Nowhere Warm

    Kate Havnevik - Nowhere Warm


    Ein Song aus Grey's Anatomy! Ich finde es soo schön..


    Man sollte es wirklich mal gehört haben!


    Es hat mir damals sehr geholfen, als mein Ex sich von mir getrennt hat.. Ich denke, das gibt es sowieso ständig, dass man irgendwelche Lieder hört, die man mit bestimmten Personen oder Situationen, ob positiv oder negativ, verbindet. Gerade deswegen liebe ich auch Musik & es hilft mir beim Verarbeiten.


    Liebe Grüße!


    I go nowhere high


    Go nowhere warm


    Until I see your smile and feel your calm


    And I lick a dime


    I crave for you boy


    You're like a parachute descending from the sky


    But I'm sure you're on your way


    Yes I'm sure you're on the road


    I go nowhere high


    Go nowhere warm


    Until you're by my side


    Your hand in mine


    And I've always known


    You're like a feather


    You go where wind and fire melt together


    But I'm sure you're on your way


    Yes I'm sure you're on the road


    And I'm sure you're faster than before


    Yes I know you're somewhere on the road


    I reckon there is nothing more to say

    Christina Stürmer - weißt du wohin wir geh'n


    Hab darüber nachgedacht,


    hab die Nacht ohne Schlaf verbracht,


    wie es sein wird nach dem Tod,


    wenn das große Ende droht,


    ob es einen Himmel gibt


    ob mich dann noch jemand liebt,


    wirst du bei mir sein,


    gibt es ein leben nach dem Leben,


    oder ist es das gewesen,


    auf die größte aller Fragen


    kann mir keiner die Antwort sagen.


    REF: Weißt du wohin wir gehen


    Wenn unser Licht erlischt,


    was wird mit uns geschehen,


    wenn die letzte Nacht anbricht,


    gibt es die andere Welt,


    wo Zeit nicht mehr verrinnt,


    von der man sich erzählt


    wo wir alle Kinder sind........


    Weißt du wo hin wir gehen.


    Wo wir alle Kinder sind.


    Sag mal, glaubst du denn daran,


    dass die Seele leben kann,


    dass danach noch etwas kommt


    dass man Gutes dort belohnt,


    dass man unter Freunden ist,


    dass man diese Welt vergisst,


    und für das Böse zahlt.


    Gibt es ein Leben nach dem Leben


    oder ist es das gewesen?


    Auf die größte aller Fragen


    kann mir keiner die Antwort sagen.


    REF: Weißt du wohin wir gehen


    Wenn unser Licht erlischt,


    was wird mit uns geschehen,


    wenn die letzte Nacht anbricht,


    gibt es die andere Welt,


    wo Zeit nicht mehr verrinnt,


    von der man sich erzählt


    wo wir alle Kinder sind........


    Weißt du wo hin wir gehen.


    Wo wir alle Kinder sind.


    Auch wenn keiner die Antwort kennt,


    die Angst nicht beim Namen nennt,


    ich glaub ganz fest daran,


    dass ich drauf hoffen kann,


    dass die Liebe unendlich ist,


    dass du wieder bei mir bist,


    mich in den Armen hältst,


    von der anderen Welt erzählst.


    REF: Weißt du wohin wir gehen


    Wenn unser Licht erlischt,


    was wird mit uns geschehen,


    wenn die letzte Nacht anbricht,


    gibt es die andere Welt,


    wo Zeit nicht mehr verrinnt,


    von der man sich erzählt


    wo wir alle Kinder sind........


    Weißt du wo hin wir gehen.


    Wo wir alle Kinder sind.

    @r85 huichen noch sou ein Text! abab ja man konnte ihn verstehn ;-) hui der Text von den Sugabaes ist sehr toli<33 *.* den muss ich mir mla besorgen <3 wundertoll...


    ich poste auch mla wieder einen von den Hosen <3...Hat Campino also der Sänger für seine verstorbene Tante geschrieben....man muss erstmal überlegen um was es geht, aber ich finde er ist doch so verständlich....


    Die Toten Hosen-Nur zu Besuch


    Immer wenn ich dich besuch, fühl ich mich grenzenlos.


    Alles andere ist von hier aus so weit weg.


    Ich mag die Ruhe hier zwischen all den Bäumen,


    als ob es den Frieden auf Erden wirklich gibt.


    Es ist ein schöner Weg, der unauffällig zu dir führt.


    Ja, ich habe ihn gern, weil er so hell und freundlich wirkt.


    Ich habe Blumen mit, weiß nicht, ob du sie magst.


    Damals hättest du dich wahrscheinlich sehr gefreut.


    Wenn sie dir nicht gefallen, stör dich nicht weiter dran.


    Sie werden ganz bestimmt bald wieder weggeräumt.


    Wie es mir geht, die Frage stellst du jedes Mal.


    Ich bin okay, will nicht, dass du dir Sorgen machst.


    Und so red ich mit dir wie immer,


    so als ob es wie früher wär,


    so als hätten wir jede Menge Zeit.


    Ich spür dich ganz nah hier bei mir,


    kann deine Stimme im Wind hören


    und wenn es regnet, weiß ich, dass du manchmal weinst,


    bis die Sonne scheint; bis sie wieder scheint.


    Ich soll dich grüßen von den andern:


    sie denken alle noch ganz oft an dich.


    Und dein Garten, es geht ihm wirklich gut,


    obwohl man merkt, dass du ihm doch sehr fehlst.


    Und es kommt immer noch Post, ganz fett adressiert an dich,


    obwohl doch jeder weiß, dass du weggezogen bist.


    Und so red ich mit dir wie immer


    und ich verspreche dir,


    wir haben irgendwann wieder jede Menge Zeit.


    Dann werden wir uns wiedersehen,


    du kannst dich ja kümmern, wenn du willst,


    dass die Sonne an diesem Tag auch auf mein Grab scheint -


    dass die Sonne scheint, dass sie wieder scheint.

    ****Avril Lavigne – When You´re Gone


    I always needed time on my own


    I never thought I'd need you there when I cry


    And the days feel like years when I'm alone


    And the bed where you lie is made up on your side


    When you walk away I count the steps that you take


    Do you see how much I need you right now


    When you're gone


    The pieces of my heart are missing you


    When you're gone


    The face I came to know is missing too


    When you're gone


    The words I need to hear to always get me through the day and make it ok


    I miss you


    I've never felt this way before


    Everything that I do reminds me of you


    And the clothes you left, they lie on the floor


    And they smell just like you, I love the things that you do


    When you walk away I count the steps that you take


    Do you see how much I need you right now


    We were made for each other


    Out here forever


    I know we were, yeah


    All I ever wanted was for you to know


    Everything I'd do, I'd give my heart and soul


    I can hardly breathe I need to feel you here with me


    <3333333

    F-Raz – Der Traum


    Ich bin alleine am Boden verzweifelt


    der Wind trägt deinen Atem, vermisse Dich und kann nicht warten!


    Mein Schatz, du bist fort, an einem ganz fremden Ort


    ich wollt so viel mit dir reden, einfach mit Dir glücklich leben.


    Baby, ich hoffe, dass Du mich jetzt erhörst


    ich lass' Dich nicht im Stich, das ist meine Pflicht, ich liebe Dich!


    Du bist immer noch mein Baby, immer noch meine Lady,


    du bleibst es ewig, Girl du bist für mich der Traum!


    Ich weiß du kommst nie mehr wieder, doch ich schreib trotzdem Lieder


    Ich hoffe irgendwie kommen sie zu dir 'rauf!


    Deine Sachen sind noch hier, ich halte sie ganz nah an mir


    wenn ich nachts schlafen geh', glaube mir es tut so weh


    man hat dich mir weggenommen, glaub mir ich werd' zu Dir kommen


    bitte hab Geduld, ich hab doch keine Schuld!


    Weißt du noch du sagtest zu mir ich werd immer bei dir sein,


    plötzlich bist du nicht mehr bei mir, doch deine Seele bleibt daheim!


    Du bist immer noch mein Baby, immer noch meine Lady,


    du bleibst es ewig, Girl du bist für mich der Traum!


    Ich weiß du kommst nie mehr wieder, doch ich schreib trotzdem Lieder


    Ich hoffe irgendwie kommen sie zu dir 'rauf!


    Du bist immer noch mein Baby, immer noch meine Lady,


    du bleibst es ewig, Girl du bist für mich der Traum!


    Baby, Girl, ich würde dich so gerne noch mal sehen *nochmal sehen*


    Sag was geschehen ist warum du nicht hier bist vielleicht würd ichs verstehen *vielleicht würd' ich*


    ich hab zwar noch mein Leben vor mir, doch ich möchte gehen *möchte gehen*


    um dich einmal zu spüren, noch einmal berühren, doch jetzt ist es zu spät! *zu spät*


    Du bist immer noch mein Baby, immer noch meine Lady,


    du bleibst es ewig, Girl du bist für mich der Traum!

    F-Raz – Der Traum


    Ich bin alleine am Boden verzweifelt


    der Wind trägt deinen Atem, vermisse Dich und kann nicht warten!


    Mein Schatz, du bist fort, an einem ganz fremden Ort


    ich wollt so viel mit dir reden, einfach mit Dir glücklich leben.


    Baby, ich hoffe, dass Du mich jetzt erhörst


    ich lass' Dich nicht im Stich, das ist meine Pflicht, ich liebe Dich!


    Du bist immer noch mein Baby, immer noch meine Lady,


    du bleibst es ewig, Girl du bist für mich der Traum!


    Ich weiß du kommst nie mehr wieder, doch ich schreib trotzdem Lieder


    Ich hoffe irgendwie kommen sie zu dir 'rauf!


    Deine Sachen sind noch hier, ich halte sie ganz nah an mir


    wenn ich nachts schlafen geh', glaube mir es tut so weh


    man hat dich mir weggenommen, glaub mir ich werd' zu Dir kommen


    bitte hab Geduld, ich hab doch keine Schuld!


    Weißt du noch du sagtest zu mir ich werd immer bei dir sein,


    plötzlich bist du nicht mehr bei mir, doch deine Seele bleibt daheim!


    Du bist immer noch mein Baby, immer noch meine Lady,


    du bleibst es ewig, Girl du bist für mich der Traum!


    Ich weiß du kommst nie mehr wieder, doch ich schreib trotzdem Lieder


    Ich hoffe irgendwie kommen sie zu dir 'rauf!


    Du bist immer noch mein Baby, immer noch meine Lady,


    du bleibst es ewig, Girl du bist für mich der Traum!


    Baby, Girl, ich würde dich so gerne noch mal sehen *nochmal sehen*


    Sag was geschehen ist warum du nicht hier bist vielleicht würd ichs verstehen *vielleicht würd' ich*


    ich hab zwar noch mein Leben vor mir, doch ich möchte gehen *möchte gehen*


    um dich einmal zu spüren, noch einmal berühren, doch jetzt ist es zu spät! *zu spät*


    Du bist immer noch mein Baby, immer noch meine Lady,


    du bleibst es ewig, Girl du bist für mich der Traum!

    Von der Wirklichkeit entfernt


    blick ich in´s Licht,


    dem Tode nie so nah


    brüllt mir jemand in´s Gesicht


    Wach endlich auf,


    bald ist´s zu spät


    Du hast dein Leben tot gelebt,


    Noch ist es Zeit sich umzuseh´n


    Ein Jahr verging,


    doch die Zeit blieb stehn,


    dem Rausch verfall´n


    sah ich zu,


    als auch die letzten Freunde ging


    War es das wert,


    hat sich´s gelohnt ?


    hast du geglaubt


    du bleibst verschont ?


    Es macht mich krank,


    dich jetzt zu seh´n


    dir zu zuhör´n


    wenn du erzählst


    Ich hab den Tod geseh´n


    Ich war dabei als es geschah


    Es tanzten Engel,


    auf meinem Grab


    Ich hab den Tod geseh´n


    Ich war dabei als es geschah


    Es tanzten Engel,


    auf meinem Grab


    Ich fühlte Schmerz,


    ich fühlte Angst


    Alles schien verlor´n


    War viel zu blind


    Hab nicht erkannt


    Hab im Rausch auf´s Glück geschwor´n


    War es das wert,


    hat sich´s gelohnt ?


    hast du geglaubt


    du bleibst verschont ?


    Es macht mich krank,


    dich jetzt zu seh´n


    dir zu zuhör´n


    wenn du erzählst


    Ich hab den Tod geseh´n


    Ich war dabei als es geschah


    Es tanzten Engel,


    auf meinem Grab


    Ich hab den Tod geseh´n


    Ich war dabei als es geschah


    Es tanzten Engel,


    auf meinem Grab


    auf meinem Grab


    Ich hab den Tod geseh´n


    Ich war dabei als es geschah


    Es tanzten Engel,


    auf meinem Grab


    Ich hab den Tod geseh´n


    Ich war dabei als es geschah


    Es tanzten Engel,


    auf meinem Grab


    Ich hab den Tod geseh´n


    Ich war dabei als es geschah


    Es tanzten Engel,


    auf meinem Grab


    Ich hab den Tod geseh´n


    Ich war dabei als es geschah


    Es tanzten Engel,


    auf meinem Grab


    Es tanzen Engel,


    auf meinem Grab


    Es tanzen Engel,


    auf meinem Grab

    Nochmal Christina Stürmer - ihr neuer Song "Träume leben ewig" - übrigens: tolles Video dazu!


    Wir wollten den Tag


    und bekamen die Nacht


    Auf einen Schlag


    wurden wir um unsren Plan gebracht


    Wir waren die Welt


    jetzt hat sie dich verloren


    Alle Weichen sind verstellt


    auf unserem Weg nach vorn


    Träume leben ewig hab ich gedacht


    doch es ist nicht so


    Unsre Zeit vergeht nicht hab ich gedacht


    doch es war nicht so


    Ich weiß genau du bist nicht mehr hier


    doch ich halte mich fest an dir


    Träume leben ewig hab ich gedacht


    doch es schien nur so


    Ich sehe dich nirgendwo


    So was wie wir


    das geht nie vorbei


    Du lebst in mir


    weil unser Plan derselbe bleibt


    Wir waren das Licht


    das die Schatten besiegt


    Jetzt verfolgen sie mich


    weil es dich nicht mehr gibt


    Träume leben ewig hab ich gedacht


    doch es ist nicht so


    Unsre Zeit vergeht nicht hab ich gedacht


    doch es war nicht so


    Ich weiß genau du bist nicht mehr hier


    doch ich halte mich fest an dir


    Träume leben ewig hab ich gedacht


    doch es schien nur so


    Du warst immer der größere Kämpfer


    hast mir viel beigebracht


    Hast gesagt was nicht geht, musst du ändern


    und mir Mut gemacht


    Träume leben ewig hab ich gedacht


    doch es ist nicht so


    Unsre Zeit vergeht nicht hab ich gedacht


    doch es war nicht so


    Ich weiß genau du bist nicht mehr hier


    doch ich halte mich fest an dir


    Träume leben ewig hab ich gedacht


    doch es schien nur so


    Ich sehe dich nirgendwo

    Dieses Lied würde auf der Beerdigung meines Vaters gespielt und hat für mich eine ganz besondere Bedeutung, weil es mir immer unheimlich viel Trost gespendet hat


    Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,


    Dann nur damit Du Liebe empfängst.


    Durch die Nacht und das dichteste Geäst,


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    Sag ein kleines Stückchen Wahrheit und sieh,


    Wie die Wüste lebt.


    Schaff' ein kleines bischen Klarheit.


    Und schau wie sich der Schleier hebt.


    Eine Wüste aus Beton und Asphalt,


    Doch, sie lebt und öffnet einen Spalt.


    Der Dir neues zeigt, zeigt das altes weicht.


    Auch wenn, wenn dein Schmerz


    Bis an den Himmel reicht.


    Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,


    Dann nur damit Du Liebe empfängst.


    Durch die Nacht und das dichteste Geäst,


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,


    Dann nur damit Du Liebe empfängst.


    Durch die Nacht und das dichteste Geäst,


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    Dieses Lied ist nur für Dich.


    Schön, wenn es Dir gefällt.


    Denn es kam so über mich.


    So wie die Nacht über die Welt.


    Schnellt Gefahr aus der Dunkelheit,


    Bin ich zum ersten Schlag bereit.


    Ich bin der erste, der Dich befreit.


    Und einer der letzten, der um Dich weint.


    Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,


    Dann nur damit Du Liebe empfängst.


    Durch die Nacht und das dichteste Geäst,


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    In unserer Sanduhr fällt das letzte Korn.


    Ich hab gewonnen und hab ebenso verlor'n.


    Jedoch missen möcht ich nichts,


    alles bleibt unser gedanklicher Besitz.


    Und eine bleibende Erinnerung.


    Zwischen Tag und Nacht legt sich die Dämmerung.


    Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,


    Dann nur damit Du Liebe empfängst.


    Durch die Nacht und das dichteste Geäst,


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,


    Dann nur damit Du Liebe empfängst.


    Durch die Nacht und das dichteste Geäst,


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    Söhne Mannheims

    LaFee - Wo Bist Du (Mama) Infos Interpret: LaFee


    Album: LaFee


    Songtext-Nummer: 93904


    Eingesendet: 24.06.2006


    Einsender: BILListMEINS


    Funktionen Songtext ausdrucken


    Songtext downloaden


    Songtext korrigieren


    (Diese Funktionen sind nur verfügbar,


    wenn Du eingeloggt bist!)


    Videos Für LaFee - Wo Bist Du (Mama) von LaFee wurden noch keine Videos gespeichert.


    Ich fühl mich kalt und leer


    Ich vermisse dich so sehr


    Deine Wärme ist nicht hier


    Mama du bist nicht mehr bei mir


    Warum nur lässt du uns allein


    Papa hat´s nicht so gemeint


    Seine Tränen sind für dich


    Vermisst du uns denn nicht


    Mama - Wo bist du jetzt


    Mama - Warum bist du nicht hier


    Bei mir


    Mama wo bist du


    bitte sag mir gehts dir gut?!


    Es tut so weh hörst mir zu?!


    Mama wo bist du


    Ich kann dich nicht verstehn


    Warum wolltest du gehn


    Such- jeden Tag nach deiner Hand


    Die ich früher immer fand


    Jetzt ist sie weg - lässt mich allein


    Nachts hör ich Papa weinen


    Oh ich hasse dich dafür


    Mama ich liebe dich so sehr


    Mama - Wo bist du jetzt


    Mama - Warum bist du nicht hier


    Bei mir - Wo bist du jetzt


    Mama - Sag mir warum - Wofür


    Mama wo bist du


    Wo immer du auch bist ich hoff es geht dir gut


    Es tut so weh bitte hör mir zu


    Mama wo bist du


    Bitte sag mir hab ich Schuld daran


    Dass du mich nicht mehr in deinen Armen halten kannst


    Mama - Wo bist du jetzt


    Mama - Warum bist du nicht hier


    Bei mir - Wo bist du jetzt


    Mama - Sag mir warum - Wofür


    Mama wo bist du


    Wo immer du auch bist ich hoff es geht dir gut


    Es tut so weh bitte hör mir zu


    Mama wo bist du


    Wo bist du jetzt


    Mama - Warum bist du nicht hier


    Bei mir - Wo bist du jetzt


    Mama - Sag mir warum - Wofür


    Mama - Mama - Mama wo bist du


    **Mir persönlich haben aber eig. immer am meisten Gedichte geholfen**

    Das lied erinnert mich immer an meine zwei besten freundinen, die ich leider nicht mehr habe. Ich habe aber keine schlechte erinnerungen wenn ich das lied höre, auch wenn es in dem lied eher um trennung geht als um was schönes. Wenn ich das lied höhre geht es mir schlagartig besser.


    Bullet For My Valentine - Room 409


    Yeah…


    [I] can't believe what I've seen,


    so scratch my eyes out


    [You] were at ease on your knees in his apartment


    [You] said his name and I came in your direction


    Now I can choose what to do with both of you


    (I loved you *I need you*


    [your words bury me] of what I used to be


    I can't erase all those things I've seen


    [your heart smothers me], now its hard to breathe


    I cant erase all my memories


    [I] take a step to the left,


    now you see me [tears]


    start to pour as you crawl in his apartment


    You screamed his name and I came in your direction


    [Fists] start to fly, say goodbye


    There's no excuses


    (I loved you *I need you*


    But you hurt me)


    *I love you*


    (I loved you


    You hurt me bad)


    Go!


    [your words bury me] of what I used to be


    I can't erase all those things I've seen


    [your heart smothers me], now its hard to breathe


    I cant erase all my memories


    Oh!


    [guitar solo]


    Get up!


    [Hey]


    There's no excuses


    [Hey]


    [Hey]


    There's no excuses


    [Hey]


    (I loved you *I need you*


    But you hurt me)


    *I love you*


    (I loved you


    You hurt me bad)


    Go!


    [your words bury me] of what I used to be


    I can't erase all those things I've seen


    [your heart smothers me], now its hard to breathe


    I cant erase all my memories


    (erase all my memories of you!)