» »

Backenzahn gezogen - Propfen

P*hilMip93 hat die Diskussion gestartet


Hallo ich habe eigentlich nur die Frage, ob es ok ist, wenn der Propfen recht hoch ist. Also ich habe kein Loch mehr, sondern der Propfen füllt es komplett aus und steht sogar raus aus der Wunde. Wird aber immer härter und fester.

Außerdem sieht er so komisch bräunlich aus also so bisschen ekelig, was aber glaube ich von Speiseresten kommen könnte.

Weh tut auch nix (bis auf kleines Ziehen hin und wieder).

Könnte es sein dass es eine Entzündung ist, oder einfach abwarten?

Antworten
Pph"il@ipx93


P.S.: Der Zahn wurde am Donnerstag gezogen, also vor 3 Tagen.

M)aja2x7


Das klingt alles völlig normal. Der Propfen (koagulum) verschließt das Loch. Die Farbe ist die ersten 1 bis 2 Tage rötlich und wird dann eher braun. Letztlich besteht das Koagulum aus Fibrin und roten Blutkörperchen, daher die rot - braune Farbe.

B,eni7taxB.


Das ist der natürliche Verschluß, völlig normal.

C*ozmr|an


Ich glaube, das ist sogar gut für die anschließende Verknöcherung, damit auch mal ein Implantat gut hält.

PShilipx93


ok danke, denn im internet sehe ich immer nur tiefe, also wo man das loch noch sieht.

BAenuitaxB.


Ich werde mir in der nächsten Woche auch einen Zahn ziehen lassen müssen. Und dann ist die Zunge auch dauernd am spielen mit dem Wabbelproppen.... Kann bis zu 2 Wochen dauern, bis das abgebaut ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Zahnmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Magen und Darm · Hals, Nase und Ohren · Umwelt und Gesundheit · Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH