nein,ich muß nicht mehr raus.wenn dann flo.6 grad minus.brrrr.elke du wach ich müde.tabl.wirkt langsam.suny,ja mein dad hat verständnis,es tut ihm wohl leid das er nicht helfen kann.ich hoffe nur ganz stark das mein bruder stark bleibt und nicht die ganzen tage frusttrinken macht.das könnte gut passieren.dann kommt bei ihm die trauer durch und er sitzt weinend bei uns.davor haben flo und ich noch ein wenig angst.


    so ihr lieben ich gehe jetzt schlafen.elke mußt du heute nicht arbeiten?


    schlaft alle gut.schön das es euch gibt und ihr hier bei mir gelandet seid.

    ja stimmt,aber warum muss es jetzt so sein.


    ich weis auch noch nicht wie ich die feiertage verbringen werde.


    zum friedhof hin gehen ist klar aber sonst?


    angie,bist du mit deinem jack draussen?


    ich glaube,dass wir uns über die feiertage ganz schön unterstützen müssen.


    vor allem aber für angie,die es in dieser zeit glaube ich am schlimmsten hat.


    bei mir ist ja der tag x erst wieder am 16. januar

    nein,meine tochter zieht jetzt am wochenende um und da hat sie anderes zu tun als ihre alte mutter zu besuchen.


    angie,ich wünsche dir eine gute nacht und hoffentlich kannst du gut schlafen.


    nein,ich habe doch mittwochs immer meinen freien tag

    hallo an alle :)_ :)*


    musste schnell nachsehen wie es bella geht, jetzt bin ich beruhigt . jetzt noch schön erholen bella :)_ :)*


    bei uns schneit und schneit und schneit es, wahnsinn wir hatten glaub ich jahre schon nicht mehr soviel schnee..........jetzt reichts schon wieder %-|


    wünsche euch einen schönen tag, bis später :)_ :)*

    Da bin ich wieder... *:) *:) *:) :)_ :)_ :)_


    Bella, gut zu wissen, dass Du es überstanden hast. Pass auf Dich auf. :)_ :)_ :)* :)*


    Ihr Lieben habt gestern über Weihnachten geschrieben. Für viele bedeutet das: viele Geschenke, hektisches Einkaufen.... Essen und Trinken im Überfluss.... leider.... aber wo bleibt das wirkliche Miteinander?


    Als Kind konnte ich es kaum erwarten bis zum 24.12., ich habe alle verrückt gemacht... ;-D meine Geschwister und Eltern. Später war es mir wichtig, dass alle zusammen waren, meist trafen sich alle im Elternhaus. Heute, wo das nicht mehr geht, habe ich nur noch die Erinnerung... an viel Liebe und viel Geborgenheit....


    Ich versuche, dieses weiterzugeben, an alle die mir lieb sind.... Meist sind Weihnachten alle ein wenig zugänglicher als sonst, etwas liebevoller und so manche finden wieder zueinander, wenn sie offen sind und von Herzen aufeinander zu gehen. Ich denke, dass dies auch die Botschaft von Weihnachten ist. Ich werde versuchen, meinen Geschwistern wieder näher zu kommen... meine Eltern würden das gern sehen.


    Ich versuche, die Liebe im Herzen zu spüren und nicht zu verzweifelt zu sein, dass wir nicht zusammensein können, mit denen, die schon vorgegangen sind. Stattdessen werde ich sie alle im Herzen haben und die Kerzen leuchten für uns alle. Wir sind nicht allein, auch wenn wir uns oft so fühlen..... wir sind es nicht. :)* :)* :)* :)* :)* :)*