» »

Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

I0llyx66


Servus zusammen,

ich freue mich wieder aufs Renovieren, heute habe ich im Haus nichts gemacht, außer Kochen und die übliche Hausarbeiten.

Und beim Baumarkt habe ich Leisten fürs Stiegenhaus und andere Dinge besorgt.

Morgen geht es weiter.....

War am Vormittag beim Lungenarzt, der eine Allergietest auf den Unterarm machte, also eher die Helferin.

Dachte, na vll sind die Allergien ja weniger oder ganz weg. Aber Pustekuchen, ein Trugschloss, was sich auftat.

Meine Allergien sind noch stärker, bin nun gegen alle möglichen Bäume und auch einige Gräser allergisch, wie auch Schimmelpilz und Hausstaub wie auch Milben.

.

Hat der Doktore mich gefragt, was ich gutes für meine Lungenerkrankung tue?

Ich sagte ihm das vom Vernebler und das ich so gerne Latschenkieferöl oder Fichtennadelöl mag und rein tue.

Aber das Öl ist nichts bei Lungenerkraknungen, er hat mir nun eine Emserinhalation verschrieben plus etwas anderem. Musste aber in der Apotheke bestellt werden.

Wußtet ihr, das man Allergien beim Naturkundearzt löschen kann, diese aber wieder auftreten nach ca 3 Monaten ??? ??

Meine rote Elsa ist noch immer da, habe ihr schon die Tür gewiesen, aber sie ist hartnäckig X-\

TTeRstA?RHP


@ Illy

Oje, Allergien werden mit der Zeit leider bei vielen schlimmer statt besser. Bist nicht allein damit :=o :)_ :)_

Allergien beim Naturkundearzt löschen kann, diese aber wieder auftreten nach ca 3 Monaten ??? ??

Also das ist mir völlig unbekannt :-| . Man kann nur die Symptome bekämpfen oder eine Desensibilisierung machen.

Hm, und Latschenkiefer ist zwar erfrischend, aber bei allergie-gereizten Atemwegen ist etwas Beruhigendes besser :)z

Die Idee mit dem Emsersalz ist glaub ich ganz gut- mir bekommt ja auch totes Meer Salz hervorragend. Meine Atemwege sind schön frei, seitdem ich mir morgens und abends ordentlich Salzsole davon in die Nase aufziehe (abgesehen davon haben sich meine Hautprobs sehr gebessert). Heute hab ich den ganzen Tag geputzt- alle Fenster und alles was sonst noch glänzt: Bilder, Glastüren, Aquarienscheiben, Spiegel! Siehe da: keine einzige Niesattacke.

Morgen gehts weiter mit dem Grossputz, staubwischen, Generalaufräumen... Bin froh, dass ich die Fenster incl meine vielen Zimmerpflanzen wieder super an den Start gebracht hab. Ich hab da ein paar Schildlauskandidaten, denen ich heut die folgende Behandlung gönnte: In einer Sprühflasche Wasser, Babyöl und Spülmittel mischen und die Mischung die Pflanze komplett besprühen- auch Stamm/Stiel und Blatt- Unterseiten!Die Mischung sollte überall dran runterlaufen, in alle Ecken und Blattwinkel rein, denn da hocken die Schädlinge am liebsten und legen Eier. Wupp! sehen die Pflanzen wieder wunderbar aus o:) :)= , und die Schildläuse mögens gar nicht: am Spüli gehn die eh ein, und unter der Ölschicht ersticken etwaige Gelege. 2 Yuccapalmen und 2 Pfennigbäume werden sich nun wieder prächtig erholen, hoff ich :)^ Den Trick habe ich auf You Tube gefunden.

Ja, dazu haben mich deine Renovierungsberichte inspiriert... ;-D

Ich halt die Daumen, dass das Projekt bei euch gut klappt und alles dann wieder super aussieht :)* :)* :)* :)* :)* :)- !!!

Deine rote Else ist immer noch da? Eine Unverschämtheit ist das, gibt ihr nen Tritt! Gibts denn keine Jungmädels, bei denen sie sich austoben kann :=o ]:D :)_ :)_ :)_ :)_ :°_ :°_ :°_ :°_ ?

*:) *:)

MWanVonx43


ich freue mich wieder aufs Renovieren,

😱😱😱, das kann mir nicht passieren.....

Ich hasse renovieren. Nur schön, wenn's vorbei ist 😰

Oh Illy, auch noch mehr Allergien dazu....Du hast doch schon genug >:(

Wie unnötig 😞

Aber die rote Elsa kannst Du wirklich in die Pampa schicken!!!

Illy, was ist denn ein Stiegenhaus?

IDllmy66


Manon

Stiegenhaus ist ein Treppenhaus.

TestARHP, ich habe mal gegoogelt wegen dem Löschen von Allergien, aber ist auf energeitischer Basis, weiß nicht, was ich davon halten soll.

Energetische Balance nach Erich Körbler.

Hmhmmh.

Mit dem Tritt in den Hintern für Elsa hab eich nicht probiert ;-)

T|estA=RHP


@ Illy

Habe auch mal auf E. Körbler gegoogelt und finde sein Konzept ganz logisch, aber ob eine Behandlung dann auch wirkt, kann ich gar nicht beurteilen. Schaden würde es auf keinen Fall, wenn mans damit mal versuchen will. Also lies dich halt rein in die Sachen und entscheide selber, ob du einen Versuch wagst, was ja nicht zuletzt eine Kostenfrage ist... :=o

So, nun muss ich mich aber ablegen. Mir schmerzt der Rücken vom Putzen!

*:) *:)

I6lly686


Ich glaube nicht daß es anhält wie auch der Lungenarzt meinte. Und ausprobieren ist mir zu teuer. Ich habe auch zuviele Allergien. Alleine die Bäume sind ein Wahnsinn. Birke, Buche, Erle,Eiche,Hasel. Dazu Gräser uvm

Hoffe du konntest gut schlafen

T!estAFRHxP


@ Illy

Danke der Nachfrage :)z :)_

Bin gestern wie ein Stein ins Bett gefallen, war aber hochzufrieden ;-D :)^ weil die Fenster echt super geworden sind. Uff, geschafft! Das ist das Schwerste an meiner Whg, weil ich viele Pflanzen und allerhand herumstehendes Zeugs vorher wegräumen und nachher wieder hinstellen muss, und bei jedem Fensterputz werden die Pflanzen halt auch mal abgebraust.

Jezt ist nur noch ein bisschen Staubwischen und Aufräumen angesagt, dann hab ichs wieder auf Vordermann :)^ .

Allergien hab ich so ziemlich alle, das wurde auch getestet. Sämtliche Bäume, Sträucher, Gräser (Getreidefelder! :-o ), Insektenstiche, Tierhaare, Schimmel, Hausstaub, fast alle Blumen (leider)!

Ich glaube eher nicht, dass man da mit der Körblermethode was erreicht, und weitere Tests erspar ich mir. Löschen von Allergien :)- :)- , hach wenn das ginge, ständ ich gleich vorne in der Warteschlange ;-D , das wär ja schon fast die wundersame Heilung :)z

Tja und bis dahin verzichte ich auf keinen Fall auf meine tägl. 2 Allergietabletten, und mit dem Totes Meersalz komm ich gut klar, das reinigt die Nase/Nebenhöhlen von allem Zeug, das ich einatme, und heute nehm ich mal vom Asthmaspray. War gestern wohl doch etwas zuviel Staub....

Ich habe mich damit arrangiert, Tabletten zu nehmen und immer mal nebenbei was Neues zu testen, um die Restsymptome zu unterbinden. Der neueste Hit ist für mich die Salzsole, das kuriert so einiges.

Mein gestriger Putzfimmel hat sich zeitweise angefühlt, als würde ich jetzt die Mens kriegen, aber es kam nichts dergleichen.

Habe heute Tag 79 :)- :)-

*:) *:)

T@estAARHxP


...wow, so wie die letzten beiden Tage hab ich lange nicht mehr geschrubbt %:| . Irgendwie hat es gutgetan, auch wenn keine rote Elise unten an der Tür schellt... mein Mann hat schon gefragt, ob ich grade ne praktische Übung für meinen neuen Tatortreiniger- Kurs mache ]:D ;-D ;-D ;-D ;-D

Vermutlich hat sich während des Urlaubs schon was angestaut, und während mein Mann krankgeschrieben war, hab ich fast gar nichts mehr gemacht, weil ich zum Wienern keinen rumsitzen haben will, der mich unterbricht, ablenkt, dies und jenes will- sonst werd ich ja NIE fertig damit. Aber jetzt hab ichs echt geschafft, die Bude blinkt wie ein Palast o:) o:) o:)

Morgen mach ich ein bisschen Wellness, soviel ist mal klar 8-) !

*:) *:)

Mmanon4x3


Morgen mach ich ein bisschen Wellness, soviel ist mal klar 8-) !

Na, das hast Du Dir ja auch verdient!!!!!

Die ganze Zeit denke ich schon, ob die Testi wieder Besuch von der unbeliebten Tante bekommt, bei diesem Putzeifer.....?!?! ":/

Geht es Deinem Mann wieder gut mit seinem verletzten Bein?

Testi, so viele Sachen in der Wohnung die rumstehen....weggeräumt werden müssen zum Putzen..... dazu bin ich zu faul. Ich bin eh keine geborene Hausfrau :=o

Putzen ist für mich Strafe. Deshalb habe ich möglichst wenig rumstehen. Einfach praktisch.

Aber da ich noch sehr begrenzt Raum habe (wie gesagt noch kein eigenes Schlafzimmer), ist das immer noch zuviel. Was freue ich mich auf Februar wenn der Große auszieht und ich sein Zimmer zum Schlafzimmer mache...💃🏼💃🏼💃🏼

Das mit den Allergien ist auch so eine Seuche unserer Zeit......

Hausstaub kann man kaum entkommen :(v , eigentlich nur durch Putzen Putzen Putzen.

Also niese ich (lieber) ;-D

Ceterizin macht so müde. In meinem jugendlichen Leichtsinn habe ich einmal Fenistil retard genommen, abends. Der nächste Tag auf Arbeit 😱, ich war wie ein Schlafwandler unterwegs.

Das kann ich vergessen.

Ich merke aber auch sehr stark, dass es mit meiner Histaminintoleranz zu tun hat. Achte ich auf histaminarme Ernährung, ist es deutlich besser. Oft ist das nämlich der Auslöser für diese Allergien, viele Ärzte können nur (mal wieder) nichts damit anfangen.

Illy, wie geht es Deiner Lunge? :)*

An alle Lieben hier: ein schöner Tag für Euch!!!!! @:) @:) @:)

Iblly6x6


Hallo zusammen,

wir haben heute Nationalfeiertag, da am 26. Oktober 1966 oder 65 die letzte Besatzungsgruppe Österreich verlasen hat und der Nationalrat gegründet wurde.

Danke der Nachfrage Manon, der Lunge geht es derzeit ganz gut.

Auch die rote Elsa hat sich vorgestern dann endgültig verabschiedet ;-D

Nur habe ich irgendetwas wieder am Blühen im Körper, da ich Halsweh habe und mich die Ärztin gestern in die Klinik schickte wegen Verdacht auf Schilddrüsen Entzündung.

Im Spital wurde nur das Blut untersucht und der Hals gespiegelt, dann wurde ich heimgeschickt.

Habe einen reaktiven Lympfknoten bei der Schilddrüse der arg schmerzt,

T+est^ARHP


@ Manon

Ja, gegen Hausstaub hilft nur Putzen. Ich hab mir zyklusähnlich angewöhnt, alle paar Wochen einen Riesen- Putzflash zu kriegen, und es ist dann auch nötig. Dann hör ich erst auf, wenn es fertig ist! Es hat auch was Sportliches! Danach bin ich so erledigt, dass es mir b. a. W. reicht :-p ;-D ]:D Ich hab diesmal ja auch überlegt, obs noch mal losgeht mit der roten Else? War aber bislang nichts. Als Strafe empfinde ichs eher nicht, ich will einfach in einer sauberen Whg leben. Deswegen mach ichs am Stück, dann rühr ich wochenlang wieder keinen Lappen an 8-) .

Ich habe gelesen, dass viel Kleinkram in der Whg sehr gute Staubfänger sind ;-D und somit das Raumklima sogar verbessern, weil der herumwirbelnde Staub dran haftet. Liegt er auf dem Boden und auf freien Flächen, kann man diese zwar viel besser putzen, aber man wirbelt den Staub doch eher auf, wenn man sich in der Whg bewegt. Fand ich logisch.

Bei mir wird halt nicht nur gewohnt, ich mache hier wirklich sehr viel, und da gibts eben Staub. Seitdem ich jetzt täglich jetzt die Salzsole in die Nase ziehe, niese ich nicht mehr, unglaublich.

Jetzt sitz ich mit freier Nase am PC, in blinkender Whg, das ist immer der schönste Moment!!!

Cetirizin vertrage ich sehr gut. Mit 14 hab ich auf 1 Schlag massiv Heuschnupfen gekriegt und kriegte Avil retard verschrieben. Davon schlief ich in der Schule ein. Das musste ich absetzen und schlug mich jahrelang mit Nasenmitteln herum %:| . Die Tabletten wurden nur langsam weiterentwickelt, erst Ende der 80er hatte ich was, das gut half und nur ein leicht müde machte. Irgendwann kam Cetirizin auf den Markt und damit gehts mir besser. Zusammen mit der jetzigen Salzsole find ichs super!

Diese Nieserei ist manchmal echt höllisch %:| Zu Cetirizin gibts noch ne Alternative (heisst Lorano)) und damit könntest du es auch mal versuchen. Es reagiert ja jeder anders auf die Sachen.

Histaminarme Ernährung, klingt interessant, da google ich mal drauf :)z .

Dir auch noch einen schönen Tag :)* :-D !

*:) *:)

T?estYASRHxP


@ Illy

Oh je, bei dir kommt ja wirklich eine Sache nach der anderen auf.

Ich hoffe, dass auch das wieder in Ordnung kommt und du damit nicht noch operiert werden musst :)- :)- Gibts gleich wieder ein Büddel :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* .

Na wenigstens ist die Lunge derzeit soweit ok und die olle Else hat sich vom Acker gemacht. Kommt ihr mit der Renovierung denn voran :)* :)* :)* ?

*:) *:)

m-ichaS1972


Guten Abend zusammen *:)

@ TestARPH

du mit deiner Unkerei :-(

normalerweise müsste ein ES im Anflug sein

prompt war er an nächsten Tag da >:( ich hätte gut und gerne noch darauf verzichten können, jetzt schwitz ich wieder seit 2 Nächten, naja und in spätestens 10 Tagen trudelt die Olle wieder ein, mal sehen wie lang sie diesmal wieder bleiben will

@ Illy

ich wünsch dir einen schönen Rest-Feiertag

auch von mir bekommst du en Bündel :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* und natürlich gute Besserungswünsche :)z

I>lly6x6


Ich habe seit ewigen Zeiten keinen Eisprung mehr gehabt, vll eher einen Sprung in der Schüssel :-))

Ich meine den letzten mit Ende 20 gehabt zu haben, da ich ja immer eine Gelbkörperhormonschwäche hatte.

Danke der Wünsche, waren heute in einem Freiluftatmungsraum, der ca 20 Km entfernt liegt. Es schaut von innen und außen wie ein Riesentippi aus. Drinnen ist alles mit Tannenzweigen behangen, also der vordere Teil der Hütte, und an Säulen wird Solewasser aufgezogen, das dann gut hinunter tropft. Soll scheinbar ein Meeresklima sein, da es aber Herbst ist, und nicht mehr sehr warm, habe ich es zwar bemerkt, auch den Sole Geschmack hab eich noch auf der Zunge.

TnestA)RHP


@ micha

du mit deiner Unkerei :-(

SO hab ich das doch gar nicht gemeint, sondern eher so, dass du nun FRÜHER noch mal nen ES hättest haben können, aber jetzt... o:) o:) o:) :=o ;-D

Ich wollte gar nicht bös rumunken, sondern meinte das Gegenteil :-o !

Dass du gut drauf verzichten kannst, glaub ich dir absolut :)z und drück dir die Daumen, dass diese Runde schnell und ohne Zipperlein über die Bühne geht :)* :)* :)* :)* :)* :)* .

Tja, auch mich kanns immer noch mal wieder erwischen, es ist auch für mich erst rum, wenns rum ist :-| .

*:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH