» »

Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

T_estAjRHxP


@ Frühlingskind

Deine gesamten Symptome hatte ich auch sehr oft und auch lange, unregelmässige Blutungen, dann immer wieder alle 14 Tage ne nweige Tröpfelblutung, diel sich dann ewig in die Länge zog, bis sie nach 14 Tagen nach einem, oder 2 Tagen fast gar nichts mehr, zu meiner Begeisterung ]:D ]:D ]:D ]:D ]:D ]:D ]:D mit ganz viel PmS in eine richtige Menses überging :-p :-p .

und dann war danach wieder Riesengeschleime, nach 10,12 Tagen wieder GM-Ziepen, Brustziehen und ne SB, die sich zur nächsten Menses zog, was übrigens auch mal über mehrere Wochen so lief. In der ganzen Zeit war ich dann dauermüde und mies gestimmt. Schick ]:D

Meine FÄ meinte, das sei normal. In dieser Zeit hab ich meine 1Tabl. Cimicifuga auf 2 erhöht, und glaube, das es das ganz gut gebracht hat. Ich hab auch statt einer Tabl. agnis castus ab da 2 davon genommen.

Natürlich hat man viel Zeit um zu brüten, ob diese ganzen Geschichten ok und normal sind, und kann sich das mit einer Anfrage bei der FÄ verkürzen!

WJbeschwerden sind das allemale. Gute besserung damit :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Das ist bei mir übrigens alles praktisch ohne weiteres Zutun wieder verschwunden!

Wenn du aber jetzt sehr grübelst, würde ich dir einen FÄtermin empfehlen, damit du Entwarnung kriegst. Und naklar, sicher ist sicher... :)- :)- :)- :)-

*:) *:)

IElly6:6


Hallo miteinander,

habe gestern wieder Salben gerührt und heute auf dem Adventmarkt noch ein paar Zutaten gefunden, ein Paradies was für Kräuter die Dame an dem Stand hatte.

Frühlingskind ich würde deine Beschwerden abklären lassen, vll helfen ja die natürlichen Sachen.

Ich habe mir anstatt das Cimicifuga nun Agnus Castus bestellt, denn ich brauche dann ein Progesteron Ersatz. Aber das it dem Progesteron und dem Gelbkörpermangel hatte ich schon Anfang der 20er Jahre, da hat mir mein damaliger FA auch diesen Mönchspfeffer verschrieben und der half dann auch .

Fyrüh|ling)skixnd5


@ Test und @ Illy

danke für eure Antworten.

Ja werde zum FA mal schauen Vorsorgehalber, (dachte bei meinem Gesicht auch, ok die Haut verändert sich jetzt im Wechsel) raus kam - als ich dann doch zum Arzt endlich mal ging, das es ein bakterieller Infekt war) - möchte sowieso einen Hormonstatus auch machen lassen.

Und ja TestARHP ich bin auch sooooo müüüde und meine Beine als hätte ich Zementsäcke dran so schwer.

Mühsam echt. Und dabei fang ich gerade erst an damit :-o

Ich hab mir die Isoflavene mal besorgt, hab ich glaub ich vor längerem schon mal geschrieben, die hab ich aber noch nicht genommen, da mir so übel davon? wurde. Ich hoff ich krieg mal einen Hormonbefund das ich mich dann danach richten kann - rein Homeopathisch natürlich.

TyestfARHP


@ Frühlingskind

Bin heute auch total müde, draussen schneit es und ich will Winterschlaf machen. Aber eigentlich bin ich immer müde, heute nur besonders!

Ich hab mich dran gewöhnt, was soll man machen. Brauch ich halt öfter eine Pause.

Isoflavone wirken hormon-ähnlich und als ich das erfuhr, hab ich meine abgesetzt! Ich will keine Hormone, obs echte oder unechte sind.

Munterer war ich damit übrigens nicht, ich hatte nur weniger PMS-Brustziehen. Teuer sind die auch, ich vermisse das nicht.

Das mit der Müdigkeit hab ich nicht immer. An anderen Tagen bin ich topfit!

Ich glaube, ein kleiner Hormoncheck ist bei dir sicher sinnvoll, und nachsehen, ob die GM ok ist, auch. Dann bist du wieder auf dem neuesten Stand.

*:) *:)

FkrVüh9l1ingskiond5


@ TestARHP

Ja die Müdigkeit hab ich auch nicht immer, vorranging dann wenn das Wetter umschlägt zzz inkl. Schmerzen in den Beinen.

Ja Iso wurde mir von einer Freundin empfohlen, und stimmt billig sind die nicht über 50€ so ne Packung die jetzt noch rumliegt. Und Hormone oder Hormon ähnliches will ich alles vermeiden - wenn möglich und wenn ertragbar.

Na mal sehen wann ich bei meinem FA dran komm. *:)

T e7stA3RxHP


@ Frühlingskind

Ich zwinge mich sehr oft zum Sportmachen, und wenn ich im Halbschlaf aufm Ergometer sitze! Danach geht es mir immer sehr viel besser :)z

*:) *:)

Mdanonx43


Ich bin immer müde......nur wenn ich schlafe, dann geht's..... ;-)

FM(hlingshkin!dx5


@Test ja ins Fintessstudio geh ich sowieso auch und danach fühl ich mich auch besser.

Gyn ist diese Woche nicht da, also warten bis nächste Woche

T?eXstAzRHxP


@ Frühglingskind

Ich sporte immer zuhause, da steht mein Ergo und die Hanteln liegen gleich dabei. Eigentlich wollte ich gestern noch, aber ich bin ins Bett gefallen und hab TOTAL geratzt zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz und voll verpennt heute, es musste wohl sein. Hatte die Tage auch das Gefühl, dass ich nen Infekt ausbrüte, (hatte Ohrenschmerzen!) heute gehts wieder.

Wenn Sport mal ausfällt ists nicht so schlimm, ich mag mich damit nicht stressen. Sonst machts keinen Spass mehr! Fitness-Studio kann ich mir nicht leisten. Ich mag aber sowieso nicht gern mit anderen zusammen sporten. Es erinnert mich an die fiesen Schul-Turnhallen und Umkleideräume, das Geschrei, den Mief... und meine früheren miesen Noten in Sport!

*:) *:)

F.Thlin`gskxind5


@ Test

ich sportle auch im Fitnesscenter allein, ich bin kein Gruppen oder Teammensch, in keinerlei Hinsicht. ;-D

Ich mach dort meine Stunde am Cross und dann noch Kraft - dazwischen zu Hause laufen, wenn kein Schnee ist. Ich muss/will dran bleiben, hab viel abgenommen und hab in acht Wochen eine Bauchstraffung. Mir rennt die Zeit davon X-\

Hatte auch die Überlegung zu Hause paar Geräte aufzustellen, die Tatsache das man die dann eh nicht benützt hielt mich davon ab.

MzanoHnx43


Hallo meine Lieben! *:)

Ich war die letzten Tage hin und her gerissen zwischen Aktivität und meinem enormen Ruhebedürfnis.

Hatte Urlaub und wollte einiges erledigen. Ist mir gelungen, trotzdem fühle ich mich manchmal doof weil nicht mehr geht.

Illy, Agnus Castus ist sehr gut, ich nehme es seit mehreren Jahren. Mir hilft es innerhalb einiger Tage gegen die PMS, die Brustschmerzen, die mir sehr zu schaffen machten.

Mein Doc sagt, ich kann es unbegrenzt nehmen. Dazu Cimicifuga :)^ 🏻

Illy, die AD geben einfach eine gewisse Stabilität, dass man auch bei Problemen und unerwarteten Schwierigkeiten einen klaren Kopf bewahren kann und durchhält. Gerade wenn nach vielen Schicksalschlägen die Nerven runtergeratzt sind, braucht man sowas. Ich kenne das 😞

Alles nicht einfach 😖

Gute Nacht und süße Träume x:)

TFeestxARHP


@ Frühlingskind

die Tatsache das man die dann eh nicht benützt hielt mich davon ab.

Bei mir ist es genau umgekehrt! Dass mein Ergo da steht, lädt mich dazu ein, sofort loszustrampeln, wenn ich LUST drauf habe. Dazu gibts per Kopfhörer die Musi, die ICH hören will, und los gehts! Ich kann dann unter die eigene Dusche, und mehr brauch ich nicht.

Dadurch, dass die Sachen hier zuhause sind, zünden auch die faulen Ausreden vom miesen Wetter oder langen Wegen nicht ]:D ;-D ;-D und monatliche Zusatzkosten entstehen auch nicht, die Wege zum Studio entfallen...

Wenn ich Lust habe, muss ich SOFORT anfangen können, ohne vorher noch von A nach B zu eiern. Ich glaube, in so einem Studio würde es mich schon nerven, wenn ich auch nur im Hintergrund noch Leute sehe oder höre.

Zuhause radel ich auch immer erst 1 Std., und dann gibts 1x/Woche noch ca 45 Min Hantelübungen, die habe ich einem ganz guten Sportbuch entnommen.

*:) *:)

TQes`tAWRHxP


Ach ja, und natürlich drücke ich dir die Daumen für die bevorstehende Bauchstraffung, damit das gut gelingt :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* . Ich hoffe, du hast einen guten Arzt :)- :)- :)- :)-

*:) *:)

TcestARxHP


@ Manon

Ich wollte ja gestern abend noch sporten, dann bin ich aber einfach nur noch ins Bett gefallen, obwohl ich den ganzen Tag definitiv nur von der Couch zum Sessel und dann ins Bett gefallen bin.

Aber ich mochte mich nicht zwingen, solche Fälle sind eher selten bei mir.

Genau genommen, hab ich einen Tag rund um die Uhr nur gedöst bzw. geschlafen. War sehr erholsam. Jetzt bin ich wieder fit und munter.

*:) *:)

F]rühl-ingOskinxd5


@ Test

Guten Morgen

Ja versucht hab ich es, vor einigen Jahren, Hometrainer gekauft und vorm TV geradelt. Endeffekt war der das ich den Hometrainer weg gegeben habe - es macht mir so einfach keinen Spaß - keine Ahnung warum? Wie du richtig aufzählst. Man spart erstens den Mitgliedsbeitrag aber auch das hinfahren. Vielleicht ist es genau das, dass ich MUSS.

Das ist das Stichwort. Morgen in acht Wochen ist die OP und ich muss dran bleiben bzw. will das was ich über das Jahr (4kg) wieder drauf gebracht hab - weg bringen.

Hab eine sehr nette und liebe plastische Chirurgin ja. Ein Jahr Wartezeit geht zu Ende, da sie so ausgebucht ist.

@ Manon

hui das hin und her zwischen aktiv sein und halb tot kenn ich.

Diese Woche zb. binnen drei Tagen 12 Sorten Kekse gebacken, dann Küche geputzt UND weil man gleich dabei war, auch ausgemalt - Küche Vorraum und Wäschekammerl. Ich hoffe diese aktive Zeit bleibt mir noch erhalten, denn wenn bei mir diese andere "halb tote" Zeit kommt, bin ich zu nichts zu gebrauchen und könnte nur schlafen. zzz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH