» »

Auf gehts in die Wechseljahre, geht jemand mit?

D<espSerate0x1


Ich bin so dermaßen auf Krawall gebürstet, dass ich mich sogar mit dem Mann meiner Wahl streite. Nur meiner Tochter gegenüber verhalte ich mich "normal" :-D

Übermorgen werde ich zum Friseur gehen, das muss ich zeitlich einfach hinkriegen, und dann geht's mir bestimmt auch wieder besser. Mein Traum ist es ja, dass ich als alte Frau einmal wöchentlich zum Friseur gehe und sage: "Einmal waschen und fönen, bitte."

Wird fönen mit h geschrieben? Ich hab's vergessen ;-D

M?irs)ahnmir


Da fragst du was,... Früher schrieb man es ohne "h", jetzt mit. Wir haben das eben noch anders gelernt seinerzeit.

Ach Leute, ich walle und walle, momentan hört es gar nicht mehr auf. Ich könnte mir ständig die Kleider vom Leib reißen. MIR IST SOOOOOOO HEIß!!!

Wie geht es dir denn heute Desperate?

Ich bin heute mit meiner Putzfrau im Frühjahrsputzrausch. Fenster sind schon geputzt, die frisch gewaschenen Vorhänge könnten wieder dran! Nur - so eine :-X , die müssen erst gebügelt werden. Jetzt muss ich warten, bis alles wieder sauber ist, dann kann ich gleich mit Bügeln beginnen. Und das bei der Hitze %:| %:| %:|

y'our_d<est>iny


oh, Mirsanmir, könntest Du nicht ein wenig im meine Richtung wallen? Ich frier mir gerade einen Wolf. Würde ein Vermögen geben für warme Temperaturen

V=ijo


Wir können uns die Hand reichen Mirsanmir %:| Ich walle auch ständig....war es vor einigen Wochen nur nachts, so ist es mittlerweile auch tagsüber... fühle mich dann krank, weil ich sonst immer nur bei Krankheiten solche Hitzewallungen hatte.

Nimmt eigentlich jemand irgend etwas gegen/für die Wechseljahre?

Meine Laune bzw. Geduld war auch schon mal besser. Meine Mädels streiten im Moment ständig... und das neeeervt....

Über Ostern werde ich auch backen: die Familie hat sich Osterbrot und Muffins gewünscht...

EkhemaJligefr Nut3zer (#x15)


Die Seherin

das schlimme ist, dass ich beim kochen so schön vor mich hin-erfinden kann, beim backen aber gewisse grundregeln beachten muss!

Jaaa! So geht es mir auch :)z :)^ ;-D

und isabell... her mit der donauwelle... ist mein absoluter liebster lieblingskuchen

Gerne, ich liebe sie auch :-q -das nächste Mal denke ich an Dich ;-).

Ich wollte aber jetzt mal so einen richtigen Kirschkuchen - wobei soooo unähnlich ist er dann auch nicht, diesen will ich probieren: [[www.chefkoch.de/rezepte/1398991663818/Kirschkuchen.html? Klick]]. Immerhin auch Sauerkirschen und Vanillepudding drin ;-D

Desperate

Und heute, liebe Mirsanmir, habe ich tatsächlich losgeheult. Gott sei Dank nur am Telefon, hat also keiner gemerkt. Aber ICH heule nicht, niemals, ich finde Lösungen. Oder ich tröste. Meine Güte, ist das anstrengend.

Es ist anstrengend sich das Heulen zu verbieten - so meine Erfahrung ;-). Wenn ich merke, dass ich "heulig" drauf bin, dann mache ich mir erst recht traurige Musik an oder einen traurigen Film und "heul mich so richtig aus" (egal ob ich einen konrekten Grund habe oder nicht). Danach geht es mir immer besser.

Mal zu Heulen heißt schließt doch Lösungen finden nicht aus? Aber es entspannt, glaube es mir @:)

E%helmaliger oNutzerX (#x15)


Ich verkaufe ein "heißt".... |-o ;-D

D4ie [SehzerVixn


Vielleicht waren auch die bösen Kalorien am Werk, das sind die kleinen Tierchen, die nachts die Kleidung enger nähen. Hab noch kein Pestizid dagegen gefunden...

meine tochter hat gesagt, dass ich bedenkenlos eis schlemmen kann, weil die kleinen biester bei den temperaturen schon längst erfroren sind ;-D

Ich bin heute mit meiner Putzfrau im Frühjahrsputzrausch.

und ich bin jetzt im neidrausch... putzfrau... will ich auch haben, sofort, gefälligst!!!!

Wenn ich merke, dass ich "heulig" drauf bin, dann mache ich mir erst recht traurige Musik an oder einen traurigen Film und "heul mich so richtig aus"

isabell... schwester im geiste :)_

EZhemal9ig5er Nutz|er (x#15)


;-) ;-D @:)

hbummFelx65


eine eigene putzfee? *seufz, das wäre schön!

ansonsten. heute einfach alles doof. kopf doof, bauch doof, bääääh.

M5irs]anxmir


Trotz Putzfee war es sehr anstrengend heute. Man muss wegräumen, hinräumen, umräumen, das Grab schön machen, einkaufen gehen... Und vor allem muss man wegwerfen. Heute ist wieder ziemlich viel geflogen, einen Teil hat meine Putzfee vor der Mülltonne gerettet "das kannst du doch nicht wegwerfen... :-o"

Doch, kann ich!

Das gehört auch zum Wechsel, man wechselt die Inneneinrichtung. Von viel zu viel Kram auf überschaubare Dekos.

Ich hoffe, es geht euch gut, der Tag wurde überstanden, als "bäääh-Tag" einfach abgehakt oder als guter Tag genossen!

Wie sieht es denn heute an der Kuchenfront aus? Noch was übrig?

MUiRrs9anmxir


Guten Morgen, ihr Lieben, ich hoffe, es geht euch gut?

Heute war wieder das beste Beispiel, wie aus einem üblen Nachteil ein unbezahlbarer Vorteil werden kann. Ich konnte nämlich ausschlafen, kein Termin am Morgen, nichts, hab mich gestern schon darauf gefreut und mein Mann ist leise aus dem Schlafzimmer geschlichen um mich nicht zu wecken.

Nur der Nachbar hat das nicht mitgekriegt, da rückten dann pünktlich um halb 8 die Baumaschinen an >:( Und das quietschte und pfiff, keine Ahnung, was die da machen, aber ich hörte das nur ganz kurz, legte mich auf die gut hörende linke Seite, das nixhörende rechte Ohr hat dann zuverlässig diese hohen Frequenzen nicht gehört und ich habe selig bis gerade geschlafen.

Jetzt gibt es erst einmal :)D , trinkt jemand mit?

D{ie gSehKerixn


und ich wollte heute auch so lange schlafen, wie es nur irgendwie gerade noch so geht um spätestmöglich in die arbeit zu gehen und zuerst fing der hausmeister mit dem laubbläser an, dann kamen die netten müllmänner mit diesem ekel-grätz-hirn-bohrenden rückwärtsgangpiepsen und dann haben sich die nachbarn gestritten... nun ja, soviel zum schlafen.

dafür hat mir gestern der freund meines sohnes einen selbstgebackenen kuchen mitgebracht ;-D

und ich trinke lieber erst mal meine cola, weil der rotwein gestern wohl irgendwie nicht mehr gut war :=o

M'i%rZsa.nm5ir


Oh, schlechter Rotwein, das kenne ich {:(

Komischerweise ist es meistens das letzte Glas, das nicht mehr gut ist.

Cola hilft aber ganz bestimmt.

h3ummexl65


morgääähn *:)

hier ist gleich erst einmal besuch bei meiner tante (89) angesagt.

der kopf hat sich beruhigt,der bauch rumpelt noch so vor sich hin. *hmpf

Meirsavnmyir


Meine Tante wird heuer auch 89! Gut, dass du mich erinnerst, ich hätte sie schon längst mal wieder anrufen sollen...

Streichle über deinen armen Bauch und rede ihm gut zu. Manchmal hilft das!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH