» »

Schwitzen unter den Achseln

Boin1e57 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe die ganzen Wochen ein wnig mitgelesen, aber mich nie getraut zu schreiben. Ich scheine wohl auch jetzt von übermäßigem Schwitzen betroffen zu sein. Bei geringster Anstregung habe ich direkt handgroße Schweisflecken unter den Achseln, außerdem schwitze ich stark unter den Brüsten und am Bauch und Rücken. Wie ist das bei euch und was macht ihr dagegen. Hormone will ich eigentlich nehmen.

LG Bine

Antworten
S)abiGnex89


Bei meiner Mutter war das auch so, irgendwann hat Sie sich damit abgefunden fast immer Flecken unter den Achseln zu haben.

JIuli.us20x09


Damit braucht man sich nicht abfinden.

man kann so etwas mit natürlicher Hormontherapie behandeln. Aber natürlich sollte man es als erstes mit homöopathie und pflanzlichem versuchen, wenn das nicht hilft kommt die natürl hormontherapie und erst wenn auch das nicht hilft, kommen künstliche Hormone.

heilpraktiker dürfen keine Hormone verschreiben. Wenn man mit pflanzl. nicht zurechtkommt, hat es keinen Sinn einen Heilpraktiker aufzusuchen. Man braucht dann einen Arzt für natürliche Hormontherapie.

S9abvinex89


Vielen Dank, hat hier jemand Erfahrung mit natürlicher Hormontherapie in diesem Zusammenhang ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH