Ausschlag nach Kontrastmittel - CT

    Hallo ihr lieben,



    hatte gestern ein CT mit Kontrastmittelgabe. 12 Stunden danach bekam ich vorher überall juckreiz und dann einen roten juckenden Ausschlag das war ca. um 20:00 Uhr.


    Nun ist der Ausschlag noch immer da. Ist das normal?
    Wie lange kann sowas andauern?

  • 4 Antworten

    Rufe dort an, wo das CT gemacht wurde. Evtl. wirst Du aufgefordert zu erscheinen, um dir ein Gegenmittel geben zu können.

    Hatte meine Ma auch; bekam dann Antiallergika, Cortisontabletten und Salbe. Und einen Allergiepass; DAS Kontrastmittel darf sie nie mehr bekommen.


    Da Du heute wohl niemanden in der Praxis erreichen wirst, würde ich Dir einen Anruf bei der 116 117 empfehlen. Evtl. wirst Du dann aufgefordert, zur Notfallsprechstunde zu kommen, um entsprechende Medikamente zu verordnen. Alternativ, wenn du es als nicht so schlimm empfindest, mal zur Apotheke gehen.

    Und Du solltest am Montag nochmal zur Radiologie gehen und alles schildern. Und Dir einen Allergiepass ausstellen lassen oder zumindest den Namen des Kontrastmittels schriftlich geben lassen.

    Danke für eure Antworten :)


    ich hab halt am ganzen Körper Juckreiz und einen roten Ausschlag der richtig „wandert“...

    so geht es mir gut, es ist zwar unangenehm aber ich hab weder Probleme bei der Atmung noch sonst was :)


    ich warte mal bis Montag ab, vl. gehts ja von selber weg 🙈