaige ausstehende ES hat sie nix gesagt, und dann sagte sie, Verhütung entfällt erst, wenn ein Jahr lang wirklich GAR keine also nicht mal ne Mini SB oder sonst was mehr kommt. Oje, dann kann ich meinen heutigen Tag 260 wieder fast an den Anfang zurücksetzen :°_ :°_ :°_

und was mach ich dann bloss mit meinem Trockenheitsprob in Kombi mit dem Diaphragma? Da muss ich was finden, bin ja keine Nonne!

Tja jetzt hab ich wieder viel Zeit, euch den Sekt kaltzustellen ":/ .

Ansonsten bin ich gesund&fit.

Und wow, was hat die mich wieder mit ihren Zusatz Igel Leistungen abgenervt >:( :-p %-|

dann hat sie auch wieder mit meinem Ü- Gewicht angefangen und mit meinem heute naklar mal wieder astronomischen BD, aber wenn die mich so nervt, muss man sich nicht wundern. Ich werd mal wieder ein paar Tage regelmäsig messen und wenns nix wird, muss ich mir ggf. wirklich mal ein paar Tabletten verschreiben lassen. All son Zeug macht aber auch fett, dann krieg ich wieder was zu hören.

Werde aber bei dieser Praxis bleiben, diese FÄ sind alle gleich, den Film kenn ich eigentlich schon lange, hab genug FÄ durch...

Uff. Das wollt ich nur erstmal berichtet haben. Jetzt gibts erstmal was zu essen.

*:) *:)

M]an+on4x3


Oh Testi.....aber trotzdem...... bald hast Du es geschafft.....trotzdem.

Du bist und bleibst in der Zielgeraden.....

:)* :)* :)*

T)estAtRHP


@ Manon

Ich lasse mich jetzt nicht mehr beirren, auch wenns mich jetzt noch mal wieder mächtig zurückgeworfen hat. Wenn ich meinen letzten scheinbaren Mini ES- CS, der leicht rosé war einrechne, habe ich jetzt, oje...Tag 40. Ganz schöner Schlag ins Kontor, aber ich sag ja: so einfach komm ich nicht aus der Nummer raus. Mannometer und das mit 65, im Oktober werd ich ja schon 57... %:| Naja, und da ich ansonsten nichts weiteres zu haben scheine, sinds auch keine GMpolypen oder Myome oder sowas. Es sind einfach nur die ganz normalen WJ. So Zwischenkapriolen sind normal, meinte die FÄ, und vorbei ists leider eben, wenn ein Jahr wirklich nichts mehr war. Und so lange muss frau, s. oben! verhüten. Das Doofe: ich kann inzwischen echt gar nicht mehr sagen, ob ich nun nen ES hatte oder nicht,denn die Symptome haben sich absolut verschoben und verändert, täuschen sehr oft, und zerlegen sich sowieso komplett in Wohlgefallen.

Naja, ich muss die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Bin ja gesund, das ist das Wichtigste. Mein Mann hat meinen Bericht ohne mit der Wimper zu zucken gehört, und hat sich über das Ganze eher erstaunt/ belustigt geäussert (aber ohne mich dabei zu ärgern).

Ich hatt mich eigentlich gefreut, nicht mehr verhüten zu müssen und jetzt ists weiterhin doof mit dem inzwischen ungeliebten Diaphragma. Aber mein Mann scheint sich daran nicht so zu stören, weil er meint, dass er auch nicht mehr so viel Pfeffer unterm Hintern hat wie früher :-| .

Naja, ich ja nun auch nicht- und vllt sollte man es eher mit Humor nehmen. Man wird eben nicht jünger, gell ;-)

*:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH