1

» »

Dringend: Antibiotikum nach Wsr?

16.11.07  09:44

ich hatte gestern eine WSR am 5er im Oberkiefer, die etwa eine stunde dauerte und ziemlich schmerzhaft war da sich an der wurzelspitze eine dicke Entzündung angebahnt hatte.

soweit sogut.

als ich heimkam, fing die wunde erst mal ziemlich stark zu bluten an, hörte dann aber irgendwann auf.

ich war auch etwas geschwollen, was normal bei mir nie der fall ist. dachte mir aber dass es schon normal sein könnte, vor allem wenn da eine stunde herumgewerkelt wurde.

ich hab ein antibiotikum bekommen.

der arzt meinte es wäre ratsam es zu nehmen, überlässt es aber mir. im falle von komplikationen soll ich es auf alle fälle nehmen.

ich hab bis jetzt nicht damit angefangen..

heute morgen wachte ich auf und stellte fest dass sich die schwellung verschlechtert hat, hier mal 2 bilder:

[[http://www.yangel.com/dynimages/Blog/Tag2.JPG]]

[[http://www.yangel.com/dynimages/Blog/Tag2_1.JPG]]

ich habe keine besonderen schmerzen, schmerzmittel brauch ich überhaupt nicht.

die stelle ist hart und druckempfindlich und ich frag mich ob das schon unter "komplikationen" fällt..

was meint ihr?

ist es gefährlich da das antibiotikum wegzulassen?

kann sich das verschlimmern? bzw was kann im schlimmsten fall wirklich passieren wenn ich es nicht nehme??

danke @:)

YJelloDwAngexl

16.11.07  10:56

Die Scghwellung ist am 2. - 3. Tag am stärksten, es ist also normal das die Schwellung heute mehr ist als gestern.

Hast Du gekühlt??

Wenn Du das Antibiotikum nich unbedingt nehmen sollst, laut Arzt, würde ich es weglassen.

Du hast keine Schmerzen, also deutet nichts auf eine Komplikation hin.

mRauCseQfuRssxes

16.11.07  13:02

naja, ich hatte nicht die möglichkeit sofort danach zu kühlen da ich erst 2 stunden nach dem zahnarztbesuch zuhause war...

mein arzt hat mir bei der entscheidung des antibiotikums eben die freie wahl gelassen, hat mir aber eher dazu geraten es zu nehmen..

was könnte denn passieren wenn ich es nicht nehme??

Y[elljo2wAngxel

16.11.07  13:17

naja, ich hatte nicht die möglichkeit sofort danach zu kühlen da ich erst 2 stunden nach dem zahnarztbesuch zuhause war...

Dann hast Du aber gekühlt??

Ich würde es nur nehmen wenn Du plötzlich starke Schmerzen bekommst.

Einige Ärzte verschreiben einfach prophylaktisch was um einer Wundinfektion vorzubeugen. Hat der Arzt steril gearbeitet und hälst Du dich an die Verhaltensmaßnahmen (nicht Rauchen, keinen Kaffee, keine Milchprodukte usw...) ist ein Antibiotikum nicht nötig.

Es belastet den gesamten Organismus, zerstört auch die guten Darmbakterien und sollte nur genommen werden wenn es unumgänglich ist.

m.auseQfu2ssexs

20.11.07  19:37

mir gehts seit gestern schon viel besser, die äußerliche schwellung ist zurückgegangen und meine backe wird auch langsam normalfarben und nicht mehr blau-grün ;-)

allerdings tut mir die wunde jetzt irgendwie mehr weh als am anfang.. so ein komischer druck ist das und innen ist es wohl auch noch ziemlich geschwollen...

nicht rot oder entzündet, einfach geschwollen und druckempfindlich..

ist das normal??

ich kann mich erinnern dass die wunden nach extraktionen auch erst nach 3-4 tagen anfingen wehzutun...

ich bin am donnerstag eh zum nähte ziehen beim doc.

aber vielleicht sollt ich ja schon morgen hingehen, keine ahnung?

die fäden nerven mich mittlerweile auch ziemlich, ich hätt sie schon gern weg...

das antibiotikum hab ich übrigens nicht genommen..

ich denke auch dass es richtig war so ;-)

Y,ello2wAxngel

22.11.07  20:34

Tut das Fäden ziehen sehr weh?

t(ructh

22.11.07  22:57

nein gar nicht..

ein bisschen geziept hats und das wars.

also davor muss man echt keine angst haben... ;-)

YDelloLwxAngexl

22.11.07  23:37

Bei mir ist jetzt alles total geschwollen. Hab das gefühl der hat mir die komplette Lippe zusammengenäht. Sehe kaum noch meine oberen Zähne.

Hatte meine WSR gestern....

tDrutxh

23.11.07  09:27

ja, ich war auch am 2. und 3. tag am meisten geschwollen...

wurde dann aber besser.

hast du schmerzen? bzw nimmst du irgendwelche medikamente?

YPetllowA*nxgel

23.11.07  13:21

Die Schmerzen sind nicht schlimm. Nehme ein Schmerzmittel: IbuHEXAL - 400

Boah, die Schwellung geht bis zu meinem rechten Auge hoch! Hoffe das legt sich wieder!!! *bet*

toruxth

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Zahnmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH