Blutbild vom Allergietest unstimmig

    Hallo,

    ich leide (scheinbar) unter einem allergischen Asthma.


    Der Bluttest ergab sehr (9fach!) stark erhöhte eosinophile Granuloyzten aber die Immunglobulin Werte waren alle im Normalbereich.

    Meine Hausärztin konnte dieses Phänomen nicht erklären.


    Ich habe erst in einem Monat einen Termin beim Pneumo bekommen und kann daher noch nicht selbst dort nachfragen aber ich wollte mal fragen ob jemand dieses widersprüchliche Blutergebnis schonmal gehabt hat und was die Geschichte bei ihm/ihr ergeben hat.


    Liebe Grüße