nein nein speedy, das sind ganz normale Gedanken ... ich mach sie mir auch..... meinen Eltern hat es immer Angst gemacht, dass ich als Kind schon vom Tod gesprochen habe und alles wissen wollte.....ich glaube, jeder verdrängt es, und doch ist es wichtig, gerade im Leben auch über den Tod zu sprechen...und wie man sich den Übergang vorstellt.... das nimmt die Angst....es gibt ja viele Menschen, die diese Nahtoderlebnisse hatten und alle sagen dasselbe... speedy....dass man abgeholt wird..... und weitergeht......

    Alles wird gut


    Viel zu oft durchlebst du Tage,


    wo du weißt nicht aus noch ein


    Immer mehr bedrängt die Frage:


    Was wird morgen wieder sein?


    Es gibt vieles, was nicht stimmt,


    das dir deine Ruhe nimmt.


    Manchmal denkst du an die Zeiten,


    wo dir‘s Leben Freude gab


    und du lässt dich schnell verleiten,


    dass der Frust dich zieht hinab.


    Dann verebbt in dir die Kraft,


    Depression nimmt dich in Haft.


    In Verzweiflung gehst du baden,


    die dich willenlos ertränkt,


    siehst versinkend nicht den Faden,


    der im Hoffnungsschimmer hängt.


    Spürst die Angst, die in dir reift,


    wie der Strudel dich ergreift.


    Immer leiser werden Stimmen,


    die dich rufen noch zurück.


    Fange endlich an zu schwimmen


    und verlass dich nicht auf Glück.


    Flieh vor diesem dunklen Sog,


    der um Freiheit dich betrog.


    Willst du dieser Macht entrinnen,


    wird dein Mühen auch belohnt.


    Kannst den Lebenskampf gewinnen,


    wenn die Hoffnung in dir wohnt.


    Sie ernährt den schwachen Mut.


    - Irgendwann wird alles gut.

    hallo ihr lieben.


    zur information, bella fährt mittwoch nacht in urlaub.


    angie, wie gehts dir?


    demeter, wann hast du denn urlaub?


    vielen dank für die immer schönen gedichte und bilder.


    sunny, schönes gedicht und so passend.


    speedy, immer wenn ich da bin, bist du nicht da.


    können ja mal wieder telefonieren, wenn du magst.


    jan, schön wieder von dir zu lesen.


    hast ja sehr viel mit durchmachen müssen.


    toll,dass du fitness machst.


    wie geht es eigentlich deiner oma jetzt?


    j-mami, weiterhin alles gute.


    bella, wünsch dir einen wunderschönen urlaub. geniess ihn.


    hast ihn dir verdient.

    Sunny, was für ein schönes Gedicht :)= :)_


    ja elke, irgendwie verpassen wir uns immer zur zeit :-/ . hoffe, du hattest einen angenehmen tag und konntest schon eine Entscheidung für Dich treffen :)*


    Demeter, Du hast ne Email ;-) Viel Spaß ;-D


    So, werd jetzt bisschen noch die Sonne auf dem Balkon genießen, bevor uns dann ab morgen wieder der "Herbst" besucht :-/

    hallo ihr alle.suny,nochmals danke für letzte nacht.nach dem gedicht weiß ich,du verstehst.elke,schön daß du bescheid gegeben hast betr.bella.demeter,irgendwann bin ich hoffentlich auch morgens on.im moment ist es für mich glücksache die seite aufgerufen zu bekommen.


    jan,auf facebook sind 2.welcher bist du denn.würde dein foto gern mal sehen.was arbeitest du denn?ich freu mich wirklich das du mal wieder da bist.bring mal ein wenig schwung in uns alten hasen.


    j-mami ist wohl noch in der klinik.hoffe,den beiden geht es gut.


    bella,fals wir uns nicht mehr sehen,den schönsten urlaub der welt wünsch ich dir.obwohl du uns mit 4 wochen viel zumutest.

    http://www.facebook.com/profile.php?id=100001373403185


    Falls der Link nicht geht ich ahbe ein blaues Profilbild. Wenn du magst dann kannst du mich als Freund hinzufügen :)


    Ich war heute zeitungen austragen und bei uns am Strand ist ein Trampolin geschäft da können Kinder Trampolin springen . und da musste ich an der Kasse sitzen .


    kein wirklich arbeiten aber nervtötend ^^

    hallo.


    jan, das finde ich richtig toll das du was machst.


    ich werd auch mal bei face gucken, ob ich dich finde.


    angie, gern geschehn.


    habs gelesen und hab mir gedacht, ich schreib es euch.


    wie gehts dir so?


    ja, es muss wirklich etwas wind hier rein....lach.