Huch ich hab auch eins von Unheilig..


    Unheilig-Mein Stern


    In den Weiten deiner Augen


    Seh ich grosse Zuversicht


    Wärme flutet meine Seele


    Voller Hoffnung ist dein Blick


    Strebst nun auf mit großer Eile


    Streckst die Arme aus zu mir


    Dauert eine kleine Weile


    Angekommen nun bei mir


    Mein Stern - Mein Stern


    Eng umschlossen sitze ich hier


    Nun ganz nah mit dir allein


    Lebe nur den Augenblick


    Könnt er doch bloss endlos sein


    Dein grenzenloser Drang nach Taten


    Und die Zartheit deines Seins


    Lassen mich sooft erstaunen


    Ist dein Herz doch noch so klein


    Mein Stern - Mein Stern


    Unbefangen ist dein Handeln


    Vorbehalte kennst du nicht


    Bist der Antrieb meines Strebens


    Sehe ich in dein Gesicht


    Befreist in mir das starre Denken


    Und löst in mir den tristen Blick


    Lässt den Fokus auf dich lenken


    Schaue nun zu dir zurück


    Nur ein Stück von diesem Wesen


    Wünsch ich ich mir für mich zurück


    Wundersam verläuft das Leben


    Trübt sooft den klaren Blick


    Schau zurück in deine Augen


    Sind sie doch so klar und rein


    Lebe jetzt den Augenblick


    Könnt er doch nur endlos sein

    Huch=( das war das flasche Lied!!!!!!!!


    SCHUTZENGEL von unheilig <3


    Ich bin bei dir dein Leben lang


    halt über dich meine schützende Hand


    manchmal siehst du mich an


    obwohl du mich nicht sehen kannst


    Meine Welt liegt in schwarz weiß


    nur du machst sie farbenreich


    ich existiere allein für dich


    nur wenn du fällst spürst du mich


    Mein Herz mein Geist meine Seele


    lebt nur für dich


    mein Tod mein Leben meine Liebe


    ist nichts ohne Dich


    Wenn du träumst bin ich bei dir


    wache jede Nacht neben Dir


    manchmal suchst du meine Hand


    obwohl du mich nicht sehen kannst


    Meine Welt liegt in Dunkelheit


    nur du lässt das Licht hinein


    ich existiere allein für dich


    nur wenn du fällst spürst du mich


    Mein Herz mein Geist meine Seele


    lebt nur für dich


    mein Tod mein Leben meine Liebe


    Ist nichts ohne Dich


    Mein Herz mein Geist meine Seele


    lebt nur für dich


    mein Tod mein Leben meine Liebe


    Ist nichts ohne Dich


    wahnsinns Texte, nur die Musik an sich naja nich so ganz meins....

    dieses lied lief auf der beerdigung meines sohnes der leider tod auf die welt kam am 29.5.08


    es ist von nena wunder geschehen ein sehr schönes lied


    Auch das Schicksal


    und die Angst kommt über Nacht


    Ich bin traurig


    gerade hab ich noch gelacht und an so was schönes gedacht


    Auch die Sehnsucht


    und das Glück kommt über Nacht


    Ich will leben


    auch wenn man dabei Fehler macht ich hab mir das nicht ausgedacht


    Refr.: Wunder geschehen


    ich hab's gesehen


    es gibt so vieles was wir nicht verstehen


    Wunder geschehen


    ich war dabei wir dürfen nicht nur


    alles glauben was wir sehen


    Immer weiter


    Immer weiter gerade aus


    nicht verzweifeln


    denn da holt dich niemand raus


    komm steh selber wieder auf


    Refr.: Wunder geschehen


    ich hab's gesehen


    es gibt so vieles was wir nicht verstehen


    Wunder geschehen


    ich war dabei wir dürfen nicht nur


    alles glauben was wir sehen


    Was auch passiert (Echo)


    Ich bleibe hier mmh (Echo)


    ich geh den ganzen langen Weg mit dir


    Was auch passiert


    Wunder geschehen (Echo)


    Wunder geschehen mmhmmhmmh


    Wunder geschehen

    auch von Nena


    Du bist überall


    Ich seh dich und ich fühl dich


    Doch ich will dich nicht stören


    Ich seh dich und berühr dich


    Ich weiss du kannst mich hören


    Ich kann mich oft nich wehren


    Gegen Trauer gegen Schmerz


    Doch wenn es richtig schlimm wird


    Dann kommst du in mein Herz


    Ich will manchmal wissen


    Wie das ist in deiner Welt


    Ist das oben oder unten


    Wird dort auch ein Jahr gezählt


    Du bist weg und immer da


    Engel fliegen wunderbar


    Durch die Zeit und Tag und Nacht


    Ich bin heut wieder aufgewacht


    Du bist weg und immer da


    Das Gefühl ist wunderbar


    Wir rauschen durch die Zeit


    Und du bist überall


    Ich will manchmal wissen


    Wie das ist in deiner Welt


    Ist das oben oder unten


    Wird dort auch ein Jahr gezählt


    Ich halt mich fest an dir


    Ich wehre mich noch zu verstehen


    Wir beide müssen frei sein


    Für ein neues Wiedersehen

    Hallo Alenachen,


    ich kann Dich sehr gut verstehen, ich habe in letzter Zeit zwei mir sehr nahestehnde, liebe Menschen verloren.


    Musik hilft bei der Bewältigung der Trauer hervorragend, dabei spielt es keine Rolle, ob E-oder U- Musik.


    Immer wenn ich völlig "down" bin, höre ich das Largo aus der Symphony "Aus der neuen Welt" von Anton Dvorak.


    Ich wünsche Dir viel Kraft in dieser Zeit


    Liebe Grüße


    Natina

    Hallo Moni,


    mein herzliches Beileid!!Es ist immer schlimm einen geliebten Menschen zuverlieren,aber sein KInd, das muss wohl das shclimmste überahupt sein!


    Auch dir wünsche ich ganz ganz ganz viel Kraft!


    Lg Alena


    Ja die Lieder sind wunderschön <3

    Farin Urlaub-Sonne (Man kann es deuten wie ma will)


    Der Morgen graut, ich bin schon wach


    Ich lieg im Bett und denke nach


    Mein Herz ist voll, doch jemand fehlt


    Ich hätt dir gern noch so viel erzählt


    Traurig sein hat keinen Sinn


    Die Sonne scheint auch weiterhin


    Das ist ja grad die Schweinerei


    Die Sonne scheint, als wäre nichts dabei


    Es wird schon hell, ich fühl mich leer


    (alles ist anders als bisher)


    Ich wünsch mir, dass es nicht so wär


    (alles ist anders als bisher)


    Du stehst nie mehr vor meiner Tür


    (alles ist anders als bisher)


    Die Sonne scheint &#8211; ich hasse sie dafür


    Traurig sein hat keinen Sinn


    Die Sonne scheint auch weiterhin


    Das macht den Schmerz ja so brutal


    Die Sonne scheint, als wär es ihr egal


    Und ob man schwitzt, und ob man friert


    Und ob man den Verstand verliert


    Ob man allein im Dreck krepiert


    Die Sonne scheint, als wäre nichts passiert


    Es ist nicht wie im Film


    Da stirbt der Held zum Schluss


    Damit man nicht zu lange ohne ihn auskommen muss


    Es ist nicht wie im Film


    Man kann nicht einfach gehen


    Man kann auch nicht zurückspulen


    Um das Ende nicht zu sehn


    Traurig sein hat keinen Sinn


    Die Sonne scheint auch weiter hin


    Das ist ja grad die Schweinerei


    Die Sonne scheint, als wäre nichts dabei


    Ich weiß nicht, was die Zukunft bringt


    Und auch, wenn das jetzt kitschig klingt:


    Ich hab heut nacht um dich geweint


    Ich wünsch dir, dass die Sonne für dich scheint

    OhJa Sonne<3...ich hörs auch so oft....Dankiii razr für dein post!


    Nevada Tan – Ein neuer Tag


    Ohne Licht auf dunklen Wegen,


    ganz allein. Meine Umgebung wächst, doch ich bleib klein. Zu viel getrunken, und zu wenig gelacht.


    Nichts mehr gegessen, und die Nächte durch gemacht. Warum blick ich nur auf, wenn´s keiner sieht?


    Warum blick ich nur auf, wenn es dich nicht mehr gibt?


    Ein neuer Tag beginnt. Eine neue Hoffnung.


    Ein erneutes Ende für mich. Wieder ein Kapitel.


    Doch meine Rolle stirbt für dich.


    Jetzt lass schon los, denn ich muss gehen.


    Bilder der Vergangenheit, holen mich wieder ein.


    Tage und Nächte sehe ich dein Lachen und Weinen.


    Ziele der Vergangenheit zu Asche verfallen.


    Ziele meines Lebens, sind abgekühlt und kalt.


    Warum blick ich nur auf, wenn es keiner sieht?


    Warum blick ich nur auf, wenn es dich nicht mehr gibt?


    Ich wusste immer, es wird schwer sein, allein zu sein. Nicht mehr mit dir vereint zu sein, man, ich möchte bei dir sein.


    Zu zweit wollt ich immer alle Wege beschreiten,doch. Jetzt steh ich mir im Weg, verzweifelt allein dabei mein Spiegelbild anzuschrein. Kurz vorm Heulen vor deinem Grabstein zusammenfallen. Es ist viel zu viel für mich, deinen Totenschein in der Hand zu halten.


    Ich bete darum, dass du mich siehst und mich fühlst. Versprich, dass du mir hilfst und mich berührst! Denn. Wie knüpf ich an ein Leben an, allein, ohne mit dem schönsten Menschen aller Zeiten, vereint zu sein?

    selbstverständlich sind lieder-songs-chansons-musik-opern-usw. dazu da; man nennt das auch katharsis - das geht von alten griech. tragödien über beethoven und wagner, zu beatles & co; nebst schlagern etc; wenn es hilft = ok!

    When I said good morning,


    I was lying,


    I was truly thinking of,


    How I might quit waking up,


    He pointed out how selfish,


    It would be kill myself,


    So I keep waking up,


    It feels so much like falling,


    Dying while I wait to die,


    The fear of something or nothing,


    Lonely empty lie,


    I don't want to be a liar,


    I don't want to be selfish anymore,


    I want so much to change,


    Learning your love everyday,


    There's still so much to know,


    You grip my wrists,


    I let go,


    It feels so much like falling,


    Separated from the fear,


    Aware of a destination far away from here,


    Far away from here,


    It feels so much like falling,


    Separated from the fear,


    Aware of a destination far away from here,


    Far away from here


    http://youtube.com/watch?v=YzOu-uG5fWM&feature=related


    ich dneke der text regt schon ein wenig zum nachdneken an.

    Ja, ich finde bestimmt auch noch ein paar Lieder, die mir auch mal bei einem Todesfall in der Familie geholfen hat.


    Sind zwar auch ältere dabei, aber das macht ja nichts:


    Moonlight Shadow (egal ob von Mark Oldfield, Groove Caverage oder E-Rotic)


    The last time ever she saw him


    Carried away by a moonlight shadow


    He passed on worried and warning


    Carried away by a moonlight shadow.


    Lost in a riddle that saturday night


    Far away on the other side.


    He was caught in the middle of a desperate fight


    And she couldn't find how to push through


    The trees that whisper in the evening


    Carried away by a moonlight shadow


    Sing a song of sorrow and grieving


    Carried away by a moonlight shadow


    All she saw was a silhouette of a gun


    Far away on the other side.


    He was shot six times by a man on the run


    And she couldn't find how to push through


    I stay


    I pray


    see you in heaven far away


    I stay


    I pray


    see you in heaven one day


    Four a.m. in the morning


    Carried away by a moonlight shadow


    I watched your vision forming


    Carried away by a moonlight shadow


    Stars move slowly in a silvery night


    Far away on the other side


    Will you come to talk to me this night


    But she couldn't find how to push through


    I stay


    I pray


    see you in heaven far away


    I stay


    I pray


    see you in heaven one day


    Far away on the other side.


    Caught in the middle of a hundred and five


    The night was heavy but the air was alive


    She couldn't find how to push through


    Carried away by a moonlight shadow


    Carried away by a moonlight shadow


    Moonlight Shadow (Deutsch)


    In der letzten Zeit hat sie ihn ständig gesehen,


    Fortgetragen vom Schatten des Mondlichtes


    Er fuhr fort mit Furcht und Angst vor Gefahr,


    Fortgetragen vom Schatten des Mondlichts


    Das vergessene Geheimnis der Samstag Nacht,


    Weit entfernt auf der anderen Seite


    Er wurde inmitten eines hoffnungslosen Kampfes gepackt


    Und sie wusste nicht wie sie sich durchsetzen sollte


    Ich bleibe, ich bete, sehe dich weit weg im Himmel


    Ich bleibe, ich bete, sehe dich eines Tages im Himmel


    Die Bäume flüsterten am Abend,


    Fortgetragen vom Schatten des Mondlichtes


    Sing ein Lied, von Trauer und von Leid,


    Fortgetragen vom Schatten des Mondlichtes


    Sie sah nur den Schatten einer Waffe,


    Weit entfernt auf der anderen Seite


    Er schoss sechs Mal auf den wegrennenden Mann


    Und sie wusste nicht wie sie sich durchsetzen sollte.


    Ich bleibe, ich bete, sehe dich weit entfernt im Himmel


    Ich bleibe, ich bete, sehe dich eines Tages im Himmel


    Vier Uhr morgens,


    Fortgetragen vom Schatten des Mondlichts


    Ich beobachte wie sich deine Visionen bilden,


    Fortgetragen vom Schatten des Mondlichtes


    Sterne bewegen sich langsam in einem silbrigen Licht,


    Weit fort auf der anderen Seite


    Wirst du heute Nacht zu mir kommen um mit mir zu reden?


    Aber sie wusste nicht wie sie sich durchsetzen sollte


    Ich bleibe, ich bete, sehe dich weit entfernt im Himmel


    Ich bleibe, ich bete, sehe dich eines Tages im Himmel


    DJ Bobo (Shadows of the Night)


    They are coming when the moon is shining bright


    Leave their graves as shadows of the night


    When the city is asleep


    No one knows the Shadows of the night


    In the darkness they are flying side by side


    Silent cowls are shadows of the night


    No one ever saw a face


    Of the shadows of the night


    Cemetery - it’s 1 o’clock


    A wolf is howling on a distant rock


    It’s time - for the silent slaves


    Waking up to open their graves One, two, then three and four


    Grave by grave more and more


    Commemoration of transmutation


    Traces - of a lost generation The shadows of the night have never died


    Unsatisfied


    They paid the highest price


    Waiting - for another advice Never found final peace


    Their restless life will never cease


    When the moon is shining bright


    They leave their graves as shadows of the night


    The shadows of the night are on their flight


    Never saw the light


    Silent strangers slow and fast


    Without future without past Flying through the streets of an endless town


    The way to nowhere up and down


    People locked the doors of their floors


    Shadows are fast like a flying horse A short attack, like a maniac


    Confused by the ghost in black


    When the moon is shining bright


    They leave their graves as shadows of the night


    Söhne Mannheims (und wenn ein Lied...)


    Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,


    Dann nur damit Du Liebe empfängst.


    Durch die Nacht und das dichteste Geäst,


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    Sag ein kleines Stückchen Wahrheit und sieh,


    Wie die Wüste lebt.


    Schaff' ein kleines bisschen Klarheit.


    Und schau wie sich der Schleier hebt.


    Eine Wüste aus Beton und Asphalt,


    Doch, sie lebt und öffnet einen Spalt.


    Der Dir neues zeigt, zeigt das altes weicht.


    Auch wenn, wenn dein Schmerz


    Bis an den Himmel reicht.


    Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,


    Dann nur damit Du Liebe empfängst.


    Durch die Nacht und das dichteste Geäst,


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,


    Dann nur damit Du Liebe empfängst.


    Durch die Nacht und das dichteste Geäst,


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    Dieses Lied ist nur für Dich.


    Schön, wenn es Dir gefällt.


    Denn es kam so über mich.


    So wie die Nacht über die Welt.


    Schnellt Gefahr aus der Dunkelheit,


    Bin ich zum ersten Schlag bereit.


    Ich bin der erste, der Dich befreit.


    Und einer der letzten, der um Dich weint.


    Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,


    Dann nur damit Du Liebe empfängst.


    Durch die Nacht und das dichteste Geäst,


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    In unserer Sanduhr fällt das letzte Korn.


    Ich hab gewonnen und hab ebenso verlor'n.


    Jedoch missen möcht ich nichts,


    alles bleibt unser gedanklicher Besitz.


    Und eine bleibende Erinnerung.


    Zwischen Tag und Nacht legt sich die Dämmerung.


    Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,


    Dann nur damit Du Liebe empfängst.


    Durch die Nacht und das dichteste Geäst,


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,


    Dann nur damit Du Liebe empfängst.


    Durch die Nacht und das dichteste Geäst,


    Damit Du keine Ängste mehr kennst.


    Damit Du keine Ängste mehr kennst


    Oli P. (Und wenn du gehst)


    Enigma (Return to Innocence)


    Love - Devotion


    Feeling - Emotion


    Don't be afraid to be weak


    Don't be too proud to be strong


    Just look into your heart, my friend


    That will be the return to yourself


    The return to innocence.


    (The return to innocence)


    And if you want, then start to laugh


    If you must, then start to cry


    Be yourself, don't hide


    Just believe in destiny.


    Don't care what people say


    Just follow your own way


    Don't give up, and use the chance


    To return to innocence.


    That's not the beginning of the end


    That's the return to yourself


    The return to innocence.


    (That's the return to innocence)


    RMB (Experience)


    Fly in the other rain


    The ride through the cloudy sky


    And through a light of thousand candles


    Come with me


    Fly in the other rain


    The ride through the cloudy sky


    And through a light of thousand candles


    Follow me


    Experience, the infinity


    Stand up, come and fly with me


    Experience, the infinity


    Stand up, come and follow me


    Also, mir haben alle, außer (und wenn ein Lied...) bei der Verarbeitung sehr gut geholfen, ich höre immer noch hin und wieder diese Lieder sehr gerne, um meinen Kopf frei zu bekommen, wenn ich an sie denken muss. Bei Experience denke ich immer daran, was ich mit ihr alles schönes erlebt habe.

    TIC TAC TOE - LASS LOS


    Ich lieg einfach nur da und denk nach Tag für Tag...Wie du warst, deine


    Art und mein Atem versagt. Es war hart damals, ich fühlte mich so schul-


    dig. Dein Gesicht, ist verwischt, doch es ist wie es ist. Was ich tat war für


    uns, du standst tatenlos rum und ich frag mich warum, warst du so


    dumm...? Es war falsch einfach so mit allem Schluss zu machen! Seitdem


    ist's kalt und ich habe keine Lust zu lachen...Doch so geht es nicht weiter,


    ich stehe mit beiden meinen Füßen im Leben und sehn' mich nach Frei-


    heit. Du lässt mich nicht los, hätt' ich dich bloß nie im Streit gehen lassen,


    denn jetzt bist du tot...Ich brauch Drinks wie 'n Barmann, und will es nicht


    wahrhaben. Wir wurden oft laut, jetzt ist's still wie im Schlafwagen...Still


    wie dein Grabmal, du warfst das Handtuch. Hast du je daran gedacht, was


    du mir damit antust?


    Ich lass los, denn ich hab genug vom weinen. Du bist fort, ich hab´s doch


    nur gut gemeint! Ich lass los, ich behalt' die guten Zeiten und ich seh'


    dich wenn ich oben bin doch nun muss ich weiter...


    Irgendwie wollt ich flieh'n und ich lief und ich lief... Ich fiel tief und ich rief


    und ich schrie, wenn ich schlief - weck mich auf! Es ist aus und vorbei, weiß


    nicht aus und nicht ein, lass' mich raus, lass mich aufhören zu weinen...Bin


    erledigt, will aufstehen, und geh'n, doch es geht nich', vergeblich...Es dreht


    sich, ich seh' nichts, versteh mich...Mein Leben ist grau, bitte reg' dich nicht


    auf...Ich hab' Tränen in den Augen, denn mein Weg ist verbaut...Lass mei-


    nem Leben seinen Lauf nehmen, ich sehe keinen Ausweg...Muss reden,


    rausgehen, was erleben, nicht aufgeben...Ich bete zu Gott, möge er dich


    beschützen...Er weiß wie sehr ich dich vermisse, mir gehts's ehrlich beschis-


    sen...Sie sagen Zeit heilt Wunden, ich verlier die Geduld...Deine Leute


    suchen mich und geben mir nur die Schuld...Was is' los?! Ich meine denken


    die nach? Es war nicht meine Entscheidung, NEIN, mich hat keiner gefragt...!


    Ich seh' dich immer wieder durch die selbe Türe geh'n...Du sagtest wir


    seh'n uns wieder...Doch du gingst ohne dich um zu dreh'n


    Es wird Zeit, jeder weiß, ich bin´s leid, und es reicht...Ich bin bleich, ich bin


    weiß, ich will schreien, es zerreißt...Kann kein Leid mehr ertragen, sie war-


    ten seit Wochen und Tagen und fragen ein Loch in meinen Magen...Brauch


    Hoffnung! An Tagen wie heute versagen die Leute...Waren nie Freunde, hab


    die Wahrheit verleugnet...Und fest in mir drin sitzt ein Rest von dir drin, ich


    setze mich hin, wusste nicht wie verletzt ich bin...Hörst du zu - Sieh mich


    an...Ich hab Angst, bin gefangen bin verkrampft, bin gerannt, seh' kein


    Land, das macht krank, mein Verstand...Ich verlier' ihn, ich brauch etwas


    Glück denn ich werd' jetzt mein' Weg gehen...Und ich schau nicht zurück...!


    http://de.youtube.com/watch?v=KnO5XvGwR9U

    JAMES BLUNT-GOODBYE MY LOVER


    Did I disappoint you or let you down?


    Should I be feeling guilty or let the judges frown?


    'Cause I saw the end before we'd begun,


    Yes I saw you were blinded and I knew I had won.


    So I took what's mine by eternal right.


    Took your soul out into the night.


    It may be over but it won't stop there,


    I am here for you if you'd only care.


    You touched my heart you touched my soul.


    You changed my life and all my goals.


    And love is blind and that I knew when,


    My heart was blinded by you.


    I've kissed your lips and held your head.


    Shared your dreams and shared your bed.


    I know you well, I know your smell.


    I've been addicted to you.


    Goodbye my lover.


    Goodbye my friend.


    You have been the one.


    You have been the one for me.


    I am a dreamer but when I wake,


    You can't break my spirit - it's my dreams you take.


    And as you move on, remember me,


    Remember us and all we used to be


    I've seen you cry, I've seen you smile.


    I've watched you sleeping for a while.


    I'd be the father of your child.


    I'd spend a lifetime with you.


    I know your fears and you know mine.


    We've had our doubts but now we're fine,


    And I love you, I swear that's true.


    I cannot live without you.


    And I still hold your hand in mine.


    In mine when I'm asleep.


    And I will bear my soul in time,


    When I'm kneeling at your feet.


    I'm so hollow, baby, I'm so hollow.


    I'm so, I'm so, I'm so hollow.


    http://de.youtube.com/watch?v=wVyggTKDcOE

    AZAD - DU FEHLST MIR


    Ich trag dich in meinem Herzen, ganz egal wo ich auch sein mag


    Du bist immer mit mir, das ist keine Frage


    Es ist schmerzlich, wenn mein Herz bricht


    Eine Hälfte ist bei dir, immer wenn du weit entfernt bist


    Bis zu dem Tag wo wir uns wiedersehen und es zusammenwächst


    Und ich bete zu Gott, dass es für immer zusammenhält


    Mein Leben, du bist alles für mich


    Ich leg dir meine Welt zu Füßen, das ist alles für dich


    Glaub mir, wenn du da bist, gibt es nichts mehr, was ich brauche um glücklich zu sein


    Es gibt viele Träume, doch ich wünsch mir nur ein


    Er ist, dich für immer lächeln zu sehen


    Ich bin immer für dich da, hab mein Versprechen gegeben


    Engel, Worte sind zu schwach


    Um dieses starke Gefühl zu beschreiben was ich für dich fühle, ich kann es nur zeigen


    Bin zuweilen am verzweifeln, frag mich oft wie geht's dir


    Ich bin nicht komplett ohne dich..


    Du fehlst mir..


    Fehlst mir so sehr..


    Dieses Leben ohne dich, es ist so leer..


    Du fehlst mir..


    Wünsch du wärst hier..


    Dieser Schmerz zerbricht dieses Herz hier..


    Du fehlst mir..


    Fehlst mir so sehr..


    Dieses Leben ohne dich, es ist so schwer..


    Du fehlst mir..


    Fehlst mir mein Engel..


    Ich denk nur an dich, bis an mein Ende..


    Ich schließ die Augen und ich seh dich vor mir


    Diese Liebe, die ich habe Engel, geb ich nur dir


    Du bist mein Licht, es wird wieder gut, bitte wein nicht


    Es bringt mich um, tief im Innern wie ein Einstich


    Gott ist groß und.. seine Wege unergründlich


    Engel, hab Vertrauen, sieh nach vorn und sei glücklich


    Denn er wird uns wieder vereinen


    Mach dir keine Sorgen, denk dran du bist niemals allein


    Ich bin bei dir, in Gedanken bis du wiederkommst


    Fühl mich leer ohne dich, ich bin wie benommen


    Das ist tiefe Liebe


    Denk an deine schönen Augen, mein Herz, in deren Glanz ich mich widerspiegel


    Du bist mein Lebenselixier


    Dieses Herz in mir, wem soll ichs geben, wenn nicht dir?


    Es ist Sehnsucht pur, die mich quält hier


    Weiß nich wie ich leben soll ohne dich..


    Ich frag mich was du machst, frag mich wo du bist, frag mich wie's dir geht


    Engel, ich denk nur an dich


    Du fehlst mir!


    Fehlst mir so sehr!


    Dieser Stein auf meinem Herzen, er ist so schwer


    Herr, bitte gib mir Kraft, diese Last zu tragen


    Ich bin am Boden, es zerdrückt mich an manchen Tagen


    Warum muss es immer so sein?


    Ich krieg Krisen..


    Könnt ne Knarre nehmen und um mich schießen


    Tränen fließen über mein Gesicht


    Meine Welt ist verdunkelt ohne dein Licht


    Und ich bin nicht mehr ich, nur ein Schatten meiner selbst, der langsam in sich zerbricht


    Ich will den Schmerz ersticken im Rauch


    Will ihn ertränken im Alk, aber er kommt wieder rauf


    Es gibt kein Heil für das Leid, das ich jetzt durchleb hier


    Außer dich, mein Licht, Engel du fehlst mir


    http://de.youtube.com/watch?v=WYBf1saYSq4

    ANASTACIA-PIECES OF A DREAM


    I thought I saw you late last night


    But it was just a flash of light


    An angel passing


    But I remember yesterday


    Life before you went away


    And we were laughing


    We had hope and now it's broken


    And I could see it clearly once


    When you were here with me


    And now somehow all that's left are


    Pieces of a dream


    And now I'm lost in restless nights


    Just a whisper of the life


    That we created


    Shadows falling


    I am calling


    The faded photographs


    The frames of broken glass


    The shattered memories


    Time will soon erase


    All these souvenirs


    Falls from a thousand tears


    But when I wake up you are never there


    We had hope and now it's broken


    I thought I saw you late last night


    But it was just a flash of light


    An angel passing


    But I remember yesterday


    Life before you went away


    And we were laughing


    We had hope and now it's broken


    And I could see it clearly once


    When you were here with me


    And now somehow all that's left are


    Pieces of a dream


    And now I'm lost in restless nights


    Just a whisper of the life


    That we created


    Shadows falling


    I am calling


    The faded photographs


    The frames of broken glass


    The shattered memories


    Time will soon erase


    All these souvenirs


    Falls from a thousand tears


    But when I wake up you are never there


    We had hope and now it's broken


    http://de.youtube.com/watch?v=v1LHWJES23Y

    Bei mir kommt's nicht immer so auf den Text an, warum ich sentimental werde, sondern manchmal auch, weil es das Lieblingslied war oder eben in einem schönen Moment gespielt worden ist.


    Vom Text her berühren mich immer wieder:


    Pur - Wenn sie diesen Tango hört


    Cat Stevens bzw. Ronan Keating - Father


    und vor allem


    PUR - Freunde


    Es ist schön dich zu kennen


    mit dir zu reden


    oder auch Musik zu hören


    sogar Schweigen ist nie peinlich


    zwischen uns, und das ist gut so


    Heucheln und lügen ist sinnlos


    weil wir uns gegenseitig


    fast wie Glas durchschauen


    Wir machen uns lang schon


    nichts mehr vor, und das ist gut so


    Du hast in meinem Arm geweint


    so manche Nacht mit mir durchträumt


    die letzten Zweifel ausgeräumt


    ich kenn dich, und du mich (ohh)


    Chorus:


    Du bist nicht hart im Nehmen


    Du bist beruhigend weich


    Dich nicht zu mögen ist nicht leicht (ohhohh)


    Du bist kein Einzelkämpfer


    Du bist so herrlich schwach


    Vertrau mir und benutz mich


    Wozu sind denn schließlich Freunde da


    Ich les in deinen Gesten und freu mich


    wenn ein echtes Lachen klingt


    Die Brücke zwichen uns


    ist gnadenlos belastbar, und das ist gut so


    Wir kosten uns Nerven, tauschen Ideen


    und manchmal auch das letzte Hemd


    Philosophieren und saufen


    und werden uns nie mehr fremd


    Und das ist gut so


    Wir haben uns versöhnt, verkracht


    so manchen derben Witz belacht


    uns gegenseitig Mut gemacht


    Ich brauch dich, und du mich


    Chorus 2x:


    Du bist nicht hart im Nehmen


    Du bist beruhigend weich


    dich nicht zu mögen ist nicht leicht


    Du bist kein Einzelkämpfer


    Du bist so herrlich schwach


    Vertrau mir und benutz mich


    Wozu sind denn schließlich Freunde da

    Kennt ihr Beth Nielsen Chapman? Sie hat unter dem Eindruck des Todes ihres Mannes ein ganzes Album geschrieben: Sand and Water. Das traurigste, berührendste, emotionalste Lied des Albums heißt ebenfalls Sand and Water.


    http://de.youtube.com/watch?v=MLcKPtENmcU


    All alone I didn't like the feeling


    All alone I sat and cried


    All alone I had to find some meaning


    In the center of the pain I felt inside


    All alone I came into this world


    All alone I will someday die


    Solid stone is just sand and water, baby


    Sand and water, and a million years gone by


    I will see you in the light of a thousand suns


    I will hear you in the sound of the waves


    I will know you when I come, as we all will come


    Through the doors beyond the grave


    All alone I heal this heart of sorrow


    All alone I raise this child


    Flesh and bone, he's just


    Bursting towards tomorrow


    And his laughter fills my world and wears your smile


    I will see you in the light of a thousand suns


    I will hear you in the sound of the waves


    I will know you when I come, as we all will come


    Through the doors beyond the grave


    All alone I came into this world


    All alone I will someday die


    Solid stone is just sand and water, baby


    Sand and water and a million years gone by