huhu ihr lieben....


    ich glaube ich sterbe grade {:({:({:( ich hab so ganz ganz dolle mens schmerzen :(v


    gestern bzw heute morgen habe ich mich noch gefreut wie ein keks, das ich meine mens habe,.. und das mein zyklus eigentlich rest normal war... aber nun... ich wusste ja das die mens etwas stärker sein kann... aber solche schmerzen? *aua*


    das einzigst positive.. nur noch diesen einen zyklus nun, und dann dürfen wir wieder x:);-D ohne blöde verhütung ;-D


    mit wohung da haben wir seit samstag nun die schlüssel, und ich habe heute mal angefangen kanten abzukleben für das streichen.. naja.. ich wolte es.. nach zwei stunden hatt ich dann so mens krämpfe das ich nun erstmal zuhause bin und mich etwas hinlege... :-/ ab mittwoch hat danns chatzi ein paar tage frei, und dann gehts hoffentlich endlich vorran.. ;-D


    soo,.. meine sofa ruft {:(;-D

    @ sandra

    ich hoffe du hast die mens-schmerzen überstanden und dein schatzi hat dich ein bisschen gepflegt.


    ich drücke dir die daumen, dass der eine zyklus jetzt noch ganz schnell rum geht und du dann wieder ganz viel hibbeln kannst.

    sportlerin.. finde das voll süß von euch, das ihr hier immer noch reinschaut und lest :)_ danke :)_


    meine mens habe ich gut rumbekommen ]:D und bin inzwischen schon wieder bei ZT9 ;-D also ich denke mal noch 4 wochen, und dann darf es spätestens wieder los gehen *hüpf-freu*


    sind fleißig dabei die neue wohung zu renovieren,.. kommen auch gantz gut vorran.. denke in den nächsten 1-2 wochen werden wir dann umziehen... und es wird soooo schön werden in neuer wohnung,.,. haben sooo viel platz ;-D ist aber auch noch ne menge arbeit.. aber es tut gut.. die arbeit lenkt ab...


    was mir im moment mehr brauchschmerzen bereitet, ist das ich gestern beim bestattungsiunternehmen angerufen habe, und die eine dame in urlaub ist, die wohl bescheid weiß... habe von denen nichts mehr gehört seit dem wir da waren.. zurückgerufen haben sie auch nichtz, und auf meine email habe ich auch keine antwort bekommen.. und diese vertreung meinte gestern zu mir,.. er wüsste nicht bescheid und kann auch keine unterlagen finden, ich soll nächste woche nochmal anrufen, wenn die eine dame wieder da ist... ich war soooo sauer und traurig... :(v ich mag doch nur wissen wie lange es noch dauert, ob mein kleines noch in parologie ist, ob sie es wieder zurück ins krankenhaus gebracht haben... und ob das alles geklappt hat.... :-/ ich hoffe die haben keinen mist gebaut... ich hoff es soo sehr... wenn da nun was schief gelaufen sein sollte..... dann weiß ich auch nicht :-/ naja,.. muss ich halt noch eine woche im ungewissen warten *grml*


    jobmäßig muss sich langsam nun auch endlich mal was tun... der gedanke auf die arbeit zu müssen belsatet mich doch irgendwie ziehmlich doll... mal sehn was ich da mache.. war gestern nochmal beim arzt,. und bin noch diese woche krank geschrieben... dann sind 6 wochen um, und dann wirds wegen geld echt verdammt eng werden... wenn ich länger zuhause bleibe... *seufz* ich hoffe immer noch auf irgendein wunder...

    @ sandra

    ja das verstehe ich total, dass du sauer und traurig auf das unternehmen warst/ bist.


    ich drücke dir so sehr die daumen,


    aber ich denke nicht, dass etwas mit eurem kleinen passiert ist.


    ich denke, die vertretung war einfach nur unorganisiert.


    schön. dass es mit eurer wohnung vorwärts geht und du deine mens überstanden hast.


    wenn ihr umgezogen seit, dann beginnt für euch sicherlich ein neuer abschnitt und dann wird sich bestimmt auch eine möglichkeit mit deiner arbeit finden.


    ich drück dir so doll die daumen.

    Huhu Sandra...


    Schön, das ihr in euer Wohnung so gut voran kommt!


    Aber ich finde das von dem Bestattungsinstitut sehr doof :-( Ich finde gerade das ist eine Dienstleistung in der aus lauter Höflichkeit, Respekt und Freundlichkeit sowas nicht passieren sollte! Ich hoffe, das du nun in den nächsten Tagen gewissheit haben wirst!!

    huhu *:)


    sooo.. ich glaube es geht wieder ein bisschen vorran :)z


    ich war heute das erste mal wieder einen ganzen tag arbeiten ;-D schatzi hat mich heute morgen gefragt ob ich mit auf arbeit kommen will... und das habe ich gemacht :)z es war schön, hat spaß gemacht,.. saß den ganzen tag im büro und habn daten in system eingegen und sotiert und bin mit ans telefon gegangen.. und der tag ging echt schnell rum.. vielleicht wird das ja noch was wegen einer festen arbeit da.. ich würde es mir wünschen... in jedem fall geh ich morgen wieder mit arbeiten ;-D


    glaub die freuen sich auch wenn ich komme ;-D


    abwarten :)D:)D:)D vielleicht ergibt sich ja was

    hallo rosa @:)


    bin nur noch bis sonntag krank geschrieben.. gehe aber denke in jedem fall nochmal zum arzt und verlänger es.. ;-D


    je nach em, habe die hoffnung noch nicht aufgegeben, das sich da mit arbeit ewtl bald was tut... *g* das wäre so perfekt x:) (zumal ich habe da in der firma einen ganz dollen verdacht :=o)


    bei der wohnung muss noch treppenhaus fertig gestrichen werden, und etwas farbe muss an die wand.. schatzi kann nicht frei machen und alleine mag ich nicht streichen.. :(v


    dann nur noch sauber machen und umziehen ;-D die ersten 2 autoladungen sind schon drüben... denke es wird in den nächsten 1-2 wochen soweit sein... mal sehn,.. heute haben wir nix gemacht, weil ich ja auch den ganzen tag weg war.. morgen wird genau so sein, und freitag vielleicht auch noch.. aber seh das nicht so eng *g* dafür das es in wohnung nicht weiter geht tut sich ja immerhin was an meiner beruflichen situation.. tat irgendwie gut wieder zu arbeiten und was zutun..

    ja, das kann ich mir vorstellen... ich glaube es nicht nur das arbeiten und das etwas zu tun haben, sondern ganz besonders, irgendwo zu arbeiten wo man sich wohlfühlt und vor allem gerne hingeht... mensch sandra, ich freu mich, das es so ganz langsam wieder aufwärts bei dir geht!! ich gönne es dir so vom ganzen herzen :-) und bald ist ja auch noch die wartefrist vorbei :=o:=o

    @ sandra

    das mit der arbeit hört sich ja sehr viel versprechend an. ich drück dir so die daumen, dass das klappt. ich wünsche es dir von ganzen herzen. denn wenn du bzw. ihr glücklicher seit, dann klappts bestimmt bald wieder.

    Hallo ihr lieben...


    danke für euer daumen drücken.. nur leider ist das glück scheinmal mal wieder nicht auf meiner seite :-( so wie ich das sehe, brauchen die wohl ersteinmal niemanden in der firma.. :(v die eine angestellte die verschwunden war, ist seit gestern wieder da und arbeitet.. :-/ irgendwie hatte ich gehofft sie kommt nicht mehr zurück,... aber falsch gedacht... nun stehe ich wieder am anfang bei null.. nur mit dem unterschied, das ich mir nun erst recht nichts anderes vorstellen kann, als dort zu arbeiten :-(


    aber ich kann ja schlecht so lange warten bis sie jemanden brauchen.. das kann in 2 wochen sein, aber auch erst in 3 monaten :-(


    nachher muss ich wieder zu hausärztin wegen krankmeldung.. ich habe keine ahnung was ich ihr sagen soll.. den eigentlich geht es mir gut,. wenn dieses belastenede problem arbeit nicht wäre.. nur ich mag nirgens wo anders arbeiten.. also was tun? die einzigste möglichkeit die ich sehe ist mich kündigen zu lassen, aber ob da mein chef mitspielt.. und arbeitslos zu sein und sich ein baby zu wünschen ist auch nicht so toll :(v


    umgezogen sind wir auch nich nicht.. im moment ist ein wenig die lust raus.. darauch das ich die letzte woche wegen arbeiten auch immer erst so spät zuhause war, ist nicht wirklich was passiert.. am samstag haben wir noch das treppenhaus weiter gestrichen... sind nun fast fertig... eigentlich muss das meiste nur noch gründlich sauber gemacht werden, undd ann kann es fast bald losgehen.. ich denke mal vielleicht nächstes wochenende..


    im moment würde ich mich am liebsten nur verkriechen und nie wieder raus kommen :-/ letzte woche die 3 tage beim arbeietn habe ich mich sooo gut gefühlt.. *seufz* es hätte echt sooo perfekt gepasst alles.. aber wirklich alles.. aber was nicht ist.... das ist eben nicht.. wäre ja zu schpn gewesen.. :(v

    das ist ja doof.


    aber vielleicht schreibt dich deine hausärztin nochmal krank. sag ihr doch einfach, wie dolle dich die arbeitssituation noch belastet. vielleicht hat sie ein gutes herz.


    was war das denn, was du bei deinem schatzi auf arbeit gemacht hast. vielleicht findest du erstmal vorübergehend so etwas ähnliches. bürokaufleute werden doch überall gesucht. und wenn dann etwas bei deinem schatzi frei ist, kannst du ja wechseln.


    also ich würde jetzt erstmal nicht kündigen. versuch dich nochmal irgendwie krankschreiben zu lassen und suche dann in der zeit etwas als bürokauffrau. vielleicht bekommst du ja nen aushilfsjob oder ähnliches.


    ich drück dir die daumen.

    sportlerin,. ich habe büroarbeiten gemacht.. daten in pc eingegeben, rausgeschrieben, mal ans telefon gegangen,.. unterlagen sotiert.. etc.. das schöne dort, wäre ja nun, ich bin halbwegs eingearbeitet und ich brauch wirklich null vorkenntnisse...


    ich bin eben floristin, und habe noch nie in einem büro gearbeitet.. da wird es irgendwo anders in firmen schwierig, wenn man so gar keine kenntnisse hat :-(


    eine krankmeldung bekomme ich sicherlich noch.. die frage ist nur wie lange :-( dadurch das ich ab nun mein geld von der versicherung gezahlt bekomme.. die wollen da alles wissen :-(


    *seufz* wieso muss das alles nur so kompliziert sein.. wenn mein sternchen noch da wäre, dann wäre alles anders :°(

    ich fürchte auch ohne abschluss wird das schwer sonst hät ich dir meine stelle vermacht, wobei in den nächsten.....komischen laden ne ne.


    aber vielleicht schauste mal nach 400€ jobs da is ja meist mehr drin in deiner branche

    mein schatzi kam gestern mit der idee,.. ich sollte mir doch selber was aufbauen.. was eigenes... :-/ find die idee ja süß von ihm... aber in zusammenhang mit einem großen kinderwunsch sehr sehr unverantwortlich.find ich. :(v


    an 400 euro job haben wir auch schon gedacht... nur was nützt mir das? wenn ich bald wieder ss werden will? ich muss doch an daran denken :°( das elterngeld etc wird nach dem einkommen berechnet.. :-(


    irgendwie passt das alles nicht zusammen,.. kinderwunsch und jobsuche /wechsel....


    sorry.. aber irgendwie.. ich weiß selber nichtmal was ich will.. eigentlich will ich nur eins.. und das das nichts wird, will ich nicht verstehen /begreifen.. :°(

    doch kann ich total verstehen du bist da in einer doofen situation. aber warte mal.......du hast doch vorher auch nicht viel verdient. du bekommst so oder so den mindestsatz von 300€ elterngeld. hättest du soviel mehr bekommen mit job?