:°_ ich kenne das, nein aufhören kann es nicht, dennoch müssen wir versuchen stark zu sein!


    Unsere Mütter hätten das nicht gewollt, das wir trauertragen:°_:)*


    Obwohl, wenn auch ich an meine Mutter denke, könne ich jedes mal heulen, ich tue es auch indem ich mich zurück ziehe, meine Mimik verändere und meine Tränen nach unten runter schlucke.


    Damit hat es keiner wahrgenommen, das ich weinen musste.


    Meine Traurigkeit über den Verlust meiner Mutter da komme ich selbst nicht hinweg. Immer holt es mich im Alltag ein, sogar auf meiner Arbeit, ich habe mit Menschen zu tun und in jede Frau die meine Mutter ähnelt wird mir bewusster, das ich sie nicht mehr auf Erden habe, das tut so weh.


    Ich bitte dich auch versuche stark zu werden und die schönen Dinge die wir mit unseren Mütter erlebt haben in den Vordergrund zu bringen, damit wir wenigstens ein kleines Lächeln auf unseren Lippen haben, unsere Mütter beobachten uns vielleicht vom Himmel aus und unterhalten sich bestimmt über uns, dann sagen sie "" siehst du meine Tochter hat gerade gelächelt" und sie wären stolz auf uns!


    :)-


    Vergiss dein lächeln nicht :)*

    Danke Galaxi, das hast Du schön geschrieben@:)


    wenn es mich wieder überkommt, dann sage ich zu ihr das ich trotzdem Stark sein werde, sie hätte es so gewollt.


    Sie möchte auch nicht das ich traurig bin, das würde sie auch traurig machen. Aber es tut so weh. Manchmal


    habe ich das Gefühl diese Sehnsucht zerreist mich manchmal. Ich mag auch nicht mehr vor den anderen weinen.


    Ich sag mir dann jetzt nicht, ich warte bis nachher. Manchmal frage ich mich warum ich Ihr schreibe, sie bekommt ja von oben alles mit.


    Ich war auf einem Geburtstag da war jemand der aussah wie meine Mutter, das war sehr schlimm für mich,


    ich hätte da sofort wieder gehen können, aber ich blieb und hielt es aus.


    noch mal viele :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*für Dich


    für die Mamis:)-:)-:)-:)-:)-:)-

    Hallo meine Kleine,


    wir haben Deine Schwester beerdigt, Mama ich habe Dich ein zweites mal beerdigt, es war so schlimm.


    Aber jetzt ist Sie bei Dir, Ach ich vermisse Dich so, jeder Tag ist schwer, es wird mir immer bewuster das Du nicht mehr kommst, Mama das macht mir Angst ich fühle mich so unsagbar allein auf dieser Welt.


    Ich habe von Dir ein Foto gefunden, da warst Du in meinem Alter, nichts von Krankheit, Du das pure Leben.


    Meine Mama...... Danach ging es mir 3 Tage sehr schlecht. Ich habe das Foto umgedreht, ich werde es mir irgendwann noch einmal ansehen. Ich kann einfach nicht glauben das du nicht mehr da bist. Papa räumt zwar auf, aber er legt Deine Sachen immer so hin als ob Du gleich wieder kommst, das ist sehr schwer für mich, aber naja er ist 72 Jahre. Ich lass ihn so wie er möchte.


    Ich muss mich selbst erst wieder finden, muss ein Leben ohne Mutter führen. Mein halt ist weg, habe keine Bezugsperson mehr, kein dem so wie Dir vertrauen kann. Ich schwebe so umher.:°(:°(:°(


    Mami ich habe Dich so so lieb.:°(:°(

    Hallo Mama,


    heute war wieder so ein Tag wo Du so gefehlt hast, S. hatte heute Examenübergabe. Es waren alle Eltern und


    einig Omas und Opas da. Ich musst nur mit den Tränen kämpfen. Sie hatten für Ihre Lehrer eine Präsentation


    erstellt über die 3 Jahre Ausbildung im Hintergrund lief die Musik von Xavier Naidoo dieser Weg, ich weis nicht


    wo ich mir überall hingekniffen hab um nicht zu heulen. Es ging ja wieder um Abschied. Ich hab das Lied ja oft


    gehöhrt als du noch so gekämpft hast. Dann sind sie alle auf die Bühne und haben zu dem Lied ein Stern, was


    ja auch Dein Lied war selbst komponiert gesungen, wieder musste ich an Dich denken. Und zu aller Letzt stand


    groß auf der Leinwand Time to say Goodbey. Aber ich habe es überstanden. Und S. ist überglücklich.


    Ach Mami, manchmal kann ich mit ganz viel Liebe in mir an Dich denken und freu mich so eine tolle Mama


    gehabt zu haben. Und manchmal tut es nur weh, weil ich weis ich sehe Dich nie wieder. Ich hábe Dir so


    gewünscht das die Lunge länger halten würde, manchmal bin ich einfach nur wütend weil die Lunge von Anfang


    an nicht in Ordnung war. Ich habe ein kleinen Zeitungsartikel von. A. gelesen da stand, wenn die Mütter gehen


    muss man lernen allein zu laufen, und das stimmt. Ich muss es lernen, ich hoffe ich kann irgendwann einmal nur


    noch in Liebe in meinem Herzen an Dich zurückdenken:°(:°(:°( Ich bin momentan nur bei


    Vorstellungsgesprächen habe manchmal 3 Stück am Tag, naja wie immer kommt nichts bei raus. Aber das


    hatten wir ja alles schon einmal. Irgendwann klappt es bestimmt.


    Mein Herz ist grade so so schwer, und ich möchte Dich gern in den Arm nehmen und einmal drücken.


    Mami du bist immer in meinem Herzen.


    Ich habe Dich Lieb.:°(

    Hallo meine liebe Mama,


    wie geht es Dir da oben? ich hoffe besser als mir hier unten:°( Es ist so unsagbar leer ohne Dich, ich weine immer noch jeden Tag um Dich, auch wenn Du es nicht möchtest, der schmerz ist einfach zu groß. Aber ich versuche das beste draus zu machen. Die Gefühle wechseln sich immer ab, mal große Angst ohne Dich zu leben, mal solche Sehnsucht das es mich fast zerreist, und dann...... Du kommst einfach nicht wieder.


    Mami ich habe keine Bezugsperson mehr ich Schwebe um her, ich muss lernen ohne Dich klar zu kommen, bekomme keine tröstenden Worte mehr:°(:°( Ja das ist hart ohne Dich. Die beiden Katzen sind auch sehr krank, Felix hatte eine Nierenkolik, langsam muss ich mich mit dem Gedanken vertraut machen das ich mich auch von Ihnen verabschieden muss, aber ich kann jetzt nicht noch auch die beiden verlieren, aber daran merke ich nichts hält ein Leben lang, der Tod gehört einfach dazu. Aber Mami, ich weis Du passt da oben auf mich auf und wirst mir den Weg weisen wenn ich einmal nicht weiterweis, du bist immer bei mir meine kleine. Ich hoffe der Stein kommt bald. Das wird noch mal hart. Ich höhre noch Deine Worte.... ich bin immer bei Euch. Ich hoffe ich habe Deine Stärke mitbekommen, damit ich weitermachen kann.


    Ich habe Dich so so so lieb.:)-:)-:)-


    Kuss

    Hallo meine kleine,


    Ach mensch Du fehlst so, war heute wieder bei Papa, es wird immer schwerer für mich zu ihm zu fahren,


    Deine Sachen liegen immer noch so da, als wenn Du gleich wieder kommst. Bin immer froh wenn ich wieder fahren kann, denke immer noch Du kommst gleich um die Ecke gerauscht. Zu B. gehe ich wieder einmal die Woche, es tut mir ganz gut. Heute an deinem Grab war wieder schlimm. Ich weis Du bist nicht böse wenn ich nur kurz bleibe. S. hat ihren Arbeitsvertrag endlich bekommen. Du wärest stolz auf Sie was Sie in der letzten Zeit geschaft hat.Mami es vergeht kein Tag an dem ich um Dich weine, es tut so weh. Aber ich mache weiter. Ich habe im Keller mein Poesiealbum gefunden es ist 33 jahre her da hast du mir reingeschrieben, oh man ich hatte es ganz vergessen. Als ich es gelesen habe war natürlich wieder vorbei und der Tag war gelaufen.


    Aber ich werde es ehren.


    Mami ich vermisse Dich so sehr, ich wünschte Du könntes nur für 1 Minute hier sein und mich in den Arm nehmen und sagen Alles wird Gut.


    Ich habe Dich so Lieb:)-:)-:)-

    Hallo du kleine da oben,


    Mama höhrt der schmerz jemals auf?? ich glaube nicht.


    Du fehst mir sooooo.


    Ich habe dich Lieb. Irgendwann sehen wir uns wieder das weis ich.


    Mein Herz ist so schwer.:°(:°(:°(:°(

    Hallo Mami,


    mir geht es grade gar nicht gut, aber ich habe heute eine Jobzusage bekommen, es ist in der Pflege. Oh Mama das ist hart. Aber es ist auf dem Markt nichts anderes zu bekommen, und die Bezahlung ist echt gut. Aber als ich heute Probegearbeitet habe ist mir alles wieder hochgekommen, ich habe dich ja genauso gepflegt.. Ob ich das durchhalte muss dann ja jedes 2 Wochenende arbeiten. Und was man da so sieht...... Ich hoffe ich halte durch muss ja nicht für immer sein. Ich habe dann auch nicht mehr so viel Zeit für Papa und das Haus kann ich dann auch nicht mehr sauber halten das wird mir zu viel und das belastet mich sehr. Ach Mami warum kannst Du jetzt nicht bei mir sein:°(:°(:°(:°( Du fehlst mir so sehr.


    Ich hätte jetzt so gut Deinen Rat gebraucht.


    ich habe Dich so lieb.


    ganz viele Küschen:)-:)-

    Hallo Charly

    ich weiß, ja leider weiß ich das auch


    wie das ist:°(


    aber wir können stolz auf unsere Mamas sein


    und wir können stolz darauf sein, das wir Ihre Töchter sind.


    Hab vor fast 3 Wochen nun auch noch meine Schwie-Mama verloren:°(


    Charly, ich drück Dich und wünsche Dir viel Kraft

    @ :):)*

    Das tut mir so leid , mein Beileid ich drück dich auch ganz doll:)-:)-


    wenn man zu dem jenigen ein Gutes verhältnis hatte ist es wenn die Mama noch einmal geht.


    So war es bei mir.:°(


    weist Du ich habe blos angst das ich die Pflege nicht schaffe weil es mich doch so an meine Mama erinnert.


    Und man wird mit dem Tod wieder konfrontiert.


    Aber irgendwann sind wir vieleicht auch mal Pflegebedürftig und sind froh wenn genug Personal da ist was uns auch gerecht werden kann.

    Du mußt versuchen das einfach auszublenden,


    ich weiß das schreibt sich einfacher als es ist.


    Aber viel hilft es dir auch mit dem fertig zu werden.


    So geht es mir immer mit den kunden, wenn ich ältere leute bediene


    dann erinnert mich dies oder jenes an Mama.


    Muß mich dann auch zusammen reißen.


    Ich weiß du schaffst es:)^


    ganz sicher!!!!!

  • Gast

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.