» »

Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

F`rüh*ling{skinxd5


@ TESTARHP

heisst Isoflavon von Dr. Böhm, hat einer Freundin gut geholen und sie hat es mir empfohlen, dachte unterstützend....naja wohl eher ganz weglassen und so schaffen.

Beschwerden jetzt das mit den Tagen das die schon wieder da sind , kann man eh nicht ändern, davor eine Zyste WEIL ich Monate KEINE Tage hatte.

Ja das ganze macht mich ziemlich gereizt >:(

M.anion43


Oh Frühlingskind....wie fies.

Ja , sich an den Wechsel zu gewöhnen kostet schon einiges an Nerven.

Aber meist helfen pflanzliche Mittel, man muss nur das richtige für sich finden.

Manche bekommen ihre Regel monatelang nicht, andere alle zwei Wochen......so und so nicht angenehm. Aber angenehm war diese Sache für mich sowieso nie. Deshalb bin ich froh dass ein Ende absehbar ist.

Auf jeden Fall hilft uns unsere eingeschworene Gemeinschaft hier mit Leidensgenossinen enorm. Man ist mit seinen Beschwerden nicht alleine.

In der wenn man sich einfach mal nur auskotzen möchte..... ;-) kannste gerne machen. Wir hören zu.

TLestAR-HP


@ Frühlingskind

Isoflavone würd ich lieber bleiben lassen, weil diese hormonähnlich und somit brustkrebsfördernd wirken.

Auch wenn man sie gut verträgt und wenn sie Beschwerden lindern! Ich hab das auch mal eine Weile genommen und es hat auch gut getan, aber dann hab ich das mit der hormonartigen Wirkung und dem Brustkrebs gelesen und es abgesetzt. Wenn dir davon übel wird, lass es bloss weg!

Ein ganz guter Ersatz dafür ist Cimicifuga (Traubensilberkerze), das nachgewiesenermassen KEINE hormonartige Wirkung hat, aber auch hilft.

Das nehm ich seitdem dauerhaft, es hilft gegen Wallungen und Brustziehen. Ich nehme auch immer noch Agnus castus. Das soll den Zyklus regelmässig halten, weil ich damit schon immer Probleme hatte, und in den WJ erst recht. Es hilft auch ganz gut gegen PMS.

Beide Sachen gibts rezeptfrei in der Apo. Mit Anfang 40, als es bei mir mit ersten Anzeichen von WJ losging, hatt ich auch mal eine Zyste. Die hab ich ignoriert und einfach weiter Agnus castus genommen. Irgendwann war die Zyste verschwunden.

Ich werd demnächst 57 und kriege anscheinend immer noch mal Blutungen, aber wirklich sehr selten.

Es ist echt total nervig damit, ich verstehe dich absolut! Wenn man monatelang nichts hatte, ist das ja mal erfreulich, und wenn es dann wieder losgeht, ist man ober- genervt. Ich kenn sowas auch :)z :°_ :°_ :°_

Hoffentlich kannst du mit den o. a. Sachen was anfangen :)* :)* :)* :)* :)*

*:) *:)

FD0hlieng(skmind5


danke dir ganz lieb TestARHP @:) auch dir Manon @:)

Ja es nervt, es steht ein Thermenwochenende an und da hätt ich DAS nun mal gar nicht gebrauchen können X-\

Wow das mit Isoflavene gut zu wissen :-o :-o :-o

Das mit Agnus Castus da haben wir schon mal geschrieben, werde ich mir auch besorgen mal sehen was ich besser vertrage. Isoflavene geht gar nicht eben Übelkeit und WC rennen, schade um die 50 € - naja.

bin froh das ich euch hier fragen kann, hätt ich noch eine Mama hätt ich sie gefragt - aber so ist das nun mal.

Mhanon4x3


@ Frühlingskind

Ja, so wie Testi sagt, Agnus Castus ist sehr wirksam, ich nehme es auch seit Jahren! Hilft mir perfekt gegen die Brustschmerzen/PMS

Cimicifuga ist auch toll, ich meine Femiloges hat mir noch n Tick besser geholfen (Hitzewallungen), ich fahre vielleicht auf zwei Tabletten Cimicifuga pro Tag hoch.

Nachdem ich so viele Jahre Femiloges genommen hatte, wollte ich gerne mal wechseln. Außerdem ist es auch recht teuer. Cimicifuga war der Tipp von unserer Testi hier x:)

Aber alle so drei sind sehr wirksame pflanzliche Mittel.....

Meine Mutter hatte alle diese Beschwerden nicht, ich muss mir das selbst zusammen tragen, ausprobieren.....

TYesbtGARHxP


So inzwischen hab ich aufm Amtsgericht meinen Bewilligungsschrieb erwirkt, den ich für die Anwältin am Montag in Sachen Arschamtsstunk brauch.

Bin zufrieden und kann jetzt am WE in die Kissen fallen!

Mein Koffer ist immer noch nicht da, das wird dauern. Vermutlich kullert er noch ne Weile auf Teneriffa rum.

Männes Bein ist schlimmer geworden. Es hat noch mal dolle wehgetan und nun hat er einen Riesen- Bluterguss auf der Wade! Er war beim Doc und hat gleich 2 Wo. Krankschrieb bekommen mit der Ankündigung, dass er noch mehr kriegen wird. Das kann bis zu 6 Wo. gehen! Er soll das Bein schonen und hat ne Bandage mitbekommen...

Wow. Das nenn ich ganze Arbeit :=o

Ich eierte in der Whg herum und guckte in den Spiegel, und stellte fest, dass sich meine Hautprobs am Meer sehr schön beruhigt haben. Ich dachte darüber nach, woran das gelegen hat, und kam darauf, dass dort die Luft sehr salzhaltig ist. Man kriege in Meeresnähe immer einen feinen Meerwassernebel ab, und das hats gebracht. Da fiel mir ein: Ich hab ja noch ein kg Totes Meer- Salz! Und ne supergute Sprühflasche hab ich auch. Ich mixte mir also eine Sole, füllte diese in die Sprühflasche und gab mir ein paar Sprühstösse mit ganz feiner Einstellung aufs Gesicht: Ergebnis: Es fühlt sich wie am Meer an, als ob man eine Ladung Seewasser beim Baden ins Gesicht gekriegt hat. Jetzt bin ich sehr gespannt, ob das Urlaubsergebnis sich auf diese Art beibehalten lässt!

*:) *:)

I>lly366


Hey TestARHP, das mit dem Meersalz und der Spruehflasche ist eine tolle Idee. Ich habe auch Totes Meersalz und auch ne Spruehflasche, vll hilft das auch beim Asthma.

Das mit deinem Mann liest sich schmerzhaft, aber so hast du ihn noch daheim :-))

Ich habe mir alles an Lohnzettel, Urlaubsnotizen und Dienstpläne fein säuberlich sortiert und abgeheftet. Zudem habe ich auch noch Mal von der Firma die abgezeichneten Urlaubszettel zukommen lassen und die ausstehenden Lohnzettel. Ich habe vorgesorgt, falls ich mein Geld nicht bekommen sollte.

Ich habe weder das Pflegegeld,das ist von der Pensionsversicherung bekomme, noch anderes Geld. Bin letzte Woche ein paar Mal auf der Matte gestanden und ordentlich nachgebohrt ,wo denn mein liebes Geld bleiben würde, da ich auch laufende Kosten habe??

Ich hoffe,da tut sich bald etwas.

Die Amtssachen sind schon nervend,gell TestARHP, Augenrollen

TzestARyHP


@ Illy

Ja ich bin gespannt, ob das mit der Sprühflasche was bringt. Hm, zuerst hats mir ein knallrotes Gesicht gebracht. Ich hatte die Salzsole zu stark angemischt und hab sie weiter verdünnt. Mein Gesicht fühlt sich aber glatter an und nicht mehr so rauh, eine Besserung! Ich hab erstmal alles abgespült, mal sehen, wie es sich morgen macht. Inhalieren kann man sowas sicher auch, nur muss der Sprühnebel wirklich eine Nebelwolke sein, damit mans ohne Verschlucker einatmen kann.

Ja und Mein Mann ist auch froh, dass er noch eine Weile zuhause ist jetzt. Das braucht er auch, die 2 Wochen waren viel zu wenig für ihn, auf Gomera. Anstrengend war das ja auch, die lange Reise und der Klimawechsel. er war kurz vorm Urlaub so gestresst und erledigt, dass ich kurz davor war, ihm zu sagen, dass wir das bleiben lassen sollten! Wir hatten ja auch ne Reiserücktrittsversicherung, vllt hätten wir da was zaubern können.

Jetzt kann er hier daheim mal die Seele baumeln lassen.

Der Amtskram ist brutalst nervig, allein, ich bin echt sauer aufs Arschamt. Hab auch schon allen Kram für die Anwältin zusammen!

Und wenn die dein Pflege- Geld nicht rausrücken, hör auf, höflich nachzufragen und setz ihnen zunächst schriftlich(!) eine Frist:

"...fordere ich Sie auf, mir bis zum ...DATUM... mein Pflegegeld/das mir zustehende Geld auf mein Kto zu überweisen. Wenn Sie meiner Aufforderung nicht nachkommen, werde ich eine Unterlassungsklage anstrengen.

MfG, Illy "

Sowas reicht mitunter, dann schlagen sie die Hacken zusammen und überweisen.

Ich halt dir die Daumen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

*:) *:)

IBllyx66


Hallo zusammen @:)

Nee TestARHP, das gibt es bei uns nicht, wenn dann kannst du so etwas einklagen bei uns, wenn es über einen Betrag von 75000 Euronen geht.

Das Geld bekomme ich von der Pensionsversicherung, und ich möchte ja den Antrag machen auf Frühpension, da kommt eine Klage oder schriftliches von mir nicht so gut. Muss weiter diplomatisch vorgehen, nur nächste Woche habe ich keine Zeit dazu. Aber vll ist das Geld dann auf meinem Kto.

Bin heute wieder geradelt, das ist schön bei uns, da wir auch eine tolle Landschaft haben, diese Woche habe ich 60 KM gestrampelt :)z

s(weevny 72


Illy *:)

Ich drücke dir feste die Däumchen das es mit der Kohle bald klappt. :)^ Ohne Moos ist nix los, gell .

Mit Ämtern ist das immer so ne Sache. Willst was haben, kann man bis an den St. Nimmerleinstag warten, aber wehe die haben was zu kriegen.....dann soll's am Besten schon gestern dort sein ]:D

TestARHP *:)

Klammotten schon eingetroffen ? :)_ :)-

Gestern war meine OP jetzt 3 Wochen her. War alles ok. Also bis die Tage halt. Normale Socken geht nicht, hat sich etwas entzündet. :-p Jetzt an die Stelle mal wieder Beta drauf, Verband dran und mal nen Wattepad zwischen den Zeh.

Bin jetzt diese Woche mal gelaufen und muss halt was im Haushalt und Garten erledigen. Nicht viel aber eben etwas und schon war's nix.

Gestern hab ich mir so olle Latschen gekauft damit ich endlich mal 2 gleiche Schuhe anhabe. Hatte am OP Fuss bis jetzt die Latsche meines Mannes an. ;-D

Was bin ich froh, dass das Wetter so schön ist. Geht nur mit Schuhen die vorne offen sind. Brauch noch etwas Geduld bis das alles ausgestanden ist. :)*

Jetzt dann erstmal wieder n Fussbad.....

Liebe Grüsse an euch alle. @:) x:)

I|llIy66


Danke sweeny,

ja da sagst du was, wenn wir etwas brauchen, was wirklich nötig ist, dann kannst auf Tage Nimmerlein warten, aber wehe es ist umgekehrt.

3 Wochen ist die OP schon wieder her? Wahnsinn wie die Zeit vergeht ":/

Das dauert, bis alles wieder vernünftig verheilt ist, aber es wurde ja ordentlich weg geschnippelt.

Gute Besserung weiterhin :°_

Apropo Schuhe.

Unsere Kleine 20 Jahre hat im nächsten Jahr Matura/Abitur, aber im November ist schon der Ball dazu.

Da frage ich mich wieso das? Erst einmal müssen die Klassen das doch erst einmal schaffen, erst die Arbeit, dann das Vergnügen, aber in der Schule scheint die Uhr anders zu laufen.

Ich brauche ein Abendkleid und ein paar neue Schuhe mit Absätzen :-(

Habe beides nicht, das positive, das ich nun 10 oder 11 Zentimeter an Bauchumfang weg habe+ 7 Kilo weniger, da habe ich dann mehr oder andere Auswahl, aber dennoch.

s}wehenyx 72


Illy

Am Besten kaufst dir was das du auch so wieder tragen kannst. Neue Schuhe sind ja immer gut :)z :)^

Gehst mal schön shoppen, findest bestimmt was tolles.

T estEARHP


@ Sweeny

Na das ist ja hier ein Lazarett!

Mein Mann humpelt durch die WHg, dein Zeh mockelt auch noch mal nach... . Na ich stell dir mal einen schönen Mangoshake hin, gell :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

2 gleiche Schuhe sehen irgendwie normaler aus, das ist auch psychologisch ganz gut :)z

tja mein Gepäck ist naklar noch nicht da. Ich hab offen gesagt auch noch nicht wirklich damit gerechnet.

Die flughafenkontrollen sindheftig,und vei mir haben sie sich irgendwie besonders blöd angestellt an der abfertigung. Ic h bin sicher: die haben meinen Seesack noch mal rausgefischt, um alles zu kontrollieren. Vermutlich krieg ich ihn total durcheinander und mit komplett ausgekippten Kosmetika wieder ]:D ]:D Das ist aber eher egal.

Hauptsache, meine selbstgenähten Klamotten kommen wieder an Land, sonst wär die ganze Arbeit vorn Arsch.

so bis denn- Männe hat die Suppe warm gemacht!

Er kann und soll ein bisschen herum gehen, das darf er also ;-)

*:) *:)

s`w]eeYnSy 7x2


TestARHP *:)

na dann wird's wohl noch dauern bis dein Gepäck ankommt. :-/ Ich weis ja das du selber nähst und darum ist's ja auch so wichtig das es wieder bei dir ankommt. :)_

Deinem Mann weiterhin gute Genesung. @:) Laufen ist ja wichtig für ihn und von daher nicht verkehrt.

Ich bin 14 Tage nur das nötigste gelaufen. Erst seit dieser Woche mehr. Der Chirurg meinte ich soll laufen und richtige Schuhe anziehen. Das mit den Schuhen hatte ich ja gelassen und trotz noch viel schonen ist da jz ne Minibeule und brennt.

Mit Wattepad ging's aber. Gut das ich noch Urlaub habe.

TTes)tAxRHP


@ sweeny

Hab gerade ein neues Hemdchen angefangen, ich brauch ja was zum Wechseln, bis das Gepäck hier irgendwann einfliegt. Meine Hausnachbarin hat berichtet, ihr Gepächk sei mal in Italien zur Kontrolle aussortiert worden und erst nach Wochen bei ihr eingetrudelt. Sie hatte dort ein Mini kleines Fläschchen mit sehr teurem und edlen Rosenöl drin verpackt. Das kriegte sie ausgeleert wieder, es waren nur ein paar wenige Milliliter! Als ob sie da Sprengstopff drin gehabt haben könnte, eine absolut rechtschaffene Frau, voll alternativ und pazifistisch unterwegs!

Oje, dann kanns sein, dass meine Gesamtkosmetik und meine Salben und Zahnpasta, teure Creme für meine Problemhaut, Mundwasser und alles Mögliche ausgeleert sein könnte >:(

*:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH