» »

Wie wichtig ist euch die Optik eurer Zähne?

SRhoppiqng_yQuexen hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Die Frage klingt vielleicht etwas blöd, aber mir geht sie seit den letzten Tagen dauernd durch den Kopf. ":/

Ich habe letzte Woche eine alte Schulfreundin von mir zufällig getroffen.

Unverkennbar legt sie sehr viele Wert auf ihr Äußeres, aber wenn sie redet oder lacht sieht

man sofort, dass sie in allen Zähnen große Füllungen aus Amalgam hat.

Es sah nicht ungepflegt aus, aber irgendwie passte es nicht. ???

Habe mir bis dahin nie Gedanken zu sowas gemacht, aber das mich doch hat etwas geschockt.

Vorne war alles strahlend weiß, wie aus einer Zahnpastawerbung, nur hinten alles schwarz silbrig. :-o

Ich selber hab auch einige Füllungen, aber die sind alle in der Farbe meiner Zähne,

und so fallen meine kleinen Sünden nicht auf. ;-D

Da ich (leider) auch rauche sind meine Zähne leicht geblich, aber das wäre für mich ein NoGo.

Vielleicht ist die Frage wirklich dämlich, aber abgesehen von den gesundheitlichen Risiken,

fand ich es ziemlich irritierend.

Aber ich wollte sie auch nicht darauf ansprechen, so gut kennen wir uns ja auch nicht. :=o

LG

Shopping_Quen

Antworten
C5omrxan


Vielleicht hat sie sich vorne Veneers gegönnt und hinten wurzelbehandelte Zähne oder große Amalgam-Füllungen.

Also Fassade ;-) .

Wäre es nicht besser, diese Frage unter "Schönheit und Wohlfühlen" zu stellen?

D7udxSch


Die Zähne sind immer das erste, worauf ich bei meinem Gegenüber immer zuerst schaue. Dementsprechend wichtig sind mir auch Zustand und Optik meiner Zähne . Meine Kauleiste finde ich optisch okay, allerdings habe ich mittlerweile schon 14 (!) Füllungen aus Composite (s. "Zustands-Faden"). Diese sind zum Glück allesamt sehr klein und nahezu unsichtbar gearbeitet, so dass sie optisch keinerlei Einschränkungen mit sich bringen. Auch war bei knapp der Hälfte nicht Karies die Ursache, sondern die Reparatur mechanischer Schäden (z.B. keilförmige Defekte an den oberen 4ern, Trauma an Zahn 21, kleine okklusale Abrasionsschäden). Aber auch wenn optisch alles okay ist und die Defekte fast alle winzig waren, macht mich die bloße Anzahl der Füllungen oft sehr traurig.

Die Zähne meines Gegenüber müssen kein kerzengerader Gartenzaun sein, ich mag kleine Unregelmäßigkeiten - eine kleine Lücke, ein kleiner Engstand in der unteren Front oder ein etwas schiefer Zahn z.B. geben Charakter. Die Zähne sollten dabei aber hell und unbedingt gepflegt sein. Überkronte Frontzähne mag ich überhaupt nicht, vereinzelte (!) sichtbare Füllungen im Backenzahnbereich können durchaus ihren Reiz haben (Goldinlay, ja auch vereinzelt Amalgam).

rzed_nw>o=man


Kann natürlich sein, aber das sie hinten alles mit grossen Plomben hat, hat Shopping_Queen ja geschrieben!

Ist leider auch eine Frage was man ausgeben möchte oder kann.

Bei mir sieht man auch das schon einiges an meinem Zähnen gemacht wurde, Amalgam Füllungen und Kronen.

Schön ist das nicht, aber wirklich stören tut es mich auch nicht.

Ich finde die Frage schon interessant!

ruehd_wo7mxan


zu langsam schrieben, meine Antwort für Comran

Mtima mux1


Ich lese hier schon länger mit, habe mich jetzt auch angemeldet um aktiv teilnehmen zu können.

Kurz zu mir. Ich habe auch nicht die tollsten Zähne und im hinteren Bereich leider etliche Füllungen,

mehr oder minder groß.

Ich achte auch bei anderen darauf, so wie die TO es für sich beschrieben hat.

Durch die Werbung/Medien wird ja auch ein perfektes Gebiss als Normalzustand suggeriert,

obwohl dieses in den meisten Fällen das Werk eines Zahnarztes ist.

Somit glaube ich, dass viel darauf achten und es dann mit sich zu vergleichen.

Insbesondere wenn es so deutlich ist wie oben beschrieben.

Der Gedanke, das einzelne Amalagam- oder Goldfüllungen ihren Reiz haben ist interessant,

kann ihn aber nicht so ganz nachvollziehen.

Die TO spricht auch die gesundheitlichen Risiken an, auch da bin ich skeptisch und vermute,

dass meist eher optische oder vielleicht auch finanzielle Gründe im Vordergrund stehen.

e$ing}asat69


Mir ist wichtig bis ins hohe Alter die eigenen Zähne zu bewahren, eine gute Zahnkrem Empfehlung ist die Parodontax für 3,59..... € am Anfang schmeckt sie sehr eklig und ist salzig, steht such auf der Verpackung, man muss sich dran gewöhnen am Anfang hats mich gewürgt

e,i`ngasht69


Mir ist wichtig bis ins hohe Alter die eigenen Zähne zu bewahren, eine gute Zahnkrem Empfehlung ist die Parodontax für 3,59..... € am Anfang schmeckt sie sehr eklig und ist salzig, steht such auf der Verpackung, man muss sich dran gewöhnen am Anfang hats mich gewürgt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Zahnmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Magen und Darm · Hals, Nase und Ohren · Umwelt und Gesundheit · Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH