Welche Blumen zur Beerdigung?

    Nabend!


    Ich hoffe ich bin hier nicht ganz verkehrt, aber fand es passt hier am besten.


    Mein Großvater ist gestern Abend ganz überraschend verstorben... :°(


    Und jetzt mache ich mir gedanken, welche Blumen ich mitbringen kann um sie bei der Trauerfeier am Sarg niederzulegen. Es soll halt nicht zu winzig sein aber ein bisschen was hermachen. Würde mich zu tode schämen, wenn ich einen nicht angemessenen Strauß Blumen mitbrächte.


    Hatte da an etwas in dieser Art gedacht: http://www.floraprima.de/de/blumenversand/1_25725_27080_Liegestrau%C3%9F+mit+wei%C3%9Fen+Lilien.html


    Kann man sowas mitbringen um an den Sarg bei der Trauerfeier/Beerdigung niederzulegen? Und kann man auch zu den weißen Lilien rote akzente Setzen? Was schreibt man auf die Schlaufe?


    Ich bin grade so überrannt von der Situation, viel schlimmer ist, das ich nichtmal weiß ob ich überhaupt an der Beerdigung teilhaben kann. :°(


    Ich hoffe es kann mir noch heute Abend jemand weiterhelfen, denn sollte die Beerdigung tatsache am Samstag stattfinden, dann müsste ich den Strauß morgen in Auftrag geben...


    Vielen Danke

  • 5 Antworten

    Geh mal zum Floristen und lass dich da beraten.


    Wer organisiert denn die Beerdigung? Ruf mal an und frag was für Blumen geplant sind. Das kannst du dann der Floristin sagen damit sie was passendes dazu raussucht und sich das nicht "beißt"

    @ rajani

    also auf die schleife kannst du schreiben lassen


    ein letzter stiller gruss


    in liebe


    ein letzter gruss


    du wirst immer in unseren herzen sein (wenn er dir besonders nahe stand)


    ein lieber gruss


    in stillem gedenken


    oder schau hier mal:


    http://www.trauerspruch.de/trauerschleifen.htm


    auf der anderen seite der schleife deinen namen und vom partner und wenn da sind kinder


    eigentlich kannste da fast alles draufschreiben lassen


    ich hatte bei meiner oma vor 2 jahren drauf gestehen gehabt in liebe deine enkelin usw.


    hatte den kranz wohl mit roten rosen stecken lassen, weil meine oma rosen über alles liebte.

    Ich weiß zum einen garnicht wer die Beerdigung macht, da ich kaum noch Kontakt zur Familie im Ausland habe und außerdem spreche ich leider die Sprache wohl nicht gut genug mehr, um mich da ausreichend zu verständigen bezüglich der Blumen. Ich werde denke ich auf jeden Fall die weißen Lilien nehmen, seiner verstorbenen Frau haben die immer sehr gefallen und gedanklich bringt es beide wieder zusammen. Ansonsten hatte mein Großvater da keine besonderen Vorlieben.


    Werde mich dann beim Floristen noch beraten lassen, was man da noch nehmen/machen kann.


    Danke für Eure Hilfe. @:) :°(