» »

Pflanzliche Mittel gegen Wechseljahrs­beschwerden

Sxte,rnfloxcke


Hallo,

ich habe nicht alle Beiträge durchgelesen, daher weiß ich nicht ob der Tipp schon gegeben wurde: Mir hilft wirklich sehr sehr gut Salbeitee!

LG

Sternflocke

Ttes(tARHxP


@ Manon

eine fette Depression...

Gehört ja auch zu PMS, also die Zeit vor den Tagen; aber sowas kenne ich nicht,

schon gar nicht in dem Ausmaß.

Kam mir auch erst hinterher, als es mir wieder besser ging.

...Diesen Zauber kenn ich in verschiedensten Formen: vor, während und neuerdings auch erst gegen Ende bzw. nach der Menses.

Bislang gings bei mir ab ES los, täglich rutschte die Gesamtstimmung kellerwärts, bis zur Mens ein Tiefpunkt erreicht war. Während der Mens gings mir dann nach und nach besser, die erste Woche nach der Mens war immer meine fitteste und bestgelaunte Zeit.

Jetzt zerlegen sich diese Abläufe immer mehr und verschieben sich.

Nach dieser Runde (war zwar schwach, tropft aber immer noch minimal %-| )

habe ich erstmals nicht wieder abgenommen, sondern zugelegt :-o >:(

obwohl ich gerade FdH mache.

Will sagen: auch das PMS verändert sich.

Es ist mal tageweise stärker mit PMSbeschwerden, mal sind die Sachen ganz weg!

In den letzten Monaten war ich nie mehr wirklich sicher, obs nun ein ES war oder nicht.

Hinterher, also ab Tag 1 der Menses 14 Tage zurückgezüählt, ist ja dann in etwa ein ES.

Lustigerweise hab ich aber schon davor PMS Beschwerden, den ganzen Kram, der dann mitmal abbricht.

Da gibt es nicht mehr das ganz klare Gefühl, wie die Hormonlage sich ab Es verändert.

Hm. An sich ist das gar nicht verkehrt :)z .

Es zeigt ganz klar, dass die Geschichte sich definitiv verabschiedet.

Ich werde nicht drum weinen :|N

*:) *:)

T2estAZRHxP


Fein ]:D ! Pünktlich zum ES eine schicke ZB, die scheint sich bei mir bestens zu fühlen ]:D

*:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH