das tut mir aber jetzt weh, dieser satz

    Zitat

    schön das ihr die möglichkeit hattet :-)


    lenchen18

    das kann man sich nicht vorstellen, wie man sich dabei fühlt, sie nie wieder zu sehen...


    mir fehlen die weiteren worte*:):°(:°(:°(

    Kennt Ihr das Lied "Nur zu Besuch" von den Toten Hosen? Das hat Campino damals für seine Ma geschrieben, die 2000 verstorben ist. Ich finds so traurig und so schön zugleich.


    http://www.youtube.com/watch?v=sOzMWu0awMY

    @ :)

    Ebenso dieses Lied: Alles ist Eins, auch von den Hosen. Wirklich mal anhören...


    http://www.youtube.com/watch?v=0RuJAzwUMGQ

    Salunia 2

    Erst mal Willkommen hier im Med1 ich sehe du hast deinen ersten Beitrag hier..@:)


    und ja, wie ich meine Mutter kenne, ist sie bestimmt mit allen Müttern im Himmel an einen großen Tisch trinken vielleicht Kaffee und erzählen über ihre Töchter und söhne.


    Ganz bestimmt ist das auch so, genauso wie wir uns hier im Med1 zusammen gefunden haben.


    Es gibt eine Ebene des Daseins was wir nicht sehen oder erahnen können, was es alles im ungewissen steckt.:-/

    Hallo Galaxi,


    ja, mein erster Beitrag, vielen Dank für den warmherzigen Empfang.


    Nun, angemeldet wegen "einer anderen Sache", aber dann las ich dieses hier... und der Sonntagmorgen begann mit Tränen... Gedichte "anschauen"... Tote Hosen hören über den Link...


    Ja, vielleicht geschieht nichts zufällig...


    War für dich gestern ein Gedenktag? Wegen der Kerzchen... oder einfach so?


    L G

    Zitat

    War für dich gestern ein Gedenktag? Wegen der Kerzchen... oder einfach so?

    jeder tag ist ein Gedenktag, ich denke immer an meine mutter, es kommen die Momente der Erinnerungen.


    Wie es mir gerade ist zünde ich hier oder in echt eine Kerze an......:)-

    Hallo,


    Ich bin jetzt 20 Jahre alt und meine Mutter ist jetzt seit dem 21.11.1998 nicht mehr unter uns...


    Ich muss sagen das es für mich sehr schwer ist damit zu recht zu kommen, da meine Mutter nicht an einem natürlichen Tod gestorben ist. Sie hat sich das Leben genommen...:°(


    Ich weiss nicht ganz genau warum sie es getan hat, aber ich weiss das sie die entscheidung nicht einfach so gefällt hat.


    Ich habe noch einen Bruder (25), welcher zu der Zeit bei meinem Vater gelebt hat. (wir sind scheidungskinder...)


    Das was mich am meisten an ihrem Tod belastet, ist die Tatsache das das Thema Selbstmord bzw Suizid in unserer Familie niemals angeschnitten wird.


    Im Gegenteil! Es war auch nicht mein Vater der mir die Todesursache genannt hat, sondern der Sohn meines Patenonkels,welcher es mir im Vertrauen sagte... Ich bin ihm dafür sehhhhhr dankbar!


    Die absolute Gewissheit bekamm ich dann im Alter von 14 Jahren, Ich habe damals angefangen zu Kiffen und regelmässig unsere Wohnung und den Schreibtisch meines Vaters nach Geld durchsucht. Fand aber nur einen Brief welchen mein Vater dort aufbewahrte. Als ich den Brief dann öffnete, fand ich herraus das es der Abschiedsbrief meiner Mum war.


    Hinzufügen muss ich noch, das ich zu der Zeit kurz bevor meine Mum starb, anscheinend Cleptomanische Schübe hatte. Jedenfalls klaute ich für meine Mum damals ca 1 Woche lang regelmässig Parfumflaschen aus dem Seifenplatz....


    Ich weiss nicht genau warum ich dies TAt, aber ich denke mal das ich meine Mutti einfach mal wieder Glücklich sehen wollte...


    In dem Brief steht drin, dass mich keine Schuld an ihrem Tode trifft, doch trotzdem gebe ich mir zumindest teilweise eben diese.


    Das schlimmste für mich ist aber wie gesagt die Reaktion meines Vaters auf ihren Tod, als ich ihn damals darauf ansprach, das ich weiss woran Mum gestorben ist, reagierte er wütend und sagte mir, dass es mich nichts anginge und das ich gefälligst die Klappe halten solle.


    Trotzdem habe ich es damals meinem Bruder verraten und er war mir sehr dankbar dafür... Meine Omi weiss davon allerdings nichts und ich stimme mit meinem Vater darin überein, es ihr niemals zu sagen...


    Meint ihr das ist eine gute Idee??? Schliesslich war es IHR Kind...


    Aber ich mein, das ganze ist schon sehr lange her und ich möchte nicht das für sie noch einmal eine Welt zusammen bricht... Und ich möchte erst recht nicht, dass es ihr so ergeht wie mir....


    Mfg


    Whezzy

    das ist sorgar der geburtstag meiner Mutter, lass dich feste von mir drücken, das ist sehr schmerzhaft und unbegreiflich!


    :°_:°_:°_:°_


    tut mir leid das ich momentan keine Antwort geben kann, bin sehr verletzt und gedemütigt worden und kann nicht klar nachvollziehen... möchte demnächt noch mal näher drauf eingehen!


    bis dahin wirst noch von mir hören!

    Hallo Galaxi,


    Vielen Dank für dein Mitgefühl und das du auf meine Probleme bzw meine Gefühle eingehen möchtest.:°_


    Ich finde es heftig, dass der Todestag meiner Mutter mit dem Geburtstag deiner Mutter übereintrifft, das nennt man wohl Schicksal?!


    Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber da ich aus deinem Post heraushören kann, das es dir momentan nicht gut geht, möchte ich dir gern meine Hilfe oder zumindestens ein offenes Ohr anbieten. :°_:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Egal was ist, mit der Zeit wird alles erträglich....


    Klingt zwar doof, aber es ist wirklich wahr!


    Also, ich wünsche dir alle Kraft der Welt und denke an dich:)-


    *:) Whezzy

    Hallo Whezzy,


    in der Tat geht es mir nicht gut und wollte niemals verkehrt verstanden werden, das ist jetzt woanders und gehört hier nicht her:|N:-X


    ja es ist doch Schicksal, das Geburtsdatum meiner Mutter fiel mir gleich auf, da es noch ein Faden ist der ich ins Leben gerufen habe gerade recht!


    Ich möchte Menschen helfen, denn ich weiß wie schwer es einen fällt darüber zu reden.


    Hier erst mal für dich:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:):)*

    Danke nochmal für dein Mitgefühl, wie ich schon sagte, die Zeit macht alles erträglich...:)z:)-


    Du hast schon recht, über das erlebte zu reden hilft einem sehr es zu verarbeiten...


    Man liest sich und wie gesagt, wenn du mal reden möchtest, ich höre dir gerne zu:)z:)*@:)


    Ciao