Guten Morgen!!!!

    :)_ :)_ :)_ Habe so sehr an dich gedacht!


    Schön das deine Mama einfach nur da war, dass tut gut!


    Ich sitze hier mit Tränen. Genau das habe ich auch Gefühlt, als Körbi ging, ich habe sie los gelassen, ich alleine habe sie auf die Welt gebracht, niemand anderes. Motte war auch ein KS und ich fühle mich seit dem so stark, so unsagbar stark. Wir haben das liebste los gelassen, was wir noch nicht einmal ganz kannten. Und sie ziehen lassen, unsere Kinder! Sie sind jetzt alle zusammen und geben auf uns alle acht.


    Sie haben uns mehr gegeben als man sich vorstellen kann, stolz, Kraft, Traurigkeit, und einen starken Willen.


    :)_ :)_ :)_


    Ich muss es euch sagen, ich habe euch so sehr Lieb, :)_ meine verrückte Kleeblattfamilie x:)

    Um 14 Uhr kommt die Hebamme nochmal, haben gerade telefoniert. Sie will schauen, ob alles rausgekommen ist. Anschließend soll ich im KH schallen lassen. Falls Reste da sind, werde ich nochmal Akupunktur bekommen. An eine endgültige AS denke ich nicht, es ist alles gut. Ich spüre das!


    .


    Im Moment fühle ich mich nicht so stark! Ich bin unglaublich müde. 4 Stunden Schlaf und die ganze Anstrengung und Aufregung schlauchen mich... und meine Tränen laufen... :°( ...ich weiß gar nicht warum...


    Meine Mama hat Lea geholt, damit ich noch schlafen und nachher ins KH kann.


    .


    Hoffentlich ist bald morgen! Ich kann es gar nicht abwarten für mein Murkel einen Topf und eine schöne Pflanze zu kaufen. Wir haben einen Cottage-Garden im Nachbarot... da stöbere ich motrgen mal...


    .


    Was macht ihr an dem kühlen Sonntag?? Ich friere total und liege mit Pulli, langer Hose und selbstgestrickten Strümpfen unter der Decke und schnattere... :-/

    :°_ Tu darfst weinen! :°_


    Auch unsere Kräfte sind mal vorbei!


    Schön das Lea bei der Oma ist.


    Und hast wirklich eine tolle Hebi gefunden :)* :)*


    Ich finde die Idee mit der blume und so sehr schön! Sie wird wachsen und gedeihen.


    Hm, gleich in die City ein Eis essen und Schaufensterbummeln. Hatte gerade meiner Freundin gesimst, doch sie meldet sich nicht zurück. Dann fahr ich mit Motte halt alleine und mit dem Radel ist ja so angenehm draussen.


    :)_ ich kuschel mich zu dir, dann wird dir warm.


    Mein Männe muss jetzt gleich zur maloche

    Ja, sie sind schon so groß und ich denke immer wo soll das nur ende ;-D ;-D ;-D einfach mal stehen bleiben.


    Jep, ich denke nur Motte muss unter ihrem Jeanskleid, sieht so süß aus x:) , doch noch ne kurze legings anziehen, ist irgenwie frisch! *brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*


    Ach, ja der Mann kennt es ja nicht anders, bzw. wir kennen es nicht anders. und hätte er nen normalen Bürojob würde er nach ca. 2 Wochen dauer verschlafen, dass kann er nämlich gar nicht ab. ;-D War immer so wenn er Blockunterricht hatte, zack verschlafen, nach 2 Tagen schon!!!

    Hallo Mädels *:)


    Jen, ich wünsche euch Mädels einen schönen Nachmittag. x:) Und laßt euch das Eis schmecken :p>


    Bei uns ist das Wetter wieder gut und angenehm warm. Gestern hatten wir diese Kälte.


    Glücksweib, ich kann mich nur Jens Worten anschliessen.


    Das einzige was ich dir und Jen nur noch sagen möchte, ihr beiden habt nicht versagt. Auf keinen Fall. Das Leben ist manchmal komisch und sieht bestimmte Dinge für einen vor, aber das hat nichts mit versagen zu tun. Ihr habt beide wunderschöne, starke Mädels bekommen und darauf sollt ihr stolz sein. Ob sie nun per KS zur Welt kamen oder auf normalem Weg.


    Und auch bei unseren Sternchen haben wir nicht versagt. Sie hatten einfach etwas anderes vor und sie werden uns erwarten wenn es einmal soweit ist. Sie sind uns nur voraus gegangen.


    Das was du gestern geleistet hast, das ist ein großer Kraftakt und beweist deine Stärke.


    Deine Mama spürte daß es dir nicht gut ging und war für dich da.


    Und heute kannst du loslassen und deinen Gefühlen freien Lauf lassen. Und das ist auch gut so.


    Ich bewundere dich für deine Stärke.


    Ich drücke dich ganz, ganz fest. Hab dich lieb, du starkes Weib ;-D ;-) x:)


    Und du weißt ja, wenn was ist .... bin da. :)_


    Ich habe euch alle lieb, aber das wisst ihr ja ;-D

    So, waren von 13- jetzt unterwegs. Meine Radelmaus, sie fährt so toll x:) Und wahnsinnig gut.


    Pinky


    ich weiß wir haben mit dem KS nicht versagt, aber wir durften etwas nicht erleben und das fehlt, wird immer irgendwie fehlen. Ein KS nimmt dir die möglichkeit zu spüren wie dein Kind was du sehnlichst erwartest zu bekommen, es wird raus geschnitten und weg. Das fehlt mir bis heute, dank Körbi wurde diese Lücke sehr gefüllt. Ich habe bei Motte die erste Halbe Std. ihres Lebens nicht mit bekommen und das fehlt.


    Ich als KS mama wurde oft so angesehen als ob ich nichts geleistet habe. Und das war das schlimmste. Und ich habe viel erleiden müssen nach dem KS an Schmerzen. Doch ich danke für jeden Tag mit meiner Großen x:)

    :)_ Danke euch beiden :-x :-x


    Die Hebi war da. Soweit sieht alles gut aus. Sie hat aber sofort gesehen, dass die Plazenta sehr mager um die Fruchthöhle ausgebildet ist. In dem Stadion müßte sie noch viel viel mehr verwoben sein und nicht so einzeln am Rand. Das käme erst später. Sie zeigte mir alles. Mein Wurm war schon sehr zurückentwickelt, aber so wunderbar zu sehen x:)


    Sie meinte, es habe eindeutig an der unterentwickelten Plazenta gelegen. >:( :°(


    Anschließend sollte ich ja zum Schallen ins Krankenhaus. Aber laut der bescheuerten Schwester bin ich kein Notfall. :-o Und warum ich jetzt erst käme, wenn ich gestern einen Abort hatte? Und das ich morgen zum meinem Gyn soll, da er aber Urlaub hat, soll ich halt zur Vertretung, "denn jeder Arzt hat ne Vertretung!" :-o :-o :-o


    Ich war so perplex, dass ich mit meiner Tupperschüssel unterm Arm wieder ging! :-| Gut, sicher, ich habe weder Blutungen wie Sau, noch Krämpfe, noch winde ich mich auf dem Boden... aber das der Doc die Diagnose einer sonntagsdienstangekotzten Schwester durchs Telefon annimmt, ohne mich gesprochen zu haben, finde ich ...einfach unglaublich. Bin immer noch ":/ :|N


    .


    Ich möchte gar nicht weiter darauf eingehen, aber die Geburt von Lea war der Auslöser meiner Depressionen. Lange Thema in meiner Psychotherapie. Es kann also einen wirklichen Knacks bringen. Gerade, wenn man, wie ich damals immer "Hallo Baby" und den Stuß glotzt. Alles trallala und entspannt und soooooo tooooooll. Hahahaha ;-) Hattest du eine Vollnarkose, Jen?


    Die Krönung war, dass mein neugeborenes Baby aus versicherungsrechtlichen Gründen nach der Abnabelung nicht auf den Arm der Hebamme kam...nö, sie legten es in einen Wäschekorb :-o :-o :-o :°( :°( :°(


    Dieses Bild vergesse ich nie! Keine Arme, wenn schon nicht meine, die sie auf der Welt begrüßen :°(


    Soviel zu dem Thema! ;-D

    Nein, eine PDA!


    Sag mal du wohnst doch in Deutschland? So, krass :°_ :°_ tut mir leid Maus!!!!


    Mein Mann ist damals raus und hat sich um die Kleine gekümmert, trotzdem fehlt es mir. Und ich bekam sie angezogen, kam sie so aus mir herraus??? Glaub nicht!


    Ich fand auch immer krass das nie im Vorbereitungskurs darüber gesprochen wurde, selbst nicht als bei mir zu 100% fest stand, KS. Und die Hebi immer, ach das kann noch anders kommen ":/ ja was denn?


    Das KH :-o :-o :-o :-o :-o die hätten dich untersuchen MÜSSEN, dreh gleich durch!!! Die spinnen doch! >:( >:( >:(


    Deine Hebi :)* sie ist super toll!!!


    Deine Platzenta war unterentwickelt?


    Schön das du deine Maus so wahr nimmst, ist wichtig.


    Ins STADION will die Motte bald ;-D ;-D ;-D aber nicht in mir :-p


    Ja, find ihn schick den Bauch!