» »

Zahnfleischtaschen & mehr

nYulli&phrieslemxut hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich war heute bei der Zahnreinigung und Kontrolle. Soweit wohl alles gut, die Zahnfleischtaschen wurden durchgängig mit 1-2 bewertet. Es hat allerdings beim reinigen etwas geblutet und die Zahnarzthelferin sagte zur Zahnärztin einen Begriff, bei dem ich nicht nachfragen konnte (weil Mund offen ;-) und den ich nicht mehr ganz zusammen kriege. Also, an einem Zahn war ich relativ empfindlich, und sie nannte das dann "Schmerzdysphaxie" oder -"dysphasie" oder so. Jedenfalls mit "dys". Kann mir jemand sagen, was das genau ist?

Und dann eine Frage zu den Zahnfleischtaschen und dem Bluten. Kann ich irgendwas tun (außer immer schön putzen), damit ich diese Taschen so gut erhalte wie sie gerade sind?

Antworten
M]onikma .19V68


Wie doll putzt du denn die Zähne ? Vieleicht hilft dir putzen mit einer weicheren Zahnbürste .Meine elektrische Zahnbürste kann ich auf Sensitive oder kleine Stufe . Ich bin auch der Typ Zähne zu doll putzen

B@a4ter xW.


Kann ich irgendwas tun (außer immer schön putzen), damit ich diese Taschen so gut erhalte wie sie gerade sind?

Tägliche Zahnzwischenraumpflege mit Zahnseide und / oder Interdentalbürstchen. Bitte vom ZA oder der Helferin den RICHTIGEN Umgang damit zeigen lassen.

n*ulli&p_riesexmut


Hm, tatsächlich putze ich mit einer mittleren Zahnbürste. Elektrische könnte ich mir überlegen, bringt das wirklich was? Und Zahnseide: Okay, nehm ich wirklich nicht täglich.

MnoJnika9 196x8


Zahnseide habe ich früher auch nicht benutzt aber als bei der Zahnkontrolle zu hören bekam ich hätte Zahnstein und war ca 3 Wochen vorher zur intensiven Zahnreinigung und man mir erklärte mit Gebrauch von Zahnseide kann man die Zahnsteinbildung mindern , seidem benutze ich Zahnseide oder Interdentalbürstchen und putze die Zähne deutlich länger . Die elektrische Zahnbürste putzt intensiver , die Zähne fühlen sich danach glatter an .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Zahnmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Magen und Darm · Hals, Nase und Ohren · Umwelt und Gesundheit · Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH