Mue,

    Ja natürlich, da gebe ich Dir vollkommen Recht! Aber selbst wenn die Vorschriften so lauten, heißt das ja nicht, dass das auch immer so gehandhabt wird. Das merkt ja keiner, wenn der Bestatter in seinen Geschäftsräumen den Gesetzen zuwider handelt!


    Genauso wie es keiner merken würde, wenn die Asche nach der Verbrennung in die falsche Urne gekehrt würde!


    Was das Fachwissen von bestatter betrifft, er kann natürlich nicht das Wissen haben, über das ein Kollege verfügt, der diesen Job schon 20 Jahre ausführt, ist doch logisch, oder nicht?!


    Aber ich habe im Leben die Erfahrung gemacht, dass ein Mensch, der einer Sache mit ganzem Herzen, ganzer Leidenschaft nachgeht, über ein höheres Wissen verfügt, als jemand, für den das eben nur der Job ist. Verstehst Du, was ich meine? Es ist doch völlig unangebracht, bei jeder Gelegenheit hier sein Wissen anzuzweifeln. Dass er mehr über dieses Thema weiß als ich, oder fast alle anderen Leser hier, ist doch logisch? Und wer denkt, dass er Fragen zu diesem Thema ebenso beantworten kann, hätte sich melden können, um diese Aufgabe mit zu übernehmen! Ich denke nicht, dass bestatter dies abgelehnt hätte!


    Und selbst wenn es sich herausstellt, dass er mal etwas falsches gepostet hat, da ist es doch völlig ausreichend, ihn darauf hinzuweisen! Es ist doch nicht notwendig, ihn hier gleich derart bloß zu stellen? ICH hätte ihn in einer PN diskret auf diesen Fehler aufmerksam gemacht!


    Es ist sehr schade, dass sich das nun so entwickelt hat, und dieser Faden so kurz nach seiner Eröffnung nun wieder einschlafen wird.


    Ich finde das traurig, dass hier fast permanent gegen einen jungen Mann angekämpft wird/wurde, der nichts weiter wollte, als die Fragen der Leser zu beantworten, die mit dem Thema "Bestattung" zu tun haben. Es ist letztlich seine Freizeit, die er dafür aufgewendet hat/hätte, um hier die Fragen der Leser zu beantworten. Ich glaube, hierzu wären die Wenigsten bereit, dies zu tun! Ich bin ganz ehrlich, ich hätte nicht die Geduld und die Lust, einen solchen speziellen Faden zu betreuen!


    Liebe Grüße,


    Shelly

    Danke Steph! @:)


    Ich finde es unglaublich, wie manche Leute mit ihren Mitmenschen umgehen! Ich finde es einfach traurig! :°(


    Einigen Menschen scheint einfach das entsprechende Einfühlungsvermögen zu fehlen. Für manche Menschen scheint es wichtiger zu sein, ein wenig provozieren zu können, um etwas Unfrieden zu stiften, anstatt zu versuchen, Unstimmigkeiten auf menschlichem Wege auszuräumen!


    Ich kann mich nicht erinnern, dass bestatter hier ein böses Wort verloren hat, trotz der ganzen Provokationen, die hier immer wieder eingestreut wurden! Er hat sich trotz allem immer angemessen zu Wort gemeldet!


    Schade, dass das Negative meist die Überhand zu gewinnen scheint! :°(

    Hallo Ihr,


    ja shelly kann gute Texte schreiben, dass hat Sie mir ja in einen wunderbaren Projekt gezeigt:)z:)^@:)


    Naja, habe einigen hier schon eine Mail geschrieben, dass wen sie fragen haben sie sich gerne per PN bei mir melden können- das biete ich natürlich auch euch an!


    Finde es doch interesant die erst mind. nach jedem dritten Beitrag etwas sagten, jetzt aufeinmal gar nichts mehr sagen=) Naja jetzt ist hier wohl nichts mehr wo man seine schlechte Laune auf andere übertragen kann.


    Bin aber nachwievor total glücklich und auch ein biiißchen Stolz das dieser Faden in so wenigen Tagen sage und schreibe 25 SEITEN füllte.


    Das finde ich echt spitze! :)^


    Naja umso trauriger das der Faden nun bald wohl wieder gaanz hinten sein wird.


    Hat mir eig. wirklich viel Spaß gemacht zu beginn, als dieses Rumgezicke von diesen Leuten noch nicht gekommen ist.


    Naja wie gesagt, dass Angebot steht!- Wer noch Fragen odersowas hat kann mir gerne schreiben!


    Liebe Grüße

    @ all

    ich verstehe nicht, warum hier jemand, der permanent gebeten wurde, den thread zu machen, kritisiert wird. mag er jung sein, und erst noch in der lehre, aber aus meiner erfahrung war er, BESTATTER, der einzigste, der mir klarheit über den tod meines vaters geben konnte, und mir dinge erklärt hat, damit ich so einiges besser verstehe.


    mag es sein, das andere, andere erfahrungen gemacht haben. aber sowas kann man anständig klären, und nicht teilweise beleidigend werden.


    jeder macht verwschiedene erfahrungen, und ich denke, das man hier ist, um sich auszutauschen, oder wie auch immer, aber nicht so wie das hier abgeht. will niemanden angreifen, aber in ordnung finde ich das nicht.


    lg:)^

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    bestatter, Du sagst:

    Zitat

    Bin aber nachwievor total glücklich und auch ein biiißchen Stolz das dieser Faden in so wenigen Tagen sage und schreibe 25 SEITEN füllte.

    Darauf kannst Du auch stolz sein!!!! :)^:)z @:)


    Als vor wenigen Tagen in Deinem anderen Faden dieser Vorschlag für diesen Info-Faden gemacht wurde, habe ich gedacht, dass es sicher nicht sooo viele Leser geben würde, die Fragen zu diesem Thema stellen werden! Es hat mich dann total überrascht und für Dich gefreut, als ich sah, dass es so viele Leser sind, die sich sehr über Deinen Faden gefreut haben und Dir dankbar waren, dass Du ihnen hier eine Antwort auf ihre Fragen gegeben hast!


    Dass der Faden grundsätzlich so ein Erfolg wird, hätte ich nicht gedacht!


    Im Trauerforum bin ich auch schon auf andere Beiträge von Dir gestoßen, und an Deinen Antworten war es wirklich fast schon zu spüren, mit welcher Begeisterung Du Dich für diese spezielle Arbeit interessierst, die sicher die wenigsten Menschen freiwillig erlernen würden. Ich wäre für diesen Job auch denkbar ungeeignet!


    Dass es klar ist, dass auch bestatter nicht alles wissen kann, das habe ich bereits erwähnt. Dennoch hätte es Möglichkeiten gegeben ihn etwas diskreter auf evtl. vorhandene Fehler hinzuweisen und nicht gleich mit einer "überdimensionalen Tür" ins Haus zu fallen! Ein solches Verhalten sagt schon viel über solche Personen aus!


    Und was die ewige Frage der fachlichen Kompetenz betrifft, ich glaube, hier hätte niemand, und am allerwenigsten bestatter, etwas dagegen gehabt, wenn hier jemand erklärt hätte, dass er auch über Kenntnisse bezüglich dieses Themas verfügt, und hier gerne mithelfen würde, die Fragen der Leser zu beantworten. So hätte es dann auch diese besagte "Meinungsvielfalt" hier im Faden gegeben, die von einigen hier so sehr gewünscht wurde!


    Ich persönlich fand diesen Faden einfach klasse, weil ich vor einigen Monaten auch meinen Opa verloren habe, daraufhin sind in mir auch einige Fragen entstanden, auf die ich so keine Antwort erhalten konnte, denn wen kann man solche Dinge, was Beerdigungen betrifft, schon fragen? Höchstens den Bestatter selber! Aber am Tag der Beerdigung hat man nicht wirklich das Bedürfnis, Fragen zu stellen, und ein späterer Besuch im Bestattungsunternehmen bleibt meistens aus, weil man mit diesen Geschäftsräumen ja doch eher Unangenehmes verbindet. So sind mir durch diesen Faden meine Fragen beantwortet worden. Insofern bin ich bestatter, genau wie ghostgirl28, dankbar, dass er sich - in seiner Freizeit!!! - die Mühe gemacht hat, uns Laien hier sämtliche Fragen zu beantworten!


    Es ist schön zu sehen, und ich bin froh, dass es doch noch Menschen gibt, wie z.B. Queeny1, nurSteph, Doris 1958, Julia und Lucas sowie ghostgirl28, die dieses Verhalten, welches hier von einigen Mitgliedern an den Tag gelegt wurde, ebenso wenig verstehen und mögen, wie ich.


    Ich finde es auch bezeichnend, dass sich von den Mitgliedern, die den bestatter hier permanent provoziert und kritisiert haben, niemand mehr zu Wort meldet!


    Wurden doch heute Nachmittag noch die Minuten gezählt, die bestatter mal nicht online war, besteht jetzt kein Interesse mehr an diesem Faden, wo er erklärt hat, dass er nicht mehr möchte! Einfach nur traurig, ein solches Verhalten!!!


    Es tut mir sehr leid, dass bestatter nun, verständlicherweise, die Lust verloren hat, den Lesern hier weitere Fragen zu beantworten! Ich finde es toll, dass er dies auch weiterhin per PN tun wird, nur leider können wir anderen davon nun nicht mehr profitieren!


    Schade, dass ein solch unfreundliches/unfaires Verhalten immer wieder von Erfolg gekrönt wird, und dadurch so vielen Lesern hier die Freude genommen wird, diesen Faden zu verfolgen! Dabei hätte das Problem, welches offenbar teilweise hier bestand, ganz einfach gelöst werden können! Nämlich, indem man diesen Faden nicht mehr liest bzw. an dessen Kommunikation man nicht mehr teilnimmt! So, wie es ein Mensch normalerweise handhabt, wenn er der Informationsquelle keinen Glauben (mehr) schenken kann!


    Liebe Grüße,


    Shelly

    Zitat

    Ich finde es auch bezeichnend, dass sich von den Mitgliedern, die den bestatter hier permanent provoziert und kritisiert haben, niemand mehr zu Wort meldet!


    Wurden doch heute Nachmittag noch die Minuten gezählt, die bestatter mal nicht online war, besteht jetzt kein Interesse mehr an diesem Faden, wo er erklärt hat, dass er nicht mehr möchte!

    :)D

    Zitat

    Dabei hätte das Problem, welches offenbar teilweise hier bestand, ganz einfach gelöst werden können! Nämlich, indem man diesen Faden nicht mehr liest bzw. an dessen Kommunikation man nicht mehr teilnimmt! So, wie es ein Mensch normalerweise handhabt, wenn er der Informationsquelle keinen Glauben (mehr) schenken kann!

    ???:|N:-/