» »

Wieder Blutung nach ca. 1,5 Jahren ohne.........................

MWerl{i6nchexn7 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Wechslerinnen!

Tja, nach ca. 1,5 Jahren ohne jegliche Blutung fing es gestern urplötzlich an. Mittlere Stärke würde ich sagen.

Ich bin jetzt 52 und hatte bis vor ca. 1,5 Jahren HET - zuerst Tabletten, dann Dreimonatsspritze - die habe ich dann wegen Nebenwirkungen irgendwann abgesetzt. Beim Absetzen zwischendurch mal (während der HET) bekam ich immer spontan Blutungen, aber nach der HET kam erst mal gar nix mehr - fand ich toll. :)^ Und nun :(v

Natürlich überlege ich nun, man hört ja so einiges bezüglich Blutungen nach der Menopause - aber NACH würde ich mich noch gar nicht sehen. Die Blutungen vorher wurden ja durch die Hormongaben eingedämmt - und wenn man das absetzt, kann man ja quasi - nach einiger Zeit - auch wieder einen Zyklus haben, bis dann wirklich die WJ beginnen. Das könnte das ja jetzt auch sein.

Oder eben stressbedingt - den habe ich momentan beruflich und am letzten Wochenende Magen-Darm-Infekt.

Ich will jetzt auch nicht panisch zum FA rennen, ich beobachte das mal 1-2 Wochen und dann mal sehen.

Was meint ihr dazu?

@:)

Antworten
Maanoxn43


Ich würde das abklären lassen, weil mein FA gesagt hat, wenn die Blutung nach über einem Jahr Pause wieder kommt, muss man es klären.

Ein Gang und ich bin beruhigt, würde es gleich angehen!

Alles gute, liebe Merlichen.....

Du hast doch den Tread über die Wechseljahre eröffnet, hab mich oft gefragt wie es Dir geht x:)

Schau doch mal wieder rein, wir sind eine so nette Mädchengruppe :-D

Ties~tARxHP


@ Merlinchen

stimmt ;-D ;-D

Ja ich schliesse mich Manon an, geh lieber mal zum FA, denn wenns nach so einer langen Zeit wieder losgeht, muss man abklären, vor allem DASS es nichts Ernstes ist. Ich halte es auch für möglich, dass es bei dir eher mit der HET und aktuellem Stress zusammen hängt, da kommt ja einiges durcheinander, aber geh lieber mal hin.

Und schau doch mal wieder in deinen alten Faden rein, finde ich auch! Ist gut was los bei uns :)z :)^ ;-D

*:) *:)

sdweefny 72


Hallo Merlinchen *:)

Ich würde da auch mal beim FA nen Blick drauf werfen lassen, zu deiner eigenen Beruhigung :)_

Ich bin auch Eine von dem hier angesprochenen Mädelstrupp ;-D und schließe mich an

Komm wieder in deinen Faden wenn du magst :)z :)^

mIic,ha71972


Hallo Merlinchen *:)

ich gehöre auch zu dem Mädelstrupp in deinem alten Faden ;-D

geh zum FA und lass es abklären, besser ist besser :)z

eine andere Überlegung wäre das du die HET hättest noch ein bisschen weiter führen sollen, weil du doch noch nicht ganz durch bist mit der roten Tante, der Körper braucht bis zu einem 3/4 Jahr um sich von künstlichen Hormonen wieder auf ein eigenes Level runter zu schaukeln. Ich hab zwar keine Ahnung wie genau man das jetzt rechnet aber du währst im schlimmsten Fall erst ein 3/4 Jahr ohne M... :-X , weil dein Körper ja bis dahin noch auf die HET reagiert hat

okay, blöd erklärt ich hoffe du verstehst trotzdem was ich meine

mNicha119L72


Nachtrag zu den 3-Monatsspritzen

ich hab die auch mal eine Zeitlang bekommen und hab nach absetzen fast 10 Monate auf meine Mens gewartet

KMleineuHexe21


Muss abgeklärt werden. Vor allem auch im Hinblick auf eine Östrogendominanz.

MHerl5inchxen7


Hallo Mädels,

danke für eure Antworten. Der Spuk war nach zwei Tagen schlagartig wieder vorbei. Da ich eh im nächsten Monat zur FÄ muß, denke ich kann ich bis dahin warten.

Ich würde gern wieder in meinen alten Thread zurück kommen, bin aber äußerst selten online. Zuhause nur im Urlaub (aufm Handy tippen ist mir zu mühsam) und jetzt gerade schreibe ich vom Büro aus, das ist ja auch nicht das Wahre. Wen von meinen werten, überwiegend männlichen Kollegen interessieren schon meine Blutungen? ;-D

Da muss man halt immer aufpassen, das keiner was mitbekommt................. 8-)

T+estzARHP


@ Merlinchen

Gut, dass die rote Else so schnell wieder vorbei war!

Ich glaube auch, dass es ausreicht, wenn du nächsten Monat zur FÄ gehst. Das war sicher nur eine kleine Zwischenkapriole :=o :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

äußerst selten online

Schade... :-/ Aber ist schon klar, dass die Kollegen im Büro das alles nicht so mitkriegen wollen - und sollen :=o :)z . Wir würden uns trotzdem freuen, wenn du einfach mal schnell mal Guten Tag sagst. Vielleicht schaffst dus mal?

Ist wirklich sooo ein toffer Faden @:) :)* :)- :)= :)= :)^ :)z

*:) *:)

Schade...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH