• Vorbei - schwerer Schlaganfall mitten in der Nacht

    (Urspr. Titel: "Vorbei ")
    Ich bin unsagbar sprachlos und meine Trauer kann ich nur hier wiedergeben. Mein Freund hat heute – er war zur Schmerztherapie ins Klinikum- einen sehr schweren Schlaganfall mitten in der Nacht, so dass es niemand bemerkt hat. Er mußte zig Mal reanimiert werden und letztendlich operiert, weil ein Blutgerinsel im Kopf einen…
  • 1 Antworten

    Ich weiss nicht wohin mit meinn Gefühlen. Ich bin so hilflos. Hilfe........ ich weiss nicht, wie ich ohne ihn leben kann. Scheiße alles.


    Ich danke euch allen, die an meinem Problem teil genommen haben. Danke euch. Ich weiss zwar, dass ich damit alleine klar kommen muss, aber ihr ward eine Hilfe. Immer. Danke


    Ich muss jetzt erstmal das alles realisieren, weil ich auch immer noch Hoffnung hatte. Nix, keine Hoffnung, alles umsonst.


    Meine große Liebe stirbt in den nächsten Stunden. Ich bin einfach nur gelähmt.


    Ich danke euch allen, die mich in dieser Zeit begleitet haben. Nun ist Schluß. Ein ganz lieber Mensch im Alter von 47 Jahren muss gehen.


    Ich werde das nie verarbeiten und akzeptieren können. Wie ungerecht ist doch diese Welt?


    Danke. :°_

    :°_ :)* :)* :)*


    Habe lange still mitgelesen... Nun möchte ich dir doch mal was schreiben, mir fehlen aber die richtigen Worte, tut mir leid... Ich denke an dich und sende dir ganz viel kraft :)*

    distance, ganz bestimmt gibt es keinen Trost in deiner Situation, aber ganz viele Menschen, die in Gedanken bei dir sind und dir ganz viel Kraft wünschen. Du bist so unglaublich stark :°_


    :)* :)* :)* :)* :)*

    Danke, ich bin wie gelähmt, auch wenn das vorhersehbar war. Ich kann einfach nicht mehr. Ich muss das alles erstmal realisieren, dass meine große Liebe nicht mehr da ist. Hasi, warum


    Ich brauche dich so sehr. Unsere Gespräche und unseren Austausch über unsere gemeinsame Krebserkrankung.... usw. DU hinterläßt eine große Schiene. Du du immer bedient hast. Nun nicht mehr. Und ich denke an unsere gemeinsamen Unternehmungen, die immer schön waren. Alles vorbei . Ich hoffe, dass du jetzt da bist, wo es dir gutgeht. Ich denke immer an dich und ich wünsche dir da, wo du bist, nur Schönes. Denn du hast es verdient.

    Danke euch allen. Ich kann gar nichts mehr. Ich bin einfach nur traurig.


    Danke, dass ihr bei mir ward. Das hat mir ganz viel bedeutet und mir geholfen. :)* @:) :)_

    Hallo Distance,


    ich hab bisher immer nur still mitgelesen. Mir haben oft einfach die Worte dazu gefehlt, was da geschieht. Es tut mir so leid, was da passiert. Hast Du einen genauen Zeitpunkt, wann die Maschinen abgeschaltet werden sollen? Lass Dich drücken. :)_


    Hast Du irgendjemand, mit dem Du nun darüber reden kannst? Ich denk an Dich und schick Dir ganz viel Kraft :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*