guten morgen ihr lieben,


    hab jetzt ein wenig zeit zu schreiben,aber da ist leider von euch keiner da.


    ist ganz schön anstrengend mit den kleinen rackern,


    aber es macht auch spass.


    leider kann man mit den kindern nicht so raus wie man gerne möchte.


    meine beiden katzen sind sich nur am verkriechen.


    wie geht es euch denn.


    schön bella,dass du wieder zeit für dich gefunden hast und das du auf der suche nach einer neuen arbeit bist.


    angie,mach dir keinen stress damit hier im faden zu sein.


    komm erstmal richtig an und krieg alles so langsam in den griff.


    dann klappt es auch irgendwann wieder hier in deinem faden.


    auch mit deinem jack wird es wieder besser werden.


    er ist noch so jung und muss noch so viel lernen.


    du schaffst das,ich glaub an dich.


    sunny,bist sicher noch am schlafen was? ;-)


    anna maria,wir haben ja noch nicht so richtig miteinander geschrieben.


    aber ich freue mich das du wieder da bist.


    hast hoffentlich einen schönen urlaub gehabt.


    demeter,ich wünsch dir ein schönes wochenende.


    schade,dass ich gestern nicht am pc war als du so lange hier warst.


    aber es wird sicherlich noch der zeitpunkt kommen,wo auch das klappen wird.


    so,würde mich freuen wenn ich nachher noch mit euch schreiben kann.


    bis später :)z :)_

    hallo elke,.... *:)


    schön,...wenn du nun postiven stress gehabt hast und hast...das freut mich sehr für dich. :-D steht deine wohnung noch? ja, das mit den katzen und kinder erlebe ich immer wieder, dass die sich dann verkrümmeln. ist ja auch klar. ich war heute in meinem lieblingladen :-o und sah: er is WEG.schade.....es war eine kleine papeterie mit immer kleinen herzensgeschenken.....die einem gut taten wenn man sie gekauft hat... x:) nun gut...dann bin ich in den buchladen neben an verschwunden und war dann mal weg......................................über 2stunden. ;-D ich bin ein bücherwurm.hihi und habe 2 bücher gekauft. und nun sitze ich mit tee hier am sofa.

    liebe bella,


    ich muss sagen,mir geht es ganz schön besch....


    am donnerstag fing es schon an mit den sorgen.


    nun hat meine schwester auch noch sorgen und hat gerade so bitterlich geweint.


    ich weiss manchmal wirklich nicht mehr weiter.


    ja sicher,die kinder sind was schönes,aber wenn man sorgen hat dann kann es auch ganz schön anstrengend sein.


    mit meiner tochter hab ich am donnerstag was erlebt,dass kann man keinem erzählen.


    die sind auch vorhin gefahren,weil die meine sorgen die ich an dem tag mitmachen musste,nicht einsehen wollen. :°(

    :-o elke...lass dich mal drücken :°_ ,....man man man..ich dachte du hättest etwas ablenkung... ":/


    das ist aber nicht so schön...was ich da lese....wer ist den nun noch bei dir? wie die sind einfach gefahren? wie lange wollten die den bleiben?.......

    eigentlich hatten die vor,bis sonntag zu bleiben.


    aber nun waren die eingeschnappt,weil ich mir darüber,was am donnerstag war,luft gemacht habe.


    das habe ich denen donnerstagabend schon gesagt,aber die wollen einfach nicht einsehen,was die mir für sorgen gemacht haben

    ich hab ehrlich gesagt manchmal keine lust mehr.


    ich schreibe das eigentlich auch nur hier rein,weil ich das auch los werden muss,


    sonst weiss ich nicht was ich noch anstell.


    ich bin innerlich so ausgebrannt.


    :)z >:(

    ach,ihr habt selber genug probleme.


    aber ich sitze hier nun und bin nur am heulen.


    auch deshalb,weil ich meiner schwester auch nicht helfen kann.


    obwohl ich eigentlich selber hilfe bräuchte.


    ich hab am donnerstag solch eine angst um meine tochter und meine enkelkinder gehabt,dass glaubt ihr gar nicht