» »

Gaumennahterweiterung, Gne, Zunge schmerzt

sHabsi,iix1606 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben!

Hab nun seit fast 3 Wochen meine GNE dieses Horrorteil...inzwischen kann ich zumindest schlucken und auch ganz gut Essen.

Mein größtes Problem ist allerdings meine Zunge, sie brennt ständig und schmerzt. Reden mag ich auch schon nicht mehr weil ich immer an die Verschraubung oben drücke. :-|

Gewöhnt sich die Zunge je an dieses Teil ???

Antworten
i)rgendwieF_an8doerxs


Ohje, du Arme. :)_

Ich hatte zwar keine GNE, aber dafür doch ziemlich viele andere fiese Gerätschaften, die die KFO so hergibt, unter anderem auch eine im Gaumen verschraubte Apparatur. Nach dem Einbau einiger Geräte dachte ich auch, nie mehr sprechen zu können oder schmerzfrei essen zu können. Dennoch habe ich mich letztlich an alles gewöhnt und meine Zunge hat sich früher oder später immer an die jeweils neue Situation angepasst, auch wenn ich mir das bei der ein oder anderen Gerätschaft anfangs überhaupt nicht vorstellen konnte.

An meine Gaumenapparatur erinnere ich mich sehr genau, die hatte so einen ganz fiesen spitzen Stab abstehen, der meine Zunge beim sprechen und beim essen pausenlos piekste. Irgendwann hatte sie sich aber daran gewöhnt, bzw. gelernt damit umzugehen ohne Schmerzen. Und vor allem immer an die schönen Zähne nachher denken! x:)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen Mut machen! :)*

CPalad


Ja, in der Regel dauert es 2-3 Wochen. Kann aber auch länger dauern.

Wirklich angenehm ist es natürlich trotzdem nicht.

s?unshminex83


Hatte auch eine GNE. Die ersten Tage ist meine Zunge ständig auf Erkundung gegangen und war schnell wind und tat weh. Nach paar Wochen habe ich mich allerdings dran gewöhnt.

Ich hatte nur so eine Platte, die zahngetragebe GNE. Das schlimmste fand ich war das Essen, weil alles hängen bleibt.

sLabisiii1x606


Danke ihr Lieben, dass macht mir wieder etwas mehr Mut!!!

@irgendwie_anders oh das hört sich ja auch total unangenehm an, ja auf die schönen Zähne freue ich mich jetzt schon seeehr.

Hoffe die Zeit vergeht schnell :-)

Hatte als Kind auch schon eine fests. Zahnspange 3 Jahre "komplette Fehlbehandlung" jetzt mit 24 wieder das volle Programm, fests. Zahnspange, GNE oben, unten ein Bogen innen der auch ziemlich ziemlich nervt.

@sunshine83 gut da bin ich echt erleichtert, meine GNE ist auch zahngetragen, mit dem Essen geht's eig. schon ganz gut, auch wenn das gute kauen oft auf der Strecke bleibt. Durch das aufdrehen der Spange reibt einfach meine Zunge total an der etwas geöffneten Platte in der Mitte. Sie fühlt sich an als hätte ich sie mir arg verbrennt in der Mitte. :(

Wie lange hattest du deine GNE?

swabs'i6ii16x06


@ Calad ok gut,

ja mit dem kann ich e leben aber das zumindest etwas leichter wird und nicht ständig schmerzt :(

s8unshHine83


Ich hatte die GNE ein halbes Jahr drin, weil sich der neu gebildetete Knochen auch stabilisieren muss.

Lbucxy


Ich hoffe dir gehts schon besser :-) Wollte dir auch nochmal Mut machen, dass es besser wird! Hast du das drehen schon fertig? Bei mir wurde das dann mit etwas Kunststoff verklebt, auch damit ich nicht außerversehen weiter zu- oder aufdrehe (weiß zwar nicht wie man das ausversehen mit der Zunge schaffen soll, aber gut :-D )

sOabs{iii16x06


@ Lucy

Danke ja es wird, meiner Zunge geht es inzwischen etwas besser. Meistens Abends freut man sich einfach nur ins Bett zu gehen weil man nicht mehr sprechen möchte, naja vl. wird es ja nochmal etwas besser.

Bei mir ist alles anders kommt mir vor ":/ ich muss jede Woche zum KFO der dreht dann selber nach, mir machts persönlich nichts aus aber ich kenne keine ähnliche Behandlung. Natürlich wird das ganze dann vermutlich ewig dauern >:( wenn nur einmal in der Woche gedreht wird.

Aber da muss ich wohl durch.

Die Kanten der größer werdenden Lücke zwischen der GNE fühlen sich doch sehr scharfkantig an ich hoffe ich kann mich auch daran wieder gewöhnen.

LPuc5y


@ sabsiii1606:

interessant, das habe ich bisher auch noch nie gehört (bin viel im Progenica Forum unterwegs). Du hattest aber keine OP oder? Ich hätte mir ja (zumindest am Anfang) gewünscht, nicht selber drehen zu müssen (hab es die ersten Tage auch gar nicht hinbekommen und dachte aber, ich hätte es geschafft X-\ ). Ich hoffe, es läuft bald besser bei dir.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Zahnmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Magen und Darm · Hals, Nase und Ohren · Umwelt und Gesundheit · Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH