hallo ihr alle :)_ :)*


    angie lass den kopf nicht hängen :)_ so gefühle hat man immer wieder mal, aber aufgeben dürfen wir nicht , es kommen auch wieder bessere zeiten, dir fällt jetzt nur die umstellung von deiner wohnung zur ostsee wieder schwer.......


    ich denke an dich, hab dich lieb :)_ :)*

    Im Leben eines Indianers gibt es keine schlechten Tage. Auch wenn die Zeiten noch so schwierig sind - jeder Tag ist gut. Weil Du am Leben bist, ist jeder Tag gut.


    (Henry Old Coyote, Crow)


    ist was wahres daran :)z

    liebste mum

    heute sind es 1j/16 w.so lange habe ich dich nicht gehört und gesehen.du fehlst mir unbeschreiblich.was war die ostsee mal schön für uns beide.du hast dich hier so wohl gefühlt.jetzt sitze ich hier allein und sehe nichts.heute fahren wieder alle nach hause und ich bleibe zurück.wie ich es hasse.früher fanden wir es schön,wenn am sonntag nachmittag langsam ruhe einkehrte.ja,so ändert sich alles.und ich beneide alle,die hier zusammen sind und bei vielen denke ich wie es ihre oder ihm wohl allein ergehen würde.ich pack es einfach nicht und würde am liebsten mit geschlossenen augen durch die welt laufen.dad ist mal wieder schlecht drauf.aber das kennst du ja.ich weiß ja,daß wir uns wiedersehen.aber wie lange soll das dauern.wie soll ich das ohne dich überstehen.es will einfach nicht besser werden.flo brennen jetzt auch schon mal die nerven durch.das ertrag ich nur sehr schwer.dann fühle ich mich total verlassen und allein auf dieser welt.mum,ich hab dich schrecklich lieb und ich vermisse dich so sehr. :°( :°( :°(

    liebe angie...


    deine trauer ist so tief...das sie mich innerlich erschüttert....ich bin so machtlos...das ich nicht weiss wie man die ein lächeln auf die lippen zaubern kann........


    ich wünsche dir einen weg..........der leichter wird...wie je zuvor.....der dir hilft....mitall dem schrecklichen leid umzugehen...... :)* :)* :)-

    hallo bella.ich weiß,daß mir keiner helfen kann.es tut aber schon gut,sich all das angestaute der woche von der seele zu schreiben.jeder fragt wie es mir geht,doch keiner will die antwort hören.zumindest nicht wirklich.das ich muß,weiß ich selbst.nur das wie weiß ich einfach nicht.bin froh,daß ich euch habe.hier kann ich schreiben was ich wirklich empfinde und ihr versteht es.

    befreit meintest du bella ;-) bin ein kleiner klugscheisser :)z


    angie schreiben oder darüber reden befreit wirklich, damit kann man sehr gut verarbeiten, vielleicht solltest du dir ein tagebuch zulegen wo du jeden tag deine gefühle reinschreiben kannst, du könntest das natürlich auch hier machen ;-)


    mir tut es auch weh wenn ich deine zeilen lese......aber glaub mir das ist gar nicht mal unnormal, ich denke auch oft von anderen wie würden die damit umgehen..... oder manchmal bin ich auf andere sogar ein bisschen neidisch, wenn ich sehe wie sie gemeinsam hand in hand spazieren gehn.....


    weisst du hast jemanden sehr wichtigen in deinem leben verloren, deine mama, deine beste freundin da kann man nicht innerhalb von ein paar monaten die trauer ablegen, ich finde das nicht ungewöhnlich.......aber gibt nicht auf angie, versuche viel raus zu gehn, versuche mit den nachbarn kontakt zu halten auch wenn es manchmal schwer fällt.......du brauchst das :)*

    hallo suny,speddy.hast ja recht.ich habe nur angst euch damit auch zu verschrecken.eigentlich habe ich im moment gar keine gefühle.fühle mich irgendwie eiskalt.einfach nicht mehr denken müssen.ich kann auch keine freude mehr empfinden.bin leer.natürlich kann ich mich ablenken.aber ohne empfindungen eben.nichts macht mehr sinn.aber euch hab ich trotzdem lieb.hoffe ihr seid soweit es geht ok.

    :°_ ach angie, wenn du uns noch lieb hast, sind deine gefühle nicht ganz verschütt gegangen :)_ es gibt also hoffnung, das alles eines tages besser wird :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    gib nicht auf süße, lass dir zeit, denn du hast das wichtigste in deinem leben verloren :°_ sicher musst du erst lernen, ein eigenes leben zu führen :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    ich drück dich ganz doll :)_ @:)

    speedy,warum versteht ihr mich hier alle,aber keiner sonst um mich herum.ich kann doch nicht so anders trauern,als viele andere auch.aber die tun alle so,als ob es ihnen gut geht.habe hier heute mit einer bekannten gesprochen,die ihren mann verloren hat.sie sagt auch es muß doch weitergehen.ihr scheint es aber gut zu gehen.oder sie ist nicht ehrlich.da komm ich mir ziemlich kindisch vor.

    du verschreckst niemanden, wir wissen doch wie es dir geht ........


    ich kann mir denken wie du dich fühlst, leer......aber auch empfindungen kommen wieder, versuche doch mal bewusst auf kleinigkeiten zu achten, auf die wärmende sonne, wenn jack dir freude macht usw. das sind alles ganz kleine kleinigkeiten die freude bringen du musst es nur zulassen können / lernen / wollen........

    angie weil jeder anders trauert, und ja ich denke viele können sich gut verstellen oder ihre trauer verdrängen aber das kommt dann auch irgendwann durch........


    ich glaube auch das man sich leichter tut wenn man noch richtige aufgaben hat, kinder, arbeit, hobbys, das haben wir ja leider nicht so, also tut man sich einfach schwerer.....