1

» »

Was ist erlaubt nach Kieferbruch?

28.05.05  15:34

Hallo,

mir wurde am Montag den 23.05 der Unterkiefer gebrochen und nach hinten versetzt. Heute bin ich aus dem Krankenhaus raus gekommen. Momentan hab ich noch eine art Schiene zwischen Ober-und Unterkiefer in der meine Zähne eine feste Position haben.

Der Arzt sagte mir, ich dürfe 6 wochen lang nur flüssige Nahrung zu mir nehmen, aber jetzt die frage, mir geht es schon besser, (heute ist der 5te tag nach der OP) kann ich rauchen?

Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich es nicht darf, aber was würde passieren wenn ich es doch tun würde? Hätte es schlimme Auswirkungen?

Bitte um Rat!

MFG

hNonleylemoxnw

28.05.05  16:25

Wenn du...

mir ruhigem gewissen dem Arzt nach dieser frage (HAben sie geraucht?) immernoch in die Augen sehen kannst, dann mach es ruhig!!!!

Aber ehrlich, wie leichtsinnig kann man eigentlich sein ???

Du willst doch sicher, dass es dir bald richtig gut und die Heilung schnelll vorbei geht!?

na also, dann bitte, lass es!

%-|

M~äus6ekinxd

28.05.05  17:44

Also, ich würde auch sagen, dass man nach einem solch grossen Eingriff nicht nach fünf Tagen schon wieder rauchen sollte - auch wenn's gut gegen den Hunger ist :-). Das kann sich entzünden und die Heilung extrem verlangsamen. Die Entzündung muss nicht unbedingt sein aber das mit der Heilung schon. Willst Du wirklich eine Entzündung in dem operierten Bereich riskieren? Aua, tut das nicht schon genug weh :-) ?

Frag doch Deinen Arzt, wenn Du das nächste Mal bei einer Kotrolluntersuchung bist.

--Verena

TYr1ini8tyx001

28.05.05  22:46

Siehs

doch als beste Gelegenheit mit dem Rauchen aufzuhören.

*:)

Puschel

PBusc.hexl

27.03.08  15:19

bitte melden honeylemonw und andere bitte auch

hallo mir steht ein Kieferbruch noch bevor. Ixh trage jetzt seid seid ner Woche eine Spange und fühle mich total scheisse. Ich hab so eine Angst vor der OP. Ich hab so viele Fragen, Wie war der Schmerz ? war der sehr schlimm ? kann man die Schmerzen beschreiben ?? wurd bei dir bei euch ein Nerv verletzt ? Wie wars nach der Op mit der künstlichen Ernährung ?? Siehst du jetzt anders aus?? Hat es sch gelohnt ?? Hattest du nen Überbiss ?? Wo hast das machen lassen ? Wann konntest du wieder arbeiten ?? Warum hast keine Platte drin ? Bei mir soll eine rein und bei der 2. Op wieder raus. Ich bin dankbar auf jede information. Sei es Mut machen, abraten... Eigene Erfahrungen. Wie alt bist du ?? Ihr Warum hast du dich dazu entschieden ??

sKalsap)owexr84

06.02.13  17:37

halllo

ich hab auch so ein problem aber ich hab das ganze noch vor mir mir

soll auch der kiefer gebrochen werden und ich hab sauu angst davor :-(

ich würde auch gern mal wissen sind das nach der op schlimme schmerzen ?

und was kann man nach der op essen oder kann man überhaupt essen ?

wie lang brauch es bis es verheilt ist könnnt ihr mir weiter helfen mit meinen

fragen wäre echt lieb

lg mina :)^

mdi8nasxüße

06.02.13  20:28

Bevor Du so was machen lässt solltest Du dich auf jeden Fall komplett aufklären lassen (von Deinem Chirurgen!). Das ist das sinnvollste. Wenn Du hier mal die Suche nutzt, wirst Du sicher noch mehr Tipps dazu bekommen.

Huasxe

06.02.13  21:34

mach ich auf jedenfall :))

DANKE :)z :)z :)z :)z

mXin'asüxße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Zahnmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH