Allergie gegen Gliadin

    Hallo,


    ich war heute mal beim Allergietest, weil ich in den letzten Monaten häufig Magenprobleme nach dem Essen hatte.


    Neben den Pollen und den anderen schon bekannten Allergien kam auch Gliadin heraus, also eine Art Unterprodukt von Gluten.


    Ich habe eine Liste mit Nahrungsmitteln bekommen, die das enthalten und frage mich jetzt, was ich für Brot essen kann. Brot selber backen mache ich sowieso. Dinkel vertrage ich auch nicht. Habt ihr vielleicht ein Rezept?


    Und wie geht ihr, wenn ihr das auch habt, ansonsten damit um?


    Danke schon mal und liebe Grüße ^^