Allergie gegen Perubalsam

    Hilfe !!


    Meine Tochter 5Jahre hat eine schwere Allergie gegen Perubalsam ich weiss das es als Aroma in Nahrungsmitteln vorkommt. Allerdings weiss ich nicht wie ich feststellen kann wo es drin ist und wo nicht, die Suche im Internet war erfolgslos. Wer hat Erfahrung damit und kann mir helfen ?

  • 1 Antwort

    Perubalsam

    Habe auch eine Allergie auf diesen Stoff. Leider kann man sich davor gar nicht schützen, da dieser überall vorkommt. Das fängt bei Kerzen an, geht über Zahnpasten und Zahnzement, Kaffee,Cola und andere Limonaden, Tees Kakao, Schokolade, Eiscreme und hört bei Kaugummis, Honig, Gummibärchen ect. auf. Ach ja Druckerschwärze und so sind inbegriffen. In welcher Konzentration ist grundsätzlich unbekannt. Man kann nur vorsichtig ausprobieren. Ich selber kann also Kaffee trinken, bei Schokolade bekomme ich Kopf und Augenjucken, bei Zigarettenrauch Atemnot. Gleiches gilt für Cola und verschiedene Weingummis und Speiseeissorten. Gekennzeichnet ist der ganze Kram meist nicht, man merkt es erst, wenn man es gegessen hat(oder eingeathmet).


    Gute Besserung für die Kleine. Ach ja hatte bis zu meinem jetzigen Ausbruch 10 Jahre Ruhe und habe alles gegessen!


    Viele Grüße