@ Donna

    Mal langsam. Ich habe meine Meinung geäußert, ich wollte darüber sprechen. Auch muss in einem öffentlichen Forum erlaubt sein.


    Aber ich habe niemanden persönlich angegriffen, gar beleidigt.


    Wieso darf ich nicht meine Meinung sagen?


    Mit welchem Recht beleidigst Du mich derart???


    DAS ist nicht in Ordnung!

    An die Streitenden!


    Vielleicht besinnen wir uns wieder auf den Kern des Themas. Es ist so interessant und viele koennten davon Nutzen ziehen.


    Der Bestatter hatte doch schon in Klammern gesetzt, nicht fuer empfindliche Gemueter. In diesem Sinne empfehle ich allen beteiligten eine kalte Dusche.


    Viele Gruesse :-)

    jessieb würdest DU mir diese Aussage mal erklären???

    Zitat

    Aber ich habe niemanden persönlich angegriffen, gar beleidigt.

    Ich habe DICH in keinster weise angegriffen, geschweige denn von oder über Dich geredet! Wer lesen kann ist klar im Vorteil, denn ich habe:

    Zitat

    So lieber Leute

    , angeschrieben. Wenn DU dich damit konkret angesprochen fühlst, ist das nicht mein problem.


    Ich weiß nicht mal genau was Du geschrieben hast, ich verfolge den faden schon seid Eröffnung und es gibt die ganze Zeit stress und aufregung...DU bist aber nicht "alle Leute". Ich habe meinen Beitrag allgemein geschrieben, und niemand spezifisch gemeint. Wer sich aber angesprochen fühlt, wird schon seine Gründe haben...:-/


    Also bleib mal ganz locker....

    Nachtrag:

    Zitat

    ...Beschimpfung finde ich auch unmöglich. Was insbesondere aus meinem obigen Satz abzuleiten ist...

    ...wieso sollte ich an deiner Aussage Kritik üben, sind wir doch im Grunde genommen einer Meinung. Wieso fühlst Du dich persönlich angegriffen???


    es gibt eben Dinge, die muss man nicht verstehen...:|N

    Zitat

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil,

    Sei froh dass ich mich nicht dazu herblasse jetzt im gleichen Tonfall zu antworten.


    Die von Dir genannten Dinge, wie Darmentleerung, Wasserleichen etc. stammen allesamt von mit und von heute. So einfach ist das mit dem persönlich angreifen, auch wenn man "liebe Leute" schreibt.

    jessieb...wie ich bereits sagte, verfolge ich den Faden schon seid ANFANG an und das was DU (zufällig) eben auch benannt hast, haben viele andere schon genannt! Ich kann nur betonen, dass DU damit nicht spezifisch gemeint warst!!! Und wie Du siehst, kann ich dich sogar persönlich anschreiben...unbglaublich oder?!;-)


    Daraus KÖNNTE man eigentlich schlussfolgern, dass wenn ich DICH gemeint hätte, ich auch DICH angesprochen hätte.


    Mein beitrag war und ist allgemein, angefangen bei der Allgemeinheit die heute Abend vor dem TV sitzen oder der Spielkonsole und sich "tolle" Gwaltfilme/spiele anschauen und spielen, und aufgehört bei den gaffern auf der autobahn.


    Und wenn Du Dich damit jetzt ausgerechnet angesprochen fühlst, bloß weil Du Begriffe wie wasserleiche, darmentleerung o.ä. benutzt hast, wie es zich andere auch getan haben...so ist es dennoch nicht mein problem.


    Nichts für Ungut...@:)

    Ich habe mir jetzt extra mal DEINE Beiträge genauer durchgelsen, um aus deinem vermeindlich "persönlichen" angriff schlau zu werden.


    Du ahst niemanden beleidigt, sondern deine Meinung gesagt..und das steht Dir gut. Man kann sicherlich darüber diskutieren, z.B. über diese Aussage von dir:

    Zitat

    Aber was bitte bringt es im Detail zu diskutieren, was eh jeder weiß?

    ...ist etwas das mich einfach nur zum schmunzeln brinbt! Geh mal bitte ins schwangerschaftsforum und schau mal wieviel 1000 (!!) Beiträge gibt über die Frage: Schwangerschaftssymtome, mögliche schwangerschaft? etc. Schau mal unter Sexualtechniken, wie oft darüber diskutiert wird, ob die Sch*...*länge relevant für guten sex ist, oder welche technik bevorzugt wird....Was ich damit sagen will, es gibt hier in dem Forum tausend Diskussionen die kein Mensch braucht, die schon ebensooft durchgekaut worden sind und die jeglicher Logik wiedersprechen. Selbst Diskussionen über Analgeburten beim Mann, die meines erachtens sogar mehr als gesundheitsgefährend sind, wurden hier geführt, oder Themen wie "Sex mit der Armbanduhr":-/


    Da muss man dann einfach drüber stehen, gegebenfalls die Diskussion außen vor lassen, man wird nicht dazu gewzwungen sich daran zu beteiligen und wenn es Themen sind mit denen man lieber nicht konfrontiert werden möchte, bleibt man draußen.


    Satt dessen, kreideln hier EINIGE Ueser von anfang an die Glaubwürdigkeit des "bestatters" an, halten ihn für inkompetent und fragwürdig, beleidigen ihn etc. DAS finde ich einfach nicht akzeptabel. An deinen Beiträgen habe ich keinerlei Kritik geübt, deine Meinung steht Dir zu und ist legitim, Du bsit auch in keinster weise fieß geworden.


    Und wenn Du meinst, dass es eben Dinge gibt, die hier besprochen worden sind, die nicht besprochen werden müssten, weil es jeder weiß, dann denke ich einfach, dass "bestatter" lediglich auf die FRAGEN geantwortet hat und ausführlich beschrieben hat. Also weiß es nicht jeder, sonst würden die Themen nicht aufgegriffen werden, zudem werden x sinnlose themen breitgekaut;-)


    Schönen Abend noch

    *lach*...ich muss mal schauen ob ich ihn jnoch finde...der ist schon recht alt( bin ja auch schon einige zeit hier registriert). Wurde später dann auch ein lachfaden;-D Aber ich such mal..finde ihn bestimmt...moment eben

    @ Donna

    Sehr schön formuliert von Dir. Vielen Dank!

    @ all

    Schade ist allerdings, dass man mich bis jetzt nicht richtig verstanden hat. Mir geht es um etwas ganz anderes, aber ich gebs auf. @:)@:)

    @ Stille

    Bist nicht Du die, die mich per PN noch beleidigt hat???:|N:|N:|N

    Guten Morgen zusammen,


    ich finde es wirklich traurig, wie hier teilweise miteinander umgegangen wird! Warum wird bestatter vorgehalten, er sei pietätlos???:°(Sollen doch die "Älteren", die der Meinung sind, sich mal die Mühe machen, alle unsere Fragen mit dem gleichen Engagement zu beantworten! Wenn einem die Themen "Leichengeruch, Darmentleerung" etc. befremdlich sind, sollte man halt drüber weg lesen, aber nur weil man der Realität ins Auge sieht, ist man doch nicht pietätlos!


    donna 25,


    :)^


    beneton, schreibe Dich gleich noch per PN an,


    Bestatter,


    bitte melde jede beleidigende PN! Ich bin so traurig:°(

    @ all,

    lasst uns um den Faden kämpfen - das haben wir doch schon mal hingekriegt:)^


    Viele Grüße


    vom auch nicht mehr ganz jungen Griesbrei

    Zitat

    @ Stille

    Bist nicht Du die, die mich per PN noch beleidigt hat ??? :|N :|N :|N

    Ich war keineswegs so beleidigend, ich verbiete mir solche Behauptungen! Das ist ja wohl eine Unverschämtheit!!!!


    ich gebe Griesbrei mit Zimt recht, viele sehen über die Realität naiv hinweg!

    @ bestatter

    Ich muss noch einmal auf Ihre letzte Antwort an mich zurückkommen.

    Zitat

    Also eins möchte ich nochmal an den Doc sagen!


    Wie Sie wissen ist es nicht meine Art hier Beiträge bzw PN's die mir User/ oder jetzt in dem Fall Sie mir geschrieben haben zu veröfentlichen.

    Dann tun Sie es auch nicht, niemand zwingt Sie dazu. Das Postfach kennt eine Antwort-Funktion, die haben auch Sie bereits entdeckt, damit geht die Antwort an den, den es betrifft. Und Ihnen ersparte dies eine öffentliche Antwort, um die ich nun leider nicht herumkomme.


    Dass ich überhaupt zu der Liste der Trauersprüche Stellung bezog, lag nur an Ihrer Unterstellung, ich hätte Sie nach Ihrer Qualifikation gefragt. Und anstatt es bei dieser Klarstellung bewenden zu lassen, die nur die nötigsten Details enthielt, um Ihre Unterstellung zu entkräftigen, legen Sie jetzt noch einmal nach. Was soll das? Soll ich die neuerlichen Unterstellungen einfach so im Raume stehen lassen?

    Meine weiteren Recherchen haben inzwischen ergeben, dass Ihre Liste eins zu eins von der Webseite www.kondolenz.info übernommen wurde. Ein Spruch, der mir (und auch anderen Nutzern) in Ihrer Zusammenstellung aufgefallen war: Der Tod eines Guten ist das Unglück vieler findet sich nämlich auf keiner einzigen Webseite eines Bestattungsinstituts, und das aus gutem Grund, denn diese Trauersprüche wurden von Besuchern der Seite kondolenz.info zusammen getragen und haben mit dem Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. nicht das Geringste zu tun. Dieses hat mir der Bundesverband nach Rücksprache inzwischen auch bestätigt.


    Ich frage mich nun langsam: Warum machen Sie das? Warum stellen Sie solche Behauptungen auf?