In kürzer Zeit 2 Menschen verstorben

    Hallo


    mein Vater starb am Montag30.11.15 im alter von 55 Jahre ganz unerwartet im Krankenhaus und am Montag den 22.02.15'verstarb mein Opa auch im Krankenhaus ganz unerwartet. Ich komme damit sehr schlecht damit klar, innerhalb von 2Monate versterben zwei sehr nahere Angehörige .An der Beerdigung von mein Opa kam auch alles wieder mit hoch mit mein Vater.


    Wie soll ich mit dem weiter Leben?


    Ich denk immer daran


    Das musste ich mal von meiner Seele schreiben :°(

  • 2 Antworten

    Hallo.. Erstmal mein herzliches Beileid. Kann mich gut in dich vereinsetzen.. Mein Onkel starb im Mai '15 und mein Opa am 11.2.16.. Dazu kommt, dass meine Oma unheilbaren Krebs hat. Für uns war auch alles sehr unerwartet.


    Das einzige was mir hilft, ist dass ich dran denke, dass mein Opa kein schönes Leben mehr gehabt hätte (Fuß vorher amputiert, sehr verwirrt durch die ganzen Narkosen der op's). Aber so richtig hilft nichts, denn man liebt diese Menschen und vermisst sie auch.


    Ich Versuch mich abzulenken und so wenig wie möglich Fotos zu kucken..denn da kommt alles hoch.


    Alles liebe x:)

    Hallo Sabl92 falls Du Dies liest:


    Gegenüber dem Tod sind wir alle sprachlos. Obwohl er sogar das einzige Sichere ist was wir auch von unserer eigenen Zukunft wissen. Etwas Positives kann man immer darin sehen: Wenn der Verstorbene vorher nicht viel litt, und nicht zu jung starb. Mach's gut.