• Liebe heißt loslassen können

    Hi! *:)
    Ich bin ganz neu hier und das passt auch ganz gut zu meinem derzeitigen Lebensabschnitt. Im Moment versuche ich ganz neu anzufangen, mein Leben und innerliches Chaos aufzuräumen. Die Vergangenheit immer in Erinnerung behalten, aber es trotzdem schaffen, mich der Zukunft zuzuwenden. Keine Ahnung ob mein Plan klappt, aber ich will es versuchen…
  • 443 Antworten

    Wenn du in einer anderen Stimmung wärest, dann hätte dich das Lied auch nicht berührt!


    Kannst du deine Gefühle im Moment als ok akzeptieren?

    Ich sollte akzeptieren.


    Ich müsste akzeptieren.


    Aber irgendwann kommt der Punkt, an dem es reicht und ich mich weigere.


    Warum sollte ich und warum müsste ich?


    Ist doch ohnehin schon alles total egal.


    Wieso muss man immer versuchen, alles positiv zu sehen und wieso hat immer alles irgendeinen hochgradig beschissenen Sinn?


    Das ist doch Blödsinn.


    Manchmal gibt es nichts positives.


    Nichts, niente, nada.


    Zero.


    Ich bin 24. So alt ist das eigentlich nicht, aber ich erwarte mir nichts mehr von der Zukunft.


    Manchmal tue ich so oder überliste mich selbst.


    Dann glaube ich, dass ich total super mit allem klar komme und alles superfantastischtoll läuft.


    Eigentlich sollen das nur die anderen glauben, aber ich bin so gut im Verstecken und Vorspielen, dass ich es mir selbst abkaufe.


    In Wahrheit, ist mein Leben gelaufen.


    Das ist nicht schlimm für mich.


    Ich habe alles erreicht was ich wollte. Lieben, geliebt werden.


    Nun ist das weg. Alles.


    Ist schon okay so. Es gibt immer nen Typ, der die A-Karte zieht.


    Sorry, ich bin grade auf der Selbstmitleidschiene.


    Eigentlich sollte das niemandem zugemutet werden, aber so ist es, wenn man das Verstecken und das Schauspiel wegnimmt.


    Die Leute mögen mich, weil ich immer gut gelaunt, fröhlich, hilfsbereit, vergnügt bin. Ja, natürlich bin ich das alles.


    So ist das also.


    Von wegen, alles hat einen Sinn.


    Dieses Posting bestimmt nicht.


    Sinnfrei. Sinnlos. Kann man sich selbst aussuchen.

    Darf ich dich mal ganz fest in den Arm nehmen?


    Danke, dass du uns auch an diesen Gedanken teilhaben lässt! Ich finde es wichtig, dass du deine Maske der Fröhlichkeit nach Außen abgenommen hast! Denn hier darfst du ehrlich und offen sein! Ich finde es so wichtig für dich, auch wenn es sooo weh tut!


    Ich wünsche dir ein paar kräftige Sonnenstrahlen, damit du dein Gesicht ein wenig der Sonne zuwenden kannst!