» »

Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

P$radaATeuxfel


Ich warte einfach weiter ab... heute: Tag 54 von 365 ]:D ]:D ]:D

*:) *:)

Meine Daumen sind gedrückt :)^ Was bin ich froh, wenn ich den Mist (sorry, ist doch so) endlich los bin!

Gestern hab ich den ganzen Tag das Bett hüten müssen, an Arbeit war nicht zu denken. Heute geht es zumindest soweit, dass ich im Büro bin. Anwesend! Mehr nicht! Reicht doch, oder ??? ;-D

T|ecstnARHP


@ Prada

... anwesend reicht :)^ ;-D

Ich wär auch verdammt froh, den Mist los zu sein. Denn derzeit hab ich wirklich Probleme mit der Trockenheit. Ok, mein Mann ist geduldig, was soll er machen! Trotzdem: schön ists nicht uns Spass machts auch keinen. Dieses Problem wird mir sicher erhalten bleiben, aber wenn ich erst dann öl- bzw. silikonhaltiges Gel benutzen kann, wenn ich das Verhütungsding hinter habe, ists wirklich ÖDE...

Aber ich will halt keine Pille, hasse Präser und eine Spirale kommt für mich nicht in Frage.

Mit Mitte /Ende 30 war mir klar, dass mein Kinderwunsch bei Null bleibt, und hab über eine Sterilisation nachgedacht. Vor einem operativen Eingriff bin ich aber zurückgeschreckt.

Sei's drum! Ich werd den Müll schon hinter mir lassen, irgendwann...

*:) *:)

M{aknxo


Hallo TestARHP

Gerade heute hatte ich die Natur&Heilen von 3/2017 in der Hand,dort fragte eine 53jährige Leserin,was für Alternativen es zur Hormoncreme bei Trockenheit gäbe.

Da wurde Vagisan-creme,Majorana vaginalgel(Wala),Delima-Zäpfchen(Granatapfelsamenöl),ÖstradiolD4 Globuli,diese nur nach Speichelhormontest,soll die Hormondysbalance regulieren....und Cimicifuga(Remifemin)....vorgeschlagen.Viell.hilft es Dir weiter.lg Makno

IFllyx66


PradaTeufel

Gute Besserung, das es dir bald wieder richtig gut geht.

Ich bin Tag 46, habe dann in 18 Tagen einen Termin bei der Gyn, ob eh alles soweit damit passt.

Nächste Woche habe ich ein Bewerbungsgespräch, käme dann auf 10 Std/Woche mit arbeiten, ich darf ja eh dazu verdienen.

Montag ist auch die ärztliche Untersuchung zwecks Invalidenrente, habe sehr viel an befunden und OP-Berichten beieinander, schauen wir mal.

Heute war ich wieder schön spazieren, auf dem Heimweg, habe ich das Gleichgewicht mal wieder verloren und mich hat es voll auf die re Seite gehauen, kann den re Arm nicht heben :-( Wir wahrscheinlich schön geprellt sein in der Schulter und Oberarm

TTestAxRHP


@ Makno

Dir erstmal auch noch mal Frohes Neues, auch wenns Jahr ja schon gut angebrochen ist ;-) :)_

Danke für die Tipps, einige Sachen klingen echt gut. Aber es ist halt fett/ölhaltig und mit Diaphragma zusammen passt es nicht, weil das Diaphragma das nicht verträgt und kaputtgeht. Ich werde aber "zwischendurch" (=wenn kein 6 auf dem Plan ist :=o ) darauf zurück kommen, dann fühl ich mich bestimmt besser! Nur mit 6 und Diaphragma ists wirklich schwer, ein gutes Gleitgel zu finden, das lange anhält und NICHT fetthaltig ist. Oje, ich fürchte, da gibts nichts für diesen Spezialfall.

Mein Mann und ich sind ja nun schon seeehr ruhig geworden, und für die paarmal 6 lohnt sich keine Pille, soviel ist mal klar...

Ach das beste wäre wirklich, den Müll los zu sein!

*:) *:)

T/estAxRHP


@ Makno und PradaTeufel

Aber nun hab ich hier @:) @:) @:) @:) @:) dank eurer Tipps @:) @:) @:) @:) @:) schon eine schöne List zusammen, und ich werde nach und nach einige Sachen testen!

Erstmal muss ich jetzt was bestellen ;-D :)z :)^ :-) .

*:) *:)

ToestAxRHP


@ Illy

Ich halte dir die Daumen für das Bewerbungsgespräch :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* und hoffe, du schaffst diesen 10 Std- Job dann auch.

Vor allem halt ich die Daumen dafür, dass deine Invalidenrente durchgewunken wird. Wenn dieser Stress für dich mal nachlässt, wird sicher einiges für dich besser, bin überzeugt :)z :)^ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)- :)- :)- :)- :)-

Und gute Besserung für deinen geprellten Arm. Pass schon auf dich auf, gell :)- :)- :)-

*:) *:)

sZweenyd 72


Illy *:)

Ich drücke dir auch feste die Daumen das es mit dem Job klappt. :)z :)^ :)=

So kommt wieder etwas Abwechslung in deinen Alltag, das tut dir sicherlich gut. :)_

Hoffe du hast dich bei deinem Sturz nicht ernsthaft verletzt. Prellungen reichen ja völlig aus, gell. Gute Besserung :)* :)_

shweenxy 72


TestARHP *:)

Vielleicht könntest dich mal in der Apotheke beraten lassen. Da muss es doch was geben was dir hilft. :)_

Das Praktikum mache ich weil ich auf eine Weiterbildung möchte. Die wurde vom AG abgelehnt. Hätte ich selber bezahlt, 2 Praktika a 40 h und dann noch eins mit 80 h hätte ich in meiner Freizeit absolviert. Ich hätte lediglich 2 Tage für den Unterricht freigestellt werden müssen. Die Minusstunden dafür hab ich aktuell zur Hälte schon drin, den Rest hätte ich rein gearbeitet.

Ne Frau Sweeny die Weiterbildung brauchen Sie nicht....setzten.....6. ]:D

Das erste P ist ein Vorpraktikum. Brauche ich sonst darf man erst gar nicht zum Kurs. Also hatte ich mich entschlossen das über die Feiertage doch zu machen. War diese Woche noch gewesen und muss noch am Montag, dann bin ich fertig. :-D

Bin da in einem Seniorenheim, das ist Pflicht fürs P und es ist so schön dort das ich vermutlich weiterhin dort hingehe aber halt ehrenamtlich. :)z

Wenn meine Chefs denken ich lass mich so abkanzeln dann haben die sich getäuscht.

Demnächst werde ich da nochmal antanzen und ich kann schon auch sehr hartnäckig sein. ;-D

Ich habe den Eindruck man will mich klein und doof halten aber nicht mit mir. :|N

P^ra3daTe0ufel


@ TestARHP

Mit Mitte /Ende 30 war mir klar, dass mein Kinderwunsch bei Null bleibt, und hab über eine Sterilisation nachgedacht. Vor einem operativen Eingriff bin ich aber zurückgeschreckt.

Das geht mir auch so, Kinderwunsch hatte ich noch nie und ich bin mir auch sicher, dass sich das nicht ändern wird. Über eine OP habe ich auch schon nachgedacht, bin aber ebenfalls davor zurückgeschreckt. Für eine Frau ist das dann doch schon ein größerer Eingriff. Was bin ich heilheilheilfroh, dass mein lieber Mann das jetzt bald übernimmt und die OP machen lässt. Vergleichsweise ist das ja echt ein Klacks, mal eben unter örtlicher Betäubung...

Sei's drum! Ich werd den Müll schon hinter mir lassen, irgendwann...

*:) *:)

Ganz ganz sicher :)^ Und mit dem richtigen Hilfsmittel wird die Zeit bis dahin sicher auch zu überbrücken sein. Ich drück die Daumen, dass du zeitnah das Richtige für dich findest :)z :)^ Von Multigyn gibt es noch weitere Produkte, vielleicht ist da auch noch etwas Brauchbares dabei, falls es das Actigel noch nicht so 100%ig ist...

@ Illy

Gute Besserung, das es dir bald wieder richtig gut geht.

Ich bin Tag 46, habe dann in 18 Tagen einen Termin bei der Gyn, ob eh alles soweit damit passt.

Vielen lieben Dank, heute geht es schon besser @:) Gestern war mir noch übel und ich hatte Schmerzen, aber heut fühle ich mich wohler. Ich bin nur unendlich müde, aber zum Glück ist ja jetzt Wochenende ;-D

Ich drück dir fest die Daumen, dass aus den 46 Tagen ganz schnell 365 werden :)^ :)^

Wir wahrscheinlich schön geprellt sein in der Schulter und Oberarm

Oh nein, du Arme! Ich wünsche dir schnell gute Besserung!!! Schulterschmerzen sind fies. Meine linke Schulter ist eine inoperable Großbaustelle, zum Glück seit Jahren nahezu schmerzfrei. Aber ich weiß, wie böse das weh tun kann. Hab damals einen guten Tipp von einer Krankenschwester bekommen zum richtigen Kühlen: 10 Minuten kühlen, dann 15 Minuten Pause, wieder kühlen.. das Ganze 3 x und dann länger Pause. Das hat mir sehr schnell Linderung verschafft :-D

Und ich drücke dir auch fest die Daumen für den Job :)^

@ Sweeny

Bin da in einem Seniorenheim, das ist Pflicht fürs P und es ist so schön dort das ich vermutlich weiterhin dort hingehe aber halt ehrenamtlich. :)z

Wenn meine Chefs denken ich lass mich so abkanzeln dann haben die sich getäuscht.

Demnächst werde ich da nochmal antanzen und ich kann schon auch sehr hartnäckig sein. ;-D

Ich habe den Eindruck man will mich klein und doof halten aber nicht mit mir. :|N

Finde ich ganz klasse, dass du dich da nicht so leicht unterkriegen lässt und auch, dass du soviel Freude im Seniorenheim hast @:)

Mein Mann arbeitet als Wohnbereichsleitung in einem Seniorenheim und da bekomme ich von dort natürlich viel mit und besuche ihn auch ab und an dort. Hätte ich mehr Freizeit, würde ich dort auch ehrenamtlich etwas machen. Aber mit Vollzeitjob, eigenem Pferd, Haushalt (da ist mein Mann leider wirklich ein kleiner Faulpelz.... %:| ) bleibt sowieso schon kaum Zeit zum relaxen...

Vielleicht kannst du für die Unterrichtstage auch einfach Urlaub nehmen? Du müsstest doch auch Anspruch auf Bildungsurlaub haben, oder? Das wäre ja evtl. auch eine Alternative, sofern der Kurs den du besuchst als Bildungsurlaub anerkannt ist... spricht da eigentlich nichts dagegen. Aber ok, dass ist ja von Bundesland zu Bundesland verschieden, da kenne ich mich nur für NRW aus...

Wer weiß, wofür der Kurs am Ende gut ist :)_

Iylly6x6


sweeny,

richtige Einstellung, lass dir nicht von den Chefs auf der Nase herum tanzen.

Ich schau mal wie es heute ist, mit dem Arm, geschlafen habe ich nicht gut, aber man sieht auch nichts.

Dieser Job ist bestimmt gut zu schaffen, denn jeden Tag am Vormittag 2 Stunden.

Möchte ja noch dies eine machen, ein Job wo es um Fairen Handel geht, das ist mir sehr wichtig, aber wäre auch nur 0,5 Tage

T8estAkRHxP


@ sweeny

Ich hoffe, dein Praktikum und alles weitere klappt. Seniorenheim ist eine sinnvolle Sache, die einen erfüllen kann!

Ich halt die Daumen, dass du mit Hartnäckigkeit aufm Arbeitsamt was erreichen kannst.

Ganz schöner Saftladen, mit denen muss man ziemlich durchgreifen.

Bleib dran :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)- :)- :)- :)-

:)_ :)_

T-estASR|HP


ah ja, und hinsichtlich des Gels hab ich schon mal in einer Apo gefragt, die Madamm guckte nur irritiert aus der Wäsche und konnte nichts anbieten: "...haben wir hier leider nicht"... :=o

Med 1 und all die wirklich guten Tipps hier sind viiiiel besser :)z :)= :)- :)- :)- :)- . Ich habe auch keine Lust, vor allen Leuten solche Sachen zu besprechen. Das hatt ich schon mal in einer Apotheke, wo die Tussi da anfing, mir lang und breit (und laut ]:D ) die Anwendung des Diaphragmas und des dazugehörigen Gels zu erklären 8_) (hatte ne Tube Verhütungsgel gekauft) und im Laden stand ein Kerl, der gleich dicke Augen kriegte und die Lauscher aufstellte, sichtlich geiernd. Ätzend ist sowas :-p >:( .

Ich hab schon leise gesagt: Ich WEIIIIISS, wie das geht, ich kaufe das nicht das erste Mal... :=o %-| %-|

Da such ich mir lieber andere Infoquellen.

*:) *:)

J:esFsy6x8


Hallo liebe Frauen.

Da hier am meisten los ist, und ich keinen neuen Thread eröffnen will, wollte ich mal kurz fragen,ob hier jemand mit Ohrenschmerzen, Nackenschmerzen, Gesichtsschmerzen und Juckreiz am Körper zu tun hat.

Kennt jemand Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Gewichtsabnahme?

LG Jessy (50 und voll im Wechsel)

soweeRn?y ,72


Huhu Jessy *:)

Ohrenschmerzen liegt vielleicht gerade am Wetter. Sind ja viel krank.

Nackenschmerzen plagen mich zur Zeit auch und der Ischias. Ich arbeite zur Zeit viel zu viel.

Gewichtsabnahme... du Glückliche. ;-D :-X

Ich bin nicht dick aber abnehmen geht bei mir nur mit runterhungern. Das crasht dann meine Hormönchen. Hatte ich schon mal und brauche ich nicht wieder. :|N

Trockene Haut ist auch ganz typisch für die WJ. Gibt's gute Sachen in der Apotheke,z. B. mit Urea.

Heizungsluft tut da gerade ihr Übriges.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH