hallo ihr lieben,bin ebend kurz on.


    vielen lieben dank für die lieben zeilen hier und in tims faden.


    bin richtig gerührt.


    ja,es ist ein schwerer tag bis jetzt gewesen.


    musste den ganzen tag an tim denken.


    konnte mich gar nicht auf die arbeit konzentrieren geschweige denn mich damit ablenken.


    sch...,dass so ein tag noch mehr weh tun muss als schon die anderen.


    ich bin richtig fertig.


    hab,wie ihr ja gesehen habt,die ganze nacht nicht schlafen können.


    ich hab mich nur von einer seite auf die andere seite gedreht,bis ich dann schliesslich aufgestanden bin.


    jetzt warte ich auf seine freunde und vor allem auf seine freundin.


    die auch immer noch trauert.


    ich bin froh,wenn der tag vorbei ist.


    es ist gut,dass ich morgen meinen freien tag habe.


    :°( :°(

    danke,aber ich bin den ganzen tag nur am heulen.


    obwohl ich gedacht habe,dass ich es diesesmal richtig gemacht habe.


    aber jetzt kommen doch zweifel.


    weil ich ebend nur am heulen bin.


    ich hoffe nicht,dass ich seinen freunden damit den tag versaue.


    ach man,tut das weh.


    aber danke für euer dasein.


    melde mich jetzt erstmal ab,weil seine freundin gerade gekommen ist.


    bis später.

    VERSAUEN tust du niemand was...du bist mutter eines sohnes.... :)-


    und du....hast nix falsch gemacht..


    gefühle sind der spiegel der seele..und da kann man nichts menschliches falsch machen.


    bei mir ist es weihnachten.........die schwere zeit...die ich nicht gut ab kann. auch wenn ich feier und geniesse....aber da fühle ich mich so wahnsinnig allein...und ich stehe an der sbahn....station und weine tiefe heisse tränen die so bitterlich weh tun,....aber falsch machen wir nix....


    :)_


    elke....das ist das leben...und die liebe zu tim.

    //Wenn ich gehe, weint bitte nicht,


    freut euch, dass wir zusammen gelebt und gelacht


    zu leben, zu lachen ist immer noch eure Pflicht,


    ich bin stolz, wenn ihr an mich denkt, wenn ihr wieder lacht.


    - Angelika Schmid


    //

    danke sunny,für das schöne gedicht.


    bella,dir danke für die netten worte.


    angie,dir natürlich auch.


    habe mich riesig darüber gefreut,dass ihr heute alle für mich da wart.


    demeter,leider haben wir uns im faden nicht gesehen,aber du warst auch für mich den ganzen tag da.


    leider habe ich tagsüber nicht frei bekommen,wie ich schon gesagt habe.


    die jungen freunde von tim waren alle da und der ein oder andere hat auch tränen vergossen.


    vor allem,als wir auf dem friedhof waren.


    hinterher haben wir uns alle über tim unterhalten.


    was für ein wundervoller mensch er war und was er alles für andere getan hat.


    jetzt bin ich aber froh,dass ich alleine bin und ganz allein für tim da sein kann.


    ich weiss nicht,ob er das alles sehen konnte,aber ich glaube er hätte sich schon gefreut,wie seine freunde über ihn geredet haben.


    ich habe jetzt überall kerzen angemacht und werde den rest des abends mit tim(in gedanken) verbringen.


    danke nochmal für eure unterstützung

    liebe elke,


    das zeigt was du für ein wunderbarer mensch bist.und tim auch war und in allen herzen noch ist. es ist ein geschenk..wenn junge menschen den wert des todes so anerkennen und kommen um der trauer und liebenswillen. :)_


    pass auf dich gut auf...und wir sind heute noch laaange für dich hier.

    wir sind auch froh....das du dich hier so tapfer eingefunden hast....mutig mitschreibst...dich öffenest und doch auch gerne hilfst.......mit liebe und zeit. :)_


    elke.....pass mir nur mit den kerzen heute auf...JA machst du das für MICH? ":/ nicht das du vor zzz einschläfst......


    wenn du nicht mehr kannst.....dann stell eine kerze auf den balkon als verbindung zu tim......und gehe ins bett...und schlaf den schlaf der gerechte....... :)_

    hallo liebe angie,ich drück dich ganz dolle!! ich hoffe dir geht es einwenig besser!!??? ich weiss wie das ist,ich habe meine mama auch plötzlich und völlig unerwartet verloren!!sie war gerade 56jahre alt geworden und ich und meine grosse tochter mussten mit ansehen wie sie sterben tut und ich konnte nichts tun!!war damals im 6monat schwanger und alles unter mir brach zusammen.ich fiel in ein tiefes grosses loch und kam da sehr schwer herraus! heute ist es so das ich wenn ich traurig bin noch weine,die trauer zulasse und es vergeht kein tag wo ich nicht an sie denke! habe dann noch meine tochter 2009 verloren und im feb 2010 meinen sohn! glaube mir ich ahne wie es dir geht!! versuche unter die leute zu gehen,vergrab dich nicht,das will wollte deine mama nicht denn ich bin sicher sie ist nah bei dir!!bei mir ist es so,das gibt mir kraft und mut zum weiterleben!!ich wünsche dir alles erdenklich gute!!wenn du reden magst gerne auch per pn!!liebe grüsse januarmami

    ja,ich pass auf.


    versprochen.


    ich werd mich auch gleich erstmal auf die couch legen und ein wenig ausruhen und wenn ich dann wieder fit bin,melde ich mich wieder,falls es nicht zu spät ist.


    und sonst sehen wir uns morgen bestimmt.


    hab ja frei und dann wird es bestimmt auch wieder besser gehen.


    hoffe ich jedenfalls

    dachte auch sofort an die kerzen .....elke wenn du schon so kaputt und müde bist mach sie bitte aus !


    du bist so stark und hast es bisher geschafft du wirst es auch weiterhin schaffen und irgendwann gehts dir auch wieder besser :)_


    denke daran dein tim würde wollen das du wieder lachst!

    ein bisschen lass ich sie noch an.


    liege ja noch nicht und so lange ich mich nicht hingelegt habe kann auch nichts passieren.


    ihr braucht also keine angst haben.


    wirklich.


    wo ist angie denn auf mal?