Hallo musse gerade anfangen zuweinen nach dem ich deine zeilen gelesen habe .


    ja die trauer ist sehr groß habe meine mutter jetzt auch erst am 18.4 mit 61 jahen verloren und ich weiß auch nicht wie es weiter gehen soll denke an dich:)-:)-:°_

    Mein aufrichtiges Beileid und ganz viele Kraftsternchen für Dich:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Menschen die wir lieben,


    bleiben für immer,


    denn Sie hinterlassen Ihre Spuren in unserem Herzen.

    für meine Mama

    Du fehlst so sehr, jedesmal wenn ich an Deinem Grab stehe kann ich es nicht fassen das du da liegst,


    jedesmal wenn ich dann gehe habe ich das Gefühl ich lasse Dich da allein liegen.


    Oh Mama Dich nie wieder zusehen raubt mir den Verstand.


    Du wirst auf Deinem Stein eine weisse Taube eingraviert bekommen, und im Winter lege ich einfach Vogelfutter aus, damit alle Vögel an Dein Grab kommen und Futtern, das hättest Du toll gefunden, da Du ja immer die Vögel aus dem ganzen Dorf im Winter bei Dir hattest.


    Nächsten Sonntag ist Dein Geburtstag wie ich den Überstehen werde weis ich noch nicht, ich kann Dir nicht einmal Gratulieren und Dich in den Arm nehmen:°(:°(:°(:°(:°(


    Ich hab Dich so lieb mein Täubchen@:):°(:°(:°(

    Diese sätze von dir sind einfach richtig gut


    Eine Stimme die vertraut war schweigt,


    ein Mensch der immer da war, ist nicht mehr


    Was bleibt sind dankbare Erinnerungen die niemand nehmen kann.


    Mama Du warst die beste Mama die es gibt, ich habe Dich so unendlich lieb.


    Ich möchte Dir für alles Danken was Du für mich getan hast.


    Bealte sie immer so in errinerung wie sie war

    Danke, das ist lieb von Dir


    Als ich diese Zeilen geschrieben habe, hat es mir auch fast das Herz zerissen:°(:°(:°(


    Es ist alles anders, nichts aber auch gar nichts ist mehr wie es war.


    Und es wird auch nie wieder so sein, ein Teil von mir ist mit Ihr gegangen.


    Mir hat mal jemand gesagt der Tot ist wie eine Geburt, es tut so unendlich weh.

    Ich habe mir neulich ein Spruch gekauft auf einem Stein graviert der geht so:

    Wo immer die Sonne untergeht.

    Geht sie zur gleichen Zeit woanders wieder auf!

    Dieser Spruch liegt jetzt vor ihrem Bild bei mir im Wohnzimmer


    ??und mir ist es auch nie leicht, ohne Tränen über sie zu schreiben??

    Der Spruch ist sehr schön:)z


    Ich bin am WE angefangen ein paar Sachen von von Ihr auszusortieren( Badezimmeraratikel usw.)


    Oh es war so schwer. Jedes einzelne Stück und wenn es nur eine Creme war tat weh es zu entsorgen.


    Immer das Bewustsein Mama du kommst nie wieder:°(:°( Manchmal fühle ich mich ihr so Nah und dann wieder so fern. Das Gefühlschaos ist manchmal nicht zum aushalten. Es tut alles nur noch weh.:°(:°(:°(

    Hallo Charly43


    Mein Beileid!


    Immer wenn ich solche Zeilen lese, muß auch ich weinen.


    Meine Ma ist 2005 knapp 4 Wochen vor ihrem 50. Geburtstag gestorben, bei einem Wohnwagenbrand. Wenn ich es richtig gelesen habe, dann hattet ihr die Chance des Abschiednehmens....das kann dir keiner nehmen und ich beneide dich darum...es gibt soviele die mir immer wieder sagen "Du kannst doch trotzdem mit ihr reden!" Das stimmt, aber ich werde nie ihre Meinung hören können zu Dingen die unausgesprochen blieben, weil ich mich nie getraut habe sie darauf anzusprechen.....aber vielleicht hast du sowas ja auch?


    Ich hoffe du verstehst mich nicht falsch, es gibt, so schlimm es sich anhört, bei beiden Vor- und Nachteile.....bei dem plötzlichen Tod leidet der Sterbende nicht so sehr, bei dem langsamen Tod jedoch beide sehr der Sterbende und der Angehörige.


    Auch das mit der Wohnung ausräumen kenne ich noch zu gut...


    Der Schmerz wird nicht weniger, er zeigt sich irgendwann nur nicht mehr sooft....und Zeit heilt diese Wunde nicht!!!


    Alles liebe :)-:)-:)-:)-:°_

    Vielen Dank,


    das tut mir sehr leid mit deiner Mama paar Kraftsternchen für Dich:)*:)*:)*:)*:)*


    ja wir konnten Abschied nehmen das stimmt, und sie muss nicht mehr leiden, ich höhre noch wie sie sagte ich hätte noch so gern ein paar Jahre gehabt. :°( Aber für die jenigen die unferhofft aus dem Leben gerissen werden, bzw. für die Angehörigen muss es auch sehr sehr schlimm sein. Ich habe immer Angst das ich irgendetwas vergessen habe sie zu fragen. Oder ich denke das hättest Du Sie noch fragen können.


    Wäre sie doch nur für 1 Minute noch mal bei mir:°(:°(:°(:°(:°(

    Mama,


    ich wünsche Dir alles alles Gute zu Deinem Geburtstag@:)@:)@:)@:)@:)


    ich würde Dich so gern in den Arm nehmen, heute wärest Du 68 Jahre geworden wie ich den Tag rumbekomme weis ich nicht, ich weine schon seit gestern Abend, Mama der Schmerz höhrt einfach nicht auf, ich habe heute


    Nacht von Dir geträumt, es war so real, ich wache auf und es war leider nur ein Traum, Ich habe ein Kleidungsstück von Dir mitgenommen, der Geruch..... alles noch real, und Du bist nicht mehr da. Ich komme mir vor wie ein kleines Kind das sagt ich will jetzt aber sofort zu meiner Mama. Aber die Ernüchterung tut so weh, es geht nicht mehr. Mama manchmal denke ich die Kräfte verlassen mich, ich denke dann so jetzt ist genug jetzt musst Du wieder kommen.


    Aber Mami ich versuche Stark zu sein, aber wie lange noch???


    Wir fahren gleich zu Papa, P. kommt auch kommen dann gemeinsam zum Grab, zum Mittag wollen wir dann Grillen, so wie jedes Jahr auf deinem Geburtstag. Geb mir Kraft den Tag durchzustehen.


    Du fehlst mir so, mein Täubchen.


    ich habe Dich so so lieb. 10000000000 Küschen für Dich

    Mama,


    ich wünsche Dir alles alles Gute zu Deinem Geburtstag@:)@:)@:)@:)@:)


    ich würde Dich so gern in den Arm nehmen, heute wärest Du 68 Jahre geworden wie ich den Tag rumbekomme weis ich nicht, ich weine schon seit gestern Abend, Mama der Schmerz höhrt einfach nicht auf, ich habe heute


    Nacht von Dir geträumt, es war so real, ich wache auf und es war leider nur ein Traum, Ich habe ein Kleidungsstück von Dir mitgenommen, der Geruch..... alles noch real, und Du bist nicht mehr da. Ich komme mir vor wie ein kleines Kind das sagt ich will jetzt aber sofort zu meiner Mama. Aber die Ernüchterung tut so weh, es geht nicht mehr. Mama manchmal denke ich die Kräfte verlassen mich, ich denke dann so jetzt ist genug jetzt musst Du wieder kommen.


    Aber Mami ich versuche Stark zu sein, aber wie lange noch???


    Wir fahren gleich zu Papa, P. kommt auch kommen dann gemeinsam zum Grab, zum Mittag wollen wir dann Grillen, so wie jedes Jahr auf deinem Geburtstag. Geb mir Kraft den Tag durchzustehen.


    Du fehlst mir so, mein Täubchen.


    ich habe Dich so so lieb. 10000000000 Küschen für Dich

    Charly

    der erste Geburtstag ist der schlimmste:°_


    aber Du bist nicht allein, Deine Familie ist bei Dir und Ihr werdet alle zusammen an Deine Mama denken.


    Ich wünsche Dir für heute ganz viel Kraft:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    :)-Für Deine Mama


    Lg


    spiegelchen

    Dankeschön:)-


    Mama,


    ich habe den Sonntag überstanden, es war so schlimm, ich war mit J. allein am Grab. Ich hoffe die Rosen


    gefallen Dir. Wir haben fast den ganzen Nachmittag über Dich gesprochen. Ich dachte immer du kommst gleich


    um die Ecke. Die Sonne schien nur für Dich ganz allein. Ich hoffe ich habe Dich als Gastgeberin gut vertreten.


    Ach Mama jeden Morgen wenn ich aufwache.... der erste Gedanke..... ich werde Dich nie nie wieder sehen.


    Ich kann damit nicht umgehen. Ich fühle mich einfach nur Leer und allein und habe Angst das Leben ohne Dich weiterzuleben. Meine Freunde sagen ja du kannst


    mich immer anrufen wenn es dir schlecht geht. Aber melden und mal nachfragen tut keiner:°(


    S. Abschlussprüfungen fangen heute an. Vieleicht kannst Du Ihre ja Kraft geben das sie die Tage durchsteht,


    Sie kämpt schon wieder mit Migräne.


    Morgen ist meine Zahn OP, ich habe Angst, aber wenn ich nicht wieder wach werden sollte komme ich zu Dir.


    Mami, ich will nicht ohne Dich sein:°(:°(:°(:°( Komm zurück!!!!

    Mein Täubchen,


    ich habe alles gut überstanden, Papa war mit. Ich habe mir Dein Passfoto in meine Hosentasche gesteckt,


    so warst Du ganz dicht bei mir. Es blutet aber immer noch ab und zu, naja mal sehen wie es Morgen aussieht.


    In den nächsten Tagen kaufen wir ein Grabstein, wir haben schon einen schönen ausgesucht, er wird Dir


    bestimmt gefallen, ach Mama Du hast mir wieder so gefehlt. Ein Leben ohne Dich......... einfach unvorstellbar.


    Aber ich weis Du wirst über mich wachen.


    Ich habe Dich unendlich Lieb.