Vorbei - schwerer Schlaganfall mitten in der Nacht

    (Urspr. Titel: "Vorbei ")




    Ich bin unsagbar sprachlos und meine Trauer kann ich nur hier wiedergeben.


    Mein Freund hat heute – er war zur Schmerztherapie ins Klinikum- einen sehr schweren Schlaganfall mitten in der Nacht, so dass es niemand bemerkt hat.


    Er mußte zig Mal reanimiert werden und letztendlich operiert, weil ein Blutgerinsel im Kopf einen Überdruck erzeugte. Die Ärzte fragten mich nach einer entsprechenden Patientenverfügung. Das sagt alles.


    Die Prognose ist mehr als schlecht. Zu lange war er ohne Sauerstoff. Alles Scheiße, ich kann nicht mehr. Ich bin am Ende. Soll es das gewesen sein?


    Wieso hat das niemand bemerkt? Wieso kann SOWAS in einem Uni-Klinikum passieren?


    Egal, es ist so, wie es ist.


    Ich werde Abschied nehmen müssen. Lt. der Ärzte wird er einen enormen Schaden davontragen.


    Ich will das alles nicht. Ich will ihn wieder so haben, wie vor 10 Tagen. :°( :°( :°( :°(

  • 1 Antworten

    :°( :°( :°( :°( :°(


    Ja, und danke. Ich bin am Ende. Ich weiss nicht, wie ich das ertragen kann. Alles ist vorbei. Unsere ganze Planung für die Zukunft. Erst gestern habe ich abends mit ihm telefoniert und wir haben Zukunftspläne gemacht.


    :°(

    Obwohl es nicht realistisch für einige hier scheint. Egal. Ich muss es loswerden.


    Wieso geht jemand für eine Schmerzbehandlung in ein Uni-Klinikum und erleidet dann nachts, unbemerkt, einen schweren Schlaganfall?


    Morgens dann wurde festgestellt, dass er sehr lange ohne Sauerstoff war.


    Ich bin unendlich traurig und ich bitte Gott, auch wenn ich nicht an ihn bis jetzt geglaubt habe, um Gnade für meinen Freund. Bitte lass ihn wieder leben, so, wie er es mag.


    :°(


    Bitte Gott, mach, dass es ihm wieder gut geht. Lass ihn nicht sterben. Bitte.

    Liebe distance! :°_


    Das, was dir und deinem Freund passiert ist, ist so unfassbar. Die Implosion einer ganzen Welt und man wünscht sich, dass das Leben draußen stillsteht, dass die Vögel aufhören zu singen, dass jemand bemerkt dass gerade eine Welt zusammengebrochen ist.


    Es tut mir unglaublich leid, dass ihr beide dies durchmachen müsst. Die Fragen nach dem Warum und Wieso sind menschlich, aber quälend, weil man niemals eine Antwort bekommt. Egal, wie sehr ich hoffe, dass meine Worte dich ein bisschen trösten können, so sehr weiß ich, dass sie das nicht tun. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_


    Ich zünde heute eine Kerze an und werde für deinen Schatz beten, auch wenn ich nicht religiös bin. Letztlich kann dir niemand den Schmerz und die Verzweiflung nehmen. Ich möchte dir aber sagen, dass du nicht alleine bist :)* :)* :)* :°_ :°_ :°_

    Danke ihr Lieben. Allerdings sieht es nicht gut aus für meinen Schatz.


    Ich werde gleich anrufen und .......


    Diese scheiß Telefonnummer...... ich will das eigentlich nicht. Anzurufen und zu erfahren, das mein Freund gestorben ist....


    Ich schaff das irgendwie. Danke, dass ihr da seid. Danke. :°(

    Ich bin zurzeit nicht in der Lage irgendwie zu reagieren.


    Es ist einfach nur :°(


    Ich habe zwar die Telefonnunmer der OP-Station und der ITS. Aber ich kann es nicht. Anzurufen, um mitzuteilen zu bekommen, dass der Patient verstorben ist.


    Scheiße, ich weiss nicht weiter. Ich bin nicht ich selbst. Sorry. Ich kann nicht mehr. Das ist einfach nur ungerecht. Das Leben ist ungerecht. Und genau das stellt sich mir die Frage.


    Warum passiert hier so viel Ungerechtes?


    :°_ @:)


    Sei in Gedanken bei ihm und fühle Eure Liebe; vielleicht vermag sie mehr als Du ahnst...


    Überwinde Dich nicht zum Anrufen, wenn Du es gerade nicht kannst.


    Wenn was wäre, würde sich die Klinik ohnehin selbst melden.

    Es tut mir furchtbar leid für dich. Man weiß wirklich nicht, welche Worte man wählen soll, um dir Mitgefühl auszudrücken.


    Möchtest du etwas über ihn erzählen? Hilft es dir, uns mitzteilen, wie er dich zum Lachen bringt?


    Ist Jemand bei dir, damit du nicht allein sein muss? Steht dir Jemand bei?

    Oh Gott distance, das tut mir sehr leid für dich und ich hoffe, hoffe dass alles gut wird für euch. Vielleicht nur ein kleines Fünkchen Hoffnung, aber ich hoffe es ist da und ihr habt es.


    Gestern haben wir noch Witze gemacht :°( das tut mir jetzt sehr leid.


    Das berührt mich sehr, weil du doch eine ganz liebe bist.


    Wie sehr ich mir wünschen würde, dass alles gut wird für euch beide. Denk an dich und bete und hoffe mit dir. Bitte, bitte lass alles gut werden.