der geduldige,danke für deine kraftsterne.davon brauchen wir im moment eine ganze menge.


    18luna18 dein tipp ist lieb gemeint nur so schwer umsetzbar.


    snow ich denk an dich,ich weiß,9 monate sind wie gestern.

    mum :°(

    :)- :)- :)- :)- kerzen für unsere lieben.

    Zitat

    Meine Mutter ist morgen 9 Monate tot.

    snow, es kommt einem wie gerade eben vor. meine mama ist jetzt 10 monate nicht mehr bei uns, wenn ich daran denke, ich sehe sie in meinem leben nicht mehr... :|N :°(

    Missmarple und derGedulige auch für eure Mütter :)- :)- :)- :)- und für euch ganz viele :)* :)* :)* :)* :)*


    Missmarple ich gebe dir Recht, der Gedanke sie nie wieder zu sehen, das ist immer noch wie ein Schritt ins Bodenlose. Als würde man fallen und kommt nie unten an. Ich sehe sie noch auf dem Bett liegen, mager, ausgezehrt, die gebrochenen Augen :°(

    ich kann das letzte jahr auch immer noch nicht begreifen :°( heute vor einem jahr haben meine eltern ihren letzten tag in ihrem haus verbracht. gestern war mein vater sechs monate tot, morgen ist es ein jahr her, dass ich sie ins heim brachte. meine schwester hatte sich wie immer in solchen situationen in den urlaub verdrückt und mich alleine gelassen :°( ich frage mich jeden tag, wann wird das endlich besser und tut nicht mehr weh :°( :°( :°(

    snow,ich würde dir so gern sagen,daß es besser wird.aber von meiner seite aus kann ich es leider nicht.auch für mich ist es jeden morgen wieder real.aber es gibt auch andere leute,die damit klarkommen.ich weiß auch nicht,was die anders machen.na,bei dir ist es ja auch noch sehr frisch.man sagt,die seele braucht 6 monate um anzukommen.ich hoffe so sehr für dich,daß du es irgendwann schaffst loszulassen.ich habs noch nicht geschafft.ich wünsche dir viel kraft. :°(

    hallo angie @:)


    ich tue mirmit los lassen sehr, sehr,sehr schwer. immer schon. heute war ich in er stadt und musste, aus welchem grund auch immer, an die arbeitsschuhe meines vaters denke und war dann den tränen nahe. vielleicht liegt es daran, dass hier alle durch drehen. ich weiß es nicht.

    ostern finde ich sehr viel schlimmer als weihnachten. für mich war ostern immer das schönere fest. weils anfang, frühling, neubeginn ist. letztes jahr hatten sie im heim küken, wir sind täglich vorbei und haben sie angeschaut. heute vor einem jahr kamen meine elterns ins heim. ich weiß noch, dass meine mutter im auf ihren geburtstag am 12.04. gewartet hat, weil sie dann wieder daheim sein wollte. :°( :°( :°(

    missmarple9 ich weiß wie schwer es ist. :°_ das erstmal ohne sie egal was, ist wohl am schlimmsten. vielleicht wird es dann besser. jetzt kommt noch mein erster geburtstag ohne meine eltern. der erste geburtstag meiner mutter an dem sie nicht mehr da sind. alles um ostern. bin froh, wenns vorbei ist :°(

    ich will es auf jeden fall noch vor ostern machen, aber das wetter nervt einfach nur noch :|N am grab steht immer noch das gesteck vom herbst. und jetzt ist ostern ":/ das wetter ist auch nicht mehr das, was es mal war :|N

    Zitat

    bin froh, wenns vorbei ist :°(

    ja :-/ ich schick uns mal diese hier :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* ich glaube es dir, mir geht es nicht anders :|N