• Vorbei - schwerer Schlaganfall mitten in der Nacht

    (Urspr. Titel: "Vorbei ")
    Ich bin unsagbar sprachlos und meine Trauer kann ich nur hier wiedergeben. Mein Freund hat heute – er war zur Schmerztherapie ins Klinikum- einen sehr schweren Schlaganfall mitten in der Nacht, so dass es niemand bemerkt hat. Er mußte zig Mal reanimiert werden und letztendlich operiert, weil ein Blutgerinsel im Kopf einen…
  • 1 Antworten

    Meine herzliche Anteilnahme liebe Distance. Jetzt ist der Schmerz und das Leiden deines Liebsten vorbei. Ich wünsche dir viele Kraft und einige liebe Menschen im Umfeld die dich etwas unterstützen können.


    Ursina

    Ich wünsche dir auch ganz viel Kraft. Jetzt hat er es geschafft, aber du bist allein zurückgeblieben. Es tut mir so leid für dich. :°_

    Hallo Distance ... es mag herzlos klingen und kalt und teilnahmslos... ich habe den Faden die ganze Zeit mit verfolgt... und sage nun... Gut, dass er endlich gehen konnte und durfte. Eine lange Leidenszeit für EUCH BEIDE ist nun vorüber. Für Dich, weil Du nun abschliessen kannst, für Ihn, weil er keine Schmerzen hat und jetzt in einer besseren Welt ist, in der IHR EUCH wiedersehen werdet...irgendwann.


    Liebe Distance - Ich wünsche Dir viel Kraft für die Zukunft und Dein Leben :)* :)-


    Ich bin nicht weit weg...


    Der Tod ist nichts,


    ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.


    Ich bin ich, ihr seid ihr.


    Das was ich für euch war, bin ich immer noch.


    Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.


    Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt,


    gebraucht nie eine andere Redensweise.


    Seid nicht feierlich oder traurig,


    lacht weiterhin über das,


    worüber wir gemeinsam gelacht haben.


    Betet, lacht, denkt an mich,


    damit mein Name im Hause ausgesprochen wird -


    so wie es immer war - ohne eine andere Bedeutung -


    ohne die Spur eines Stotterns,


    das Leben bedeutet das, was es immer war;


    Der Faden ist nicht durchgeschnitten!


    Warum sollte ich nicht mehr in euren Gedanken sein,


    nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?


    Ich bin nicht weit weg.


    Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges.

    :°_ :°_ :°_ :)_ :)_ :)_ :)- :)- ich wünsche dir viel kraft und umarme dich. jetzt muss er nicht mehr leiden und ist die trotzdenm ganz nah, in deinem herzen, in deinen gedanken u erinnerungen.

    Liebe distance!


    Mein herzliches Beileid zu deinem Verlust :°_ :°_ :)- :)-


    Dein Schatz ist immer bei dir, in deinem Herzen. Das wird dir niemand nehmen können. :)- :)- :)- :)-

    :)-


    Er hat es geschafft und hat nun Frieden.


    Die Barriere der körperlichen Hülle ist nun weg, und er ist frei – somit vielleicht jetzt erst recht bei Dir. @:)

    Ich danke euch allen. Ich danke euch, dass ihr mich durch die ganzen 4 Wochen begleitet habt. Ich habe hier viel Trost und Verständnis erhalten.


    Ich konnte hier über meine Gefühle und über meine Wut schreiben. Das half mir. Ich weiss, dass es jetzt so besser ist und er jetzt keine Schmerzen hat. Und ich weiss auch, dass er so nicht leben wollte. Trotzdem ist noch alles noch so irreal und ich habe noch nicht wirklich begriffen, dass er nun nicht mehr da ist.


    Jetzt muss ich erstmal realisieren, dass es jetzt vorbei ist. Und wieder kann ich noch nicht weinen, wie zu Beginn.


    Danke. :)_


    Für meinen Hasi :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)-